Tierheim Gießen: Pongo, Miniatur-Australian-Shepherd  - wurde mit anderen Hunden beschlagnahmt

  • Miniatur-Australian-Shepherd Pongo kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns.


    Pongo war der ängstlichste der Gruppe. Ganz langsam hat er nun zarte Bande des Vertrauens zu seinen Pflegern geknüpft und seine Freundin Gidget an Mut inzwischen überholt.
    Vertraute Personen spielt er inzwischen an und ist dann eine echte Frohnatur und liebt es gemeinsam zu kuscheln.
    Bei Fremden ist er jedoch noch etwas schüchtern und braucht Zeit und gute Worte, um Vertrauen aufzubauen.


    Er sucht hundeerfahrene Zweibeiner ohne Kinder, die ihm, vielleicht mit Hilfe einer souveränen Hündin zeigen, dass die Welt sehr spannend und schön und eben nicht nur gruselig sein muss.


    Weitere Beschreibung folgt…


    Tierheim Gießen
    Vixröder Str. 16
    35396 Gießen
    0641/52251
    Email: info@tsv-giessen.de
    Homepage: http://www.tsv-giessen.de

  • Mit dem richtigen Zuhause wird das ein toller Hund :thumbsup::love:


    “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
    Dalai Lama

  • Der wird sich schon machen, solange er nicht nur wegen des Aussehens adoptiert wird. Versprechen tun Interessenten ja immer viel...

    Chris


    (mit Bonnie, Molly, Astra, Stella, Thorin und Magic)


    "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)

  • :dance3:


    Hab ein schönes Leben, Pongo!

    Chris


    (mit Bonnie, Molly, Astra, Stella, Thorin und Magic)


    "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)