Frau Maria und ihre 14 Katzen ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frau Maria und ihre 14 Katzen ...

      .-. wir wünschen einen schönen 7. Mai 2015 . -. die täglich aktuellen Nachrichten findet ihr auch hier : http://www.tiernotfelle-europa.de/

      :bluemchen: Wir bitten um eure Hilfe für Frau Maria und ihre 14 Katzen - :thx: :bluemchen:

      ca. 20 km von Szczytno entfernt wohnt Frau Maria sehr bescheiden in einem stark renovierungsbedürfigen Haus ohne fliessend Wasser.

      Im Laufe der Zeit bekam sie Katzengesellschaft und mittlerweile sind es 14 Katzen, die bei ihr im Haus leben, und um die sie sich kümmert.
      Mit ihrer mehr als bescheidenen Rente (umgerechnet 190 Euro) versucht sie, sich und die Katzen durchzubringen, aber es gelingt ihr nicht mehr.
      Frau Maria ist krank geworden und es fällt ihr auch zunehmend schwerer, das Wasser auf dem Fahrrad zu holen und sie bittet inständig um Hilfe.

      Wichtig sind Futter und Katzenstreu, für das sie kein Geld mehr hat, aber am allerwichtigsten sind die Kastrationen der 14 Katzen.
      Es dürfern einfach nicht mehr werden. Die Katzen sind zum Teil in nicht so guter Verfassung und von Parasiten befallen.

      Wir möchten ihr gern helfen und möchten euch fragen

      :bluemchen: Macht ihr mit ? :bluemchen:

      Die Kastration einer Samtpfote kostet (wie immer) 27,50 Euro,
      Die Patenschaft geht wieder einher mit einer NamensPatenschaft, d.h., es sind schöne Namen gefragt :)

      Zusätzlich möchten wir für jede Samtpfote ein kleines Hilfspaket in Höhe von 14,70 Euro schnüren,

      dieses beinhaltet je 1 Sack Trockenfutter 4 Kilo für 5 Euro, 5 Dosen Nassfutter a' 400g für 2,70 Euro und 1 Sack Katzenstreu 14 l für 7 Euro

      ....................

      .

      ....

      ....

      ....

      ....

      ..




      Hier werden wir euch die Samtpfoten nach und nach vorstellen, dieses sind die ersten beiden Kandidaten, sie wurden bereits zum Tierarzt gebracht :

      Mädchen 1, ca. 3 Jahre .................................. Mädchen 2, auch ca. 3 Jahre
      ..



      ... und wie immer gibt es auch alles hier zu lesen:

      tiernotfelle-europa.de/frau-maria-s-14-katzen/

      .
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • .
      Liebe Sabine,

      ja, es müssen alle 14 Katzen kastriert werden
      und ja, Kater und Kätzinnen kosten das gleiche,
      wir haben damals bei unseren Tierärzten einen "gemischten Preis" von 27,50 Euro ausgehandelt,
      (Kätzin 36 Euro und Kater 26 Euro = 62 Euro : 2 = 31 Euro ./. Rabatt = 27,50 Euro)
      somit haben alle die gleichen Chancen, und die Kätzinnen haben nicht das nachsehen, weil sie "teurer" sind.

      So wie bei den Hunden auch, wo jeder Hund, egal ob groß oder klein, Männlein oder Weiblein 55 Euro kostet.
      Denn früher blieben immer die großen Hündinnen übrig, weil diese Kastrationen am teuersten waren.
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Danke für die Erklärung, Elisabeth. :bluemchen:


      Wenn aber ALLE 8o noch kastriert werden müssen, möchte ich gar nicht wissen, wieviel zu Zeit schon trächtig sind !? :weinen: Weiß man da mehr ?? :gruebel: Das ist ja dann ein Fass ohne Boden.... Es wird also allerhöchste Zeit für die Kastras !!! :(
      Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)
    • .
      ... soweit ich weiß, wurde bei keiner Katze eine Trächtigkeit festgestellt, aber man kann natürlich nicht zu 100% sicher sein, zumal, wenn es noch am Anfang ist.
      Deshalb muss jetzt auch alles schnell hintereinander laufen, damit nicht noch was passiert, und die ersten beiden Mädchen sind ja schon beim Tierarzt ...
      .
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Ich würde dann auch eine Kastration übernehmen. =) Bezüglich eines Namens warte ich mal auf die Bilder für die weiter vorgestellten Katzen... :] Aber den Namen Gismo für einen Kater kannst Du schonmal im Hinterkopf behalten... :tongue:
      Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)
    • Elisabeth, ich habe gerade nochmal nachgedacht; es ist ja viel wichtig, dass erstmal die Kätzinnen kastriert werden. :zack: Kannst Du das dann bitte bei mir ändern !? Als Name fände ich Leni schön (gerne für das Mädchen Nr. 4 auf Deiner HP). =)
      Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)
    • Katzenmama schrieb:

      Die ersten beiden Mädels sind meine!
      Maja und Gina - sind die Namen hübsch genug? =)

      DANKE, liebe Ingrid für deine Hilfe für die Samtpfoten von Frau Maria :kuscheln: :bluemchen:
      ... und JA, die beiden Namen sind sehr hübsch - Mädchen 1 und 2, MAJA und GINA sind dein :thx:


      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Tierliebhaberin schrieb:


      Ich würde zwei Hilfspakete übernehmen =) .
      Gerne würde ich dann auch noch eine Kastration für eine Katze übernehmen und Ihr den Namen Shira geben =) .
      Grüsse Sandra

      DANKE, liebe Sandra für deine Hilfe für die Samtpfoten von Frau Maria :kuscheln: :bluemchen:
      ... Mädchen 3 - SHIRA ist dein :thx:
      Und 2 weitere Samtpfoten sagen HERZLICHEN DANK für ihr Hilfspaket
      :thx:

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      weiti schrieb:


      Ich würde dann auch eine Kastration übernehmen. =) Bezüglich eines Namens warte ich mal auf die Bilder für die weiter vorgestellten Katzen... :] Aber den Namen Gismo für einen Kater kannst Du schonmal im Hinterkopf behalten... :tongue:

      weiti schrieb:


      Elisabeth, ich habe gerade nochmal nachgedacht; es ist ja viel wichtig, dass erstmal die Kätzinnen kastriert werden. :zack: Kannst Du das dann bitte bei mir ändern !? Als Name fände ich Leni schön (gerne für das Mädchen Nr. 4 auf Deiner HP). =)

      DANKE, liebe Sabine für deine Hilfe für die Samtpfoten von Frau Maria :kuscheln: :bluemchen:
      ... Mädchen 4 - LENI ist (nach Änderung :) ) dein :thx:


      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      grisu schrieb:


      2 Hilfspakete übernehmen wir :tiger:

      DANKE, liebe Susanne für deine Hilfe für die Samtpfoten von Frau Maria :kuscheln: :bluemchen:
      Und 2 weitere Samtpfoten sagen HERZLICHEN DANK für ihr Hilfspaket
      :thx:

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      .
      Werde die Aktualisierung gleich noch einstellen DANKESCHÖN für eure Hilfe :thx:
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • .
      ... DANKE, liebe Sabine :kuscheln:

      - sorry, bin noch nicht zum aktualisieren gekommen, mache ich aber gleich.

      Musste schnell noch eine Fahrkette organisieren für einen österreichischen Verein,
      der Sachspenden (Medikamente und Futter) für eine deutsche Tierschützerin gesammelt hat,
      die nächste Woche in die Türkei fliegt und alles mitnehmen will.
      Armer Klaus, da wird es wieder eine Fahrt mit Umwegen, wenn er dann Freitag Nacht nach Hause kommt :wirdschon: .

      .
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

    • AKTUALISIERUNG :

      :bluemchen: Wir bitten um eure Hilfe für Frau Maria und ihre 14 Katzen - :thx: :bluemchen:

      ca. 20 km von Szczytno entfernt wohnt Frau Maria sehr bescheiden in einem stark renovierungsbedürfigen Haus ohne fliessend Wasser.

      Im Laufe der Zeit bekam sie Katzengesellschaft und mittlerweile sind es 14 Katzen, die bei ihr im Haus leben, und um die sie sich kümmert.
      Mit ihrer mehr als bescheidenen Rente (umgerechnet 190 Euro) versucht sie, sich und die Katzen durchzubringen, aber es gelingt ihr nicht mehr.
      Frau Maria ist krank geworden und es fällt ihr auch zunehmend schwerer, das Wasser auf dem Fahrrad zu holen und sie bittet inständig um Hilfe.

      Wichtig sind Futter und Katzenstreu, für das sie kein Geld mehr hat, aber am allerwichtigsten sind die Kastrationen der 14 Katzen.
      Es dürfern einfach nicht mehr werden. Die Katzen sind zum Teil in nicht so guter Verfassung und von Parasiten befallen.

      Wir möchten ihr gern helfen und möchten euch fragen

      :bluemchen: Macht ihr mit ? :bluemchen:

      Die Kastration einer Samtpfote kostet (wie immer) 27,50 Euro,
      Die Patenschaft geht wieder einher mit einer NamensPatenschaft, d.h., es sind schöne Namen gefragt :)

      Zusätzlich möchten wir für jede Samtpfote ein kleines Hilfspaket in Höhe von 14,70 Euro schnüren,

      dieses beinhaltet je 1 Sack Trockenfutter 4 Kilo für 5 Euro, 5 Dosen Nassfutter a' 400g für 2,70 Euro und 1 Sack Katzenstreu 14 l für 7 Euro

      ....................




      ....

      ....

      ....

      ....

      ..










      ... und wie immer gibt es auch alles hier zu lesen:

      tiernotfelle-europa.de/frau-maria-s-14-katzen/

      .
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Judith schrieb:

      Wieviel Kätzinnen sind es denn insgesamt? Bzw. wieviele -Innen suchen noch Kastrapaten?
      8o
      LG Judith

      Liebe Judith,
      insgesamt sind es 14 Katzen, davon ist zumindest einer ein Bub, soviel steht schon fest, er wurde nämlich gleich rausgefischt, damit er kein Unheil anrichten kann :D .
      Die ersten 7 Mädchen haben schon liebe Paten, also die Hälfte ist bereits geschafft, aber wir möchten natürlich so schnell wie möglich alle kastrieren lassen, damit nichts mehr passieren kann.
      Soweit ich es zu diesem Zeitpunkt weiß, sind es noch 6 Mädchen :katze3: :katze3: :katze3: :katze3: :katze3: :katze3: und 1 Bub :tiger: , die liebe Paten suchen ...




      Katzenmama schrieb:


      Überweisung ist raus, Ihr könnt Maja und Gina wieder abholen :huhu:

      DANKE, liebe Ingrid, :kuscheln: :bluemchen: , aber die beiden Mäuse dürfen sich noch etwas in der Tierklinik Rys erholen, ehe sie wieder nach Hause gehen :)
      .
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • UPDATE 8. Mai 2015

      Liebe Freunde, keine guten Nachrichen :(
      Frau Maria's Gesundheitszustand ist schlimmer als angenommen. Die Samtpfoten werden nicht zu ihr zurückkehren,
      sie wird sie nicht mehr versorgen können ...
      Das ist natürlich bitter - momentan halten sich 6 Samtpfoten in der Tierklinik Rys auf,
      die 8 restlichen, die noch auf eine Kastration warten, wurden kurzfristig auf einer Notpflegestelle untergebracht.
      Es wird im Moment fieberhaft an einer Lösung gearbeitet.
      Wir haben bis jetzt liebe Paten für 9 Mädchen, 1 Bub ist bereits in der Klinik, es wäre schön, wenn wir für ihn auch noch eine liebe Patin fänden.
      Die weiteren Kastrationen müssen vorerst gestoppt werden, bis wir wissen, wo die bereits kastrierten Samtpfoten untergebracht werden können.
      Es ist eine Katastrophe für die Miezeles, sie können auf keinen Fall auf die Straße zurück.

      Ich würde trotzdem gern die 14 Hilfspakete abschicken, denn das wird jetzt auf jeden Fall benötigt,
      die Hälfte, also 7 Stück haben wir schon zusammen ... vielleicht mag ja noch jemand etwas helfen :bluemchen: .
      Ich hoffe, dass ich heute Abend oder morgen noch Nachricht bekomme und werde sofort berichten ....







      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • .
      DANKE, liebe Judith für deine Hilfe für die Samtpfoten von Frau Maria :kuscheln: :bluemchen:
      ... Bub 1 - HENRY ist dein :thx:

      Das Vermächtnis von deinem lieben Sir Henry :wirdschon:
      .
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de