Vorsorgeuntersuchung auch beim Hund !

  • Hallo liebe Foris,


    wir kümmern uns ja hier tagein tagaus um unsere als auch um Tierschutzhunde mit vielen auch medizinischen Not-fellchen ...


    Geht Ihr auch mit Euren Hunden zur "Altersvorsorge" ?


    Wir machen dies im Zuge unserer Reisevorbereitungen mit unseren Hunden, die mit uns ein paar Monate im warmen Süden überwintern..


    Ich war mit Amboss jedes Jahr seit er 8 wurde bei einer Abdomen-Ultraschall (ca 35€) und einem grossen Blutbild - auch wenn er nie etwas hatte ....
    mein Doggen-Riesenschnauzer-Mix wurde 14 und hatte ausser altersbedingte Arthrose nie ein grösseres Zipperlein ...


    Auch bei Tarek entdeckte man bei einer Routine Untersuchung zur Tollwut-Impfung einen 3fach vergrösserten Hoden - Fazit Hodentumor mit 7J -
    geschwind kastriert - alles gut .... ansonsten gesund... Tarek wurde knapp 10Jahre alt..


    Nicki wird nun auch am diesjährigen Nikolaustag 10Jahre - die Rennsemmel !
    Er ist super fit, tobt mit Thora, Socke und vielen Hundefreunden, rennt durch die Wiesen, ...absolut tiptop im Allgemeinbefinden.


    Heute stand seine jährliche Abdomen-Ultraschall Untersuchung an :


    Befund: ein 3,5 x 2,8cm grosser Milztumor


    Für mich nun - da geschlossen wie eine Kugel in der Milz - erstmal nicht ganz so besorgniserregend, denn die Milz als Organ kann komplett entfernt werden, ohne daß es für die Gesundheit des Hundes Beeinträchtigungen gibt. Aber dennoch ist es einer der bösartigsten Tumore überhaupt, der sehr gerne streut ;(


    Und natürlich ist mein Kopfkino an.... Montag um 8 gehts zur OP ....


    http://www.tierarzt-rueckert.d…nde=1489&Modul=3&ID=17685


    Wir könnten also ein paar Daumen gut gebrauchen !


    Die OP wird er sicher gut wegstecken .... und wenn es keine Komplikationen oder weitere Befunde gibt, dann fährt er wie geplant auch mit uns in die Sahara.
    Mein TA sieht das recht entspannt ....


    Das ist Nicki ... mein treuer Mini-Irish-Wolf-Mix aus der Tötung von Mulingar County :


    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Ach herrje…
    Ich drück euch die Daumen, dass es damit gegessen ist!
    10 Jahre schon? Wo ist bloss die ganze Zeit geblieben 8o?(


    edit:
    Ich trau mich mittlerweile schon gar nicht mehr zu Vorsorgeuntersuchungen.
    Immer hammer was…
    Aktuell wurde bei Holly eine beginnende Herzinsuffizienz festgestellt.
    Sie ist ja grade mal ca. 8 Jahre und auch kein großer Hund… X/

    “To sit with a dog on a hillside on a glorious afternoon is to be back in Eden, where doing nothing was not boring – it was peace.” Milan Kundera


    www.hundepersoenlichkeiten.de
    **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**

  • Oh Coco dicker Drücker für dich :kuscheln:


    Und für Nicki die Rennsemmel :daumendruecken: für die Op!!!

    Liebe Grüße
    Jasmin


    Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. (Louis Armstrong)

  • Danke Euch .... gerade gehts Kopfkino dann doch wieder los.... ;( ...


    gut daß er nichts davon weiss

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Liebe Coco, wir hier drücken natürlich auch alle vorhandenen Daumen am Montag um 8.


    Letztes Jahr, zwei Tage vor Heiligabend, wurde meinem Rizos (zu dem Zeitpunkt 12 Jahre alt) aus genau diesem Grund ebenfalls die Milz entfernt. Er hat es trotz Alter und Herzinsuffizienz sehr gut überstanden.


    Nicki steckt das ganz sicher auch gut weg.


    :kuscheln:

    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
    - Albert Schweitzer (1875-1965), Arzt



    Einmal editiert, zuletzt von Sabine E. ()

  • nein ich bin ehrlich ich mache das nicht. Mein Santos ist jetzt 12 Jahrem topfit, läuft noch bis zu 4 Std. mit und manchmal schläft er etwas länger, ansonsten alles ok. Und bei Sueno merke ich auch nichts.

    LG
    Christine mit Santos und Sueno
    unvergessen: Leroy mein Zumsel und meine Grazia

  • Bei Nicki ist uns auch nichts aufgefallen ...er ist ein Windhund und immer mit dabei, läuft egal wie lange und tobt mit allen ....


    Das ist ja das Tückische am Milztumor ..... selten wird er diagnostiziert, bevor er bereits aufgegangen ist und in die Bauchhöhle einblutet. Und dann ist es zu spät...
    Die Besitzer sind dann völlig vor den Kopf geschlagen, denn der Hund war bis zum Tag, wo es ihm plötzlich schelcht geht, top fit ...

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Auch wir drücken kräftig mit..
    :daumendruecken::daumendruecken::daumendruecken::daumendruecken:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Ich denk an Euch ;)


    Wird gleich die Milz komplett entfernt?
    Vorsorgeuntersuchungen sjnd doch oft Gold wert.

    Nadine


    Die Grausamkeit gegen Tiere und auch die
    Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrem Leiden ist eine der schwersten Sünden
    des Menschen. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat
    er dann sich zu beklagen, wenn er selbst leidet?

  • daumen so feste gedrückt und wir sind ja viele daumen!!! :daumendruecken:


    ... und dann ... sahara!!!

    Mal biste der Baum. Mal biste der Hund. So ist das.
    ~
    ***

    LET YOUR ACTIONS SPEAK LOUDER THAN YOUR WORDS.

    ***

    Man sollte öfter mal einen Mutausbruch haben.

  • Dankeschön, wir gehen jetzt kuscheln .....


    @Nadine, ja die Milz wird komplett entfernt

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Ach du meine Güte!!!


    Erst mal einen grossen Drücker für dich/euch, Coco :kuscheln:
    Und natürlich werden auch hier am Montag alle Daumen für die OP gedrückt :daumendruecken:


    Vorsorgeuntersuchungen hab ich noch nie machen lassen. Aber vielleicht wär das gar nicht mal soooo schlecht?? :denk: Das Peetey-Tier wird ja in einem Monat auch schon 7 Jahre alt.


    “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
    Dalai Lama

  • Ach herje! Ich drück Nicki die Daumen. Er packt das!


    Ich lass seit zwei Jahren einmal pro Jahr einen Checkup machen. Hab erst gestern einen Termin vereinbart. Allerdings macht meine TA-Praxis keinen Abdomenultraschall. Die prüfen immer das Allgemeinbefinden und hören das Herz ab. Vor zwei Jahren wurde ein Blutbild gemacht. Dieses Jahr möchte ich das auch wieder machen lassen. :denk:

  • Ich drücke auch für Montag die Daumen.


    so ein Abdomenultraschall sollte auch bei jüngeren Hunden gemacht werden.


    Mit Chip werde ich auch bald zum Seniorencheck. Er ist jetzt 10 1/2. Topfit, aber Blutwerte und Herz sollten schon kontrolliert werden.


    Alles Gute für euch :kuscheln:


    LG
    Doris