was sich so tut bei Annes Rudel...........

  • :treppe:
    Wir
    :mampf:
    warten...
    :pfeife:

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • :treppe::espresso:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Aaaaaaannnnneee ...wir warten :treppe: . :lupe::morgen1:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Mädels gut Ding :schreiben1: will Weile haben


    da ich nach Feierabend 2-3 Stunden mit den Hunden beschäftigt bin
    und Morgens um 5 Uhr wieder aufstehen muss, habe ich unter der
    Woche keine Zeit zum schreiben, das schaffe ich nicht


    Letzte Woche war ich zu Hause, deshalb konnte ich einiges aufarbeiten


    ich habe schon ein paar Vorbereitung getroffen, am Wochenende setze ich mich hin,
    ich verspreche es euch :abklatsch:


    jetzt gehe ich Richtung :wanne: und dann :krankwink:



    dicker Knutscher

  • nun habe ich die Threads, von meinen Hunden aktualisiert und die in diesem (was sich so tut ...…) zusammengeführt


    unten die Links, wer lesen möchte wie es bei den einzelnen Hunden seinen Anfang nahm


    Pooky 28cm nur lieb


    Mona - sie hat die Staupe überstanden, wurde vermittelt und zurückgegeben


    ZUHAUSE gefunden ♥ Unser SeniorenNotFellchen CPN ORLEN jetzt MURPHY - September 2016 :) ♥


    Brösel alias Prosiaczek aus Boguszyce



    vorher Bilder einstellen


    nimmt doch die Spannung :zwinker:
    müsstest du als Bücherschreiberin :schreiben1:
    doch wissen, das kostet dich beim
    nächste Forentreffen eine :drink7:


    bitte keine Bilder mehr einstellen,
    sonst kommt mein Plan :gruebel: durcheinander


    ich habe jetzt 4 Stunden den Pookys Thread
    auf den neusten Stand bringen müssen, damit
    bin ich auf dem laufenden und kann hier schreiben


    so jetzt gehe ich schlafen


    gute Nacht Mädels


  • Sorry :ups::ups::ups: !!!

  • hab grad den Pooky Tread gelesen.
    Meine Hochachtung für euch.
    Und ich bringe auch :drink2: zum Forentreffen mit (oder lieber selbstgemachten Eierlikör?). Auf euer Rudel muss man einfach anstoßen :drink7: und trinken.
    ❤❤❤


    Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
    www.clara-cartoon.de

  • und wie gings nun weiter bei Annes Rudel


    wir haben Mitte 2018


    Murphy und Pooky/Pörks waren bis dato die letzten Zugänge 2018


    was passiert den so zwischen den Hundezugängen,


    es gibt ja noch ein Leben um die Hund :D



    Besuch bei Marianne
    auf Tour mit Rüdiger
    Besuch bei unsrer Karo, schön wars
    am Haus ist auch immer was zu tun
    ein Notfall aufgenommen, die Besitzerin bekam keine Wohnung mit 3Hunden,



    die Lady war deshalb ein paar Monate bei uns
    ein Proschak Gemälde entstand, auf einer alten Palette
    steht heute noch im Garten
    Fliesenleger war da
    es gab Geschenke


    Vereidigung meiner Jüngsten


    Futterglocken für den jährlichen Weihnachtsmarkt
    werden sehr gerne gekauft
    Ausflüge in und um Karlsruhe
    neue Stromleitung für die neue Küche
    warten auf neue Küche
    …....und dann kam sie, die Gerda
    sie durfte Proschaks Platz einnehmen


    sie ist eine liebe ruhige alte Dame,
    alle ihre Kumpels von früher waren entweder vermittelt oder gestorben
    die Mädels in Russland freuten sich sehr, das sie noch einen Platz ergattert hat

  • die Gerda, die wir Emmy nennen ist meine Prinzessin
    und sie liebt das Schlafzimmer und ganz besonders das
    Bett, da verbringt sie die meiste Zeit des Tages, aber
    es sei ihr gegönnt


    die ersten paar Tage hier, hat sie das Schlafzimmer auch
    zum Pippi machen genutzt, bis ich dahinter gekommen bin,
    dann gab es eine Ansage und sie musste an der Leine in den Garten
    bis sie gepinkelt hatte und durfte dann erst wieder rein


    die Lady kam, als wir mitten im Küchenumbau waren,
    aber sie hat im Bett liegend alles toll überstanden 8o


    am Vorderbein hat sie eine alte Verletzung, sie hinkt ziemlich
    und es gehen auch nur kurze Gassi Gänge, sie bekommt
    Schmerzmittel


    normal ist sie ja eine sanfte, wenn aber Tilly mit mir schmust
    und sie möchte auch, dann knappert sie an Tillys Fell und kann
    dann auch schon mal etwas fester knappern, wenn ich sie dann
    schimpfe dann tut man sehr unschuldig :rolleyes:


    sie ist so :love:








    das war nun das Jahr 2018


    drei sind gegangen, Ella, Sofia und Brösel


    und drei durften nachrücken Murphy, Pooky und Emmy



    das Rudel bestand nun aus, Emmy, Murphy, Mona
    Odin und Tilly


    Pooky :D






    6 Stück eine runde, gute Zahl :thumbsup: sagte ich zu meinem Männe :love:

  • Wahnsinn, da tut sich "klammheimlich" soooooooooooo viel tolles, liebe Anne & Rüdiger, ich freu mich grad sooooooooooooooooo sehr !


    Hach..... grossartig !!!!!

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Coco ich Arbeite gerade die letzten 3 Jahre auf, man denkt immer man sollte mal wieder schreiben,


    dann passiert immer mehr und mehr und man kommt überhaupt nicht mehr hinterher :huh:


    aber jetzt habe ich noch 1 Jahr und dann bin ich wieder auf dem Laufenden :rolleyes:


    ich bleibe dran...…….

  • :espresso::treppe: Hmmm..

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • es ist zwar Donnerstag aber gut :D


    verlassene-pfoten.de/wcf/index.php?attachment/50239/


    dies war das erste Bild das ich von Rexi gesehen habe,
    das war so Anfang 2018


    man schleicht ja immer so drum rum


    dann Herbst 2018, er ist reserviert :thumbsup: Freude


    leider hatte er dann Probleme mit den Bronchen,
    musste in die Klinik, ein vergrößertes Herz wurde
    festgestellt und die Reservierung für ihr wurde
    aufgehoben, Anfang 2019


    ich dachte dann ;( Mist jetzt muss er wieder auf meine Liste


    Gespräche mit Rüdiger, wenn einer von unsren geht, dann darf er kommen


    da aber alle, bei bester Gesundheit waren ( außer eben die Alters Zipperlein)
    trotz ihren Alters, könnte es dauern :rolleyes:


    Rexi ging es schlechter und der Winter ist ja immer recht hart in diesen Breitengraden,
    also haben wir beschlossen er darf kommen, ich habe Jean im August kontaktiert,
    sie sagte der Bub wird über Nuca und Grenzenlose Notfelle vermittelt, also habe
    ich Frau Hoffmann angerufen von der Grenzenlosen und die Chemie stimmte
    sofort, es wurde eine Vorkontrolle vom hiesigen Tierheim gemacht und
    als alles geregelt war kam der Bub am 7.September.


    Die Vereinsmittglieder nebst Chefin und Chef , super nett,
    alles sehr gut organisiert



    hier die ersten Bilder von dem Bub
    und Marianne du hattest recht der ist echt Zucker

    hier sind wir auf dem Weg zu unserem Auto,
    ausladen ging super, man hat sich natürlich
    mit den anderen neuen Besitzern unterhalten,
    war schön, so wie das immer ist



    schnuppern ist wichtig




    im Auto erst mal auf Amys Schoß, dann hat er sich
    abgelegt und geschlafen und das Kind gleich mit



    die Zusammenführung war total unkompliziert,
    meine Hunde haben das Auto gehört, standen am
    Garte Tor, ich gehe mit Rexi in den Garten, meine Hunde drehen um,
    sausen vor ins Haus und ich stand da mit Rexi und keiner hat
    ihn groß beachtet , auch gut dachte ich ………



    die Rampe findet er toll, er war öfters im Garten,
    alles inspizieren





    der Mann





    erster Abend, um 20 Uhr im Hundebett und am
    Sonntag Morgen um 7.30 Uhr, lag er immer
    noch drin



    Gassi heute Mittag, den ersten Tag mit seinem
    neuen Rudel hat er super gemeistert.





    er läuft nicht so gut und er hat einen
    trockenen Herzhusten, beim Transport war
    die rumänische Tierärztin dabei, sie hat mir
    die Medis für den Bub gegeben und erklärt
    wie er sie einnehmen soll, jetzt lassen wir ihn
    ankommen und dann schauen wir
    wie gut ihm die eigene Familie tut

    ……..ach und ein schönes farblich passendes Halsband
    hat Amy ihm auch herausgesucht, habe ich damals
    für Proschak machen lassen