Die Kater Tiger und Nero suchen SEHR DRINGEND EIN ZUHAUSE !! (ADOPTIERT !!)

  • Die beiden Brüder Tiger und Nero saßen hilfesuchend vor der Tierklinik. Es ist zur Zeit sehr kalt und Varna und die beiden Kater haben um Einlass gebettelt ;( Maya's Tierärztin war so lieb und hat die beiden in die Wärme gelassen, aber sie können auf Dauer nicht dort bleiben ! Aus dem Grund suchen wir DRINGEND (!) ein Zuhause für die beiden, da sie sonst wieder auf die Straße zurück müssen !!! Tiger und Nero sind ca. 5 Monate alt und bereits vollständig geimpft. Wer hat Platz für ein sehr liebes und schmusiges Katerpaar, das unzertrennlich ist ??? Es ist wirklich eilig !!! Bei Interesse schickt mir bitte eine Nachricht !!
























    Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)

  • Zu süss die Beiden,dann drücke ich mal die Daumen :daumendruecken::daumendruecken: das sie nicht in die Kälte zurück müssen..
    Katzen gehen bei uns leider nicht,ich reagiere allergisch auf Katzenhaare ,und unsere Terrorzicke hat sie zum fressen gern :evil:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Bei uns geht es auch nicht.


    Aber ich kann für ein schönes Zuhause Daumen drücken und mich gleichzeitig umhören! :daumendruecken::daumendruecken::daumendruecken:
    Da die Süßen bereits geimpft sind, sind sie ja relativ zügig reisefertig.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Hat denn keiner ein Plätzchen für die beiden frei ?? Mittlerweile leben sie wieder auf der Straße und Nero überquert diese immer... es ist also sehr gefährlich, es könnte jederzeit passieren, dass er an- und überfahren würde ;(
    Tiger ist super verschmust, Nero ist eher etwas ängstlich. Aber die beiden sind unzertrennlich. Sie suchen ein Zuhause mit Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung !

    Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)

  • Tiger und Nero sind angekommen.
    Leider sind beide sehr ängstlich, so dass Ihr noch ein bisschen auf Bilder warten müsst. :treppe:


    Fressen und trinken klappt bereits, das Katzenklo würde auch schon genutzt und alles andere kommt mit der Zeit.

  • Im Rahmen eines Wegeunfalles musste ich mal mit einem verstauchten Handgelenk zu einem "Durchgangsarzt". Links in die Praxis rein, rechts mit Attest wieder raus. Es ging ziemlich schnell; dort war es sehr voll, und es kamen immer neue Leute dazu.


    Du, liebe Annette, hast schon sehr viele Tiere in gute Hände vermittelt, soweit ich das hier erkennen kann. Nun hast du gerade den Hund Faolan aufgenommen, und jetzt kommen diese beiden Kater noch dazu, auf die "Durchgangsstation der Tier-D-Ärztin". Alle Achtung, das ist ja viel Zusatzarbeit und immer wieder ein neuer Abschied..... ich bewundere es, wie du das schaffst... Mögest du auch für diese beiden ein liebevolles Zuhause finden!!!

  • So, heute durfte ich die beiden sogar schon mal streicheln :katze2::katze2:


    So langsam tauen sie auf und ich hoffe, dass ich dann demnächst auch mal ein paar Fotos machen kann. :photos:


    UND: Dies sind die ersten Pflegekatzen, die nicht mit einer Raupe Nimmersatt verwandt sind :hunger2:
    Sie fressen völlig normale Mengen :ohschreck:
    Das bin ich gar nicht mehr gewohnt :D

  • Sie tauen auf :thumbsup:


    Wenn's Futter gibt, sind sie mittlerweile schon recht flott an der Futterstelle. :hunger2::hunger2:




    (Hatte ich eigentlich jemals behauptet, sie wären nicht verfressen? :denk::biglol: )


    Tiger ist etwas mutiger als Nero, der doch ab und zu noch Angst vor seinem eigenen Mut hat.
    Trotzdem gibt's von beiden aktuelle Bilder.









    Liebe Grüße von den beiden. :wink::wink:

  • Die beiden Kater sehen gut aus! Sehe ich das richtig, haben die beiden Herren ihren eigenen Esstisch in der Wohnung? Das wäre ja nun richtig edel.....


    Bei mir hat der Gastkater Jonas unter einem hohen Beistelltisch im Esszimmer eine Schmutzfangmatte, und darauf stehen Futter- und Wassernapf,sowie ein Wellpappen-Kratzbrett, zusätzlich noch Wasserbehälter in andern Zimmern. Einen eigenen "dinner table" hat er aber eigentlich nicht, da er so viel kleckert.

  • Meine Katzen haben alle einen Futtetplatz mit Aussicht, da Herr Zozo klaut wie ein Rabe und Futter, das auf dem Boden bzw. in 'halber Höhe steht, schneller inhaliert ist, als ich 'piep' sagen kann. :hunger2:


    Und da die Mietzen darüber 'not amused' sind, steht's Futter nun eben so hoch, dass er schon auf die Tische klettern müsste, um dran zu kommen. :baeh:


    Bis jetzt hat er es (im Gegensatz zu Elliot damals) noch nicht versucht ... :biglol:

    Die Nachteule
    (mit der ganzen Menagerie und Tisha im Herzen)

  • Grüße von den beiden




    Seit gestern ist auch die Tür zum Arbeitszimmer tagsüber offen, aber sie trauen sich noch nicht so recht raus.


    Die anderen Katzen und die Hunde haben sie zwar bereits kennen gelernt (einen nach dem anderen), aber so richtig trauen sie dem Frieden noch nicht.
    Aber ich denke, dass wird :thumbsup:

  • Richtige Prachtexemplare sind das ! Ich bin ja eher die kleinen Nummern gewohnt - die Bulgaren sind ja Winzlinge dagegen mit ihren 3 Kg.


    Tolle Kater, und dann noch so ein gut verträgliches Doppelpack ! Das muss klappen !