Cypek hat sein Glück gefunden

  • Vor ca. 4 Wochen sind wir mit Interessenten ins Tierheim gefahren und der kleine Cypek hatte Glück!!

    Am 02.07.2021 war es dann soweit. Sein neues Frauchen ist mitgefahren um ihn abzuholen.


    Endlich zuhause, wo Berti ihn herzlich empfangen hat.


    Cypek mit seinem Zwillingsbruder!!:biglol:




    Cypek heißt jetzt Eddy und geniesst sein neues Leben!!

    LG. Walli


  • Das mit dem "Rasen " im Schlafzimmer könnte aber kritisch werden und ggf. zu "Irritationen" führen, oder?:/ :) ^^

  • Hab ein schönes Leben,Eddy :hund3::hund4::hundi:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Alles Gute im Zuhause und viele glückliche Jahre, kleiner Eddi <3

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima

  • Genieße ein langes glückliches Leben mit Deinen Menschen! <3

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi, Lucie und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • ... viel Freude im neuen Leben, lieber Eddy <3

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Ein schönes, langes und gesundes Leben in Deiner Familie, Eddy.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Das mit dem "Rasen " im Schlafzimmer könnte aber kritisch werden und ggf. zu "Irritationen" führen, oder? :/ :) ^^

    Das kenn ich vom Julchen, ich hatte damals einen grünen Teppichboden im Flur, den Julchen sich als Pinkelplatz erkoren hatte. Wir mussten den Boden rausreissen, weil er so versifft war nach kurzer Zeit. Auf dem Laminat gab dann keine Weiherchen mehr

    Liebe Grüße von Angelika, Tommy und Julchen, mit Wuschel im Herzen

  • Das kenn ich vom Julchen, ich hatte damals einen grünen Teppichboden im Flur, den Julchen sich als Pinkelplatz erkoren hatte. Wir mussten den Boden rausreissen, weil er so versifft war nach kurzer Zeit. Auf dem Laminat gab dann keine Weiherchen mehr

    Kinder und Hunde sind da sehr geradlinig in ihren Denkvorgängen :oi:.


    Und grüne Teppiche haben es scheinbar in sich ...


    Bekannte meiner Eltern kamen vor vielen Jahren mit ihrem Enkelkind zu Besuch. Der Kleine konnte gerade so laufen und nur wenige Worte sprechen. Er stolperte durch die Wohnung meiner Eltern, blieb dann im Flur auf dem grünen Teppich wie angewurzelt stehen und starrte nach unten.


    Dann verzog sich sein Gesicht total angewidert, er zeigte mit dem Finger auf den Boden und lallte ganz entsetzt "SPINAT ..." :shock::haemisch:


    Aber vielleicht steht Eddy ja komplett über solchen Dingen und kann sehr wohl das eine vom anderen unterscheiden ... :)