Pakete für die bedürftigen Kinder in Masuren - Frühjahrssammlung 2015

  • .
    ... DANKE, liebe Ingrid :kuscheln::bluemchen:

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Das ist toll, dass Du Dich meldest, Maria.


    Ja, das ist okay. Dann lagere ich es hier noch eine Weile. Wenn ich weiß, dass es dann gebraucht wird, kann ich noch ganz gut damit leben :) .
    Ich suche mir dann ein Lagerplätzchen.

    Liebe Grüße


    Ingrid




    mit Lilly, Lasse, Lena und Marsik
    Picco und alle, die vor ihm gegangen sind, für immer im Herzen

  • Hallo Sammelstelle ekbrand mit Überfüllung, wie ist die Lage? Sind mittlerweile kräftige Packhelfer/Personen , die beim Einladen mitmachen, gefunden worden? Wer fährt denn nun schlussendlich? Ich hoffe sehr, der Ehemann Klaus hat keinen Schock erlitten beim Anblick der Spendenmenge im Haus!

  • .-. wir wünschen einen schönen 17. Mai 2015 . -. die täglich aktuellen Nachrichten findet ihr auch hier : http://www.tiernotfelle-europa.de/


    17. Mai 2015 - 6 Uhr morgens - und los geht's :D


    GUTE REISE IHR LIEBEN, kommt gut hin und zurück und grüßt uns die Kinder


    Liebe Freunde, eure Fracht ist unterwegs - die Hilfe war überwältigend und wir sagen sagen im Namen der Kinder
    von ganzem Herzen DANKESCHÖN für eure Hilfe und die Mühe, die ihr euch gemacht habt


    Es waren so schöne Sachen, die Kinder werden Augen machen :huepf:


    Aber - wie schon gesagt, die Hilfe war überwältigend, und ich meine das im wahrsten Sinne des Wortes.
    Es hat auch nicht viel geholfen, dass ich schon am 1. Mai :stop: geschrieen habe :)


    Es kamen letztendlich so viele Pakete, dass es gar nicht möglich war, das alles zu transportieren.
    Die Hälfte der Sachen musste hierbleiben - aber keine Angst, sie gehen den Kindern nicht verloren.
    Ich habe die Sachen aussortiert nach Sommer- und Winterkleidung und Sommer- und Winterschuhen,
    und alles, was für den Winter gedacht ist, wird nachgeliefert.


    Klaus hat angeboten, dass er im Herbst noch einmal eine Tour machen würde, um den Rest auszuliefern.


    Der Transporter von der Firma Müller-Gase, den wir großzügigerweise von Herrn Müller gesponsert bekommen haben,
    hat sich heute auf den Weg gemacht, und er hatte noch etliches an Ladefläche übrig, denn anstatt des normal langen Sprinters,
    so wie ich gedacht hatte, haben wir die längere Version zur Verfügung gestellt bekommen,
    und gern hätten wir noch mehr eingeladen, aber die Waage war anderer Ansicht.


    Unser lieber Helfer Stefan, der bei GLS arbeitet, hat den Transporter über die Waage gefahren,
    und als er zurückkam, sagte er nur ein Wort :stop: - kein einziges Paket mehr !
    Nun ja, die beiden Ultraschallgeräte haben schon allein ein Gewicht von mindestens 160 Kilo,
    und auch 56 Pakete mit Kleidung, Süssigkeiten, Hygieneartikeln, Töpfen, Staubsauger etc. wiegen einiges
    und dann noch 2 Fahrräder dazu ... es läppert sich und so kommt schnell 1 Tonne und mehr zusammen.


    Aber die 2 Ultraschallgeräte mussten unbedingt mit, denn sie sind für unsere Tierärzte gedacht,
    für die diese Geräte eine große Hilfe darstellen - und auch unsere Schutzbefohlenen werden davon profitieren :D


    Nachdem ich die letzten Wochen mehr oder weniger allein vor mich hin wurschteln musste,
    habe ich doch noch 2 Tage vor der Abfahrt in Heike eine große Hilfe gefunden ...


    und so möchte ich ALLEN Helfern und Spendern ganz herzlich DANKE sagen,


    auch Stefan und meinem Schwiegervater, ohne die das Laden gar nicht möglich gewesen wäre.



    ....


    ....


    ....


    ....



    ... und wie immer gibt es alles auch hier zu sehen: (bitte zu den UPDATES nach unten scrollen)


    http://www.tiernotfelle-europa…in-not-bitte-helft-mit-1/


    .

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Trotz aller Widrigkeiten eine Super Spendenaktion! Ich dachte, der Schwiegervater hätte eine Armverlezung, und nun hat er doch mitgeholfe, alle Achtung. Den lieben GLS-Stefan (wo hast du den hergezaubert????) muss man sich bei guter Laune halten, der wird sicherlich nochmal als Helfer gebraucht! Er sieht aus als sei er sehr kompetent und kräftig!
    Und ja, die grüne Mülltonne wird sicherlich nützlich sein als Futterbehälter mit Rattenschutz! Nun wollen wir hoffen, dass die Lieferanten und die Spenden alle gut ankommen. Über Fotos von den Empfängern - auch vom Tierheim - würden wir uns freuen!

  • .-. wir wünschen einen schönen 18. Mai 2015 . -. die täglich aktuellen Nachrichten findet ihr auch hier : http://www.tiernotfelle-europa.de/



    - 18. Mai 2015 -
    Eure Spenden sind heute bei den Familien angekommen - die Freude bei allen war riesengroß :huepf:


    DANKE DANKE DANKE von ganzem Herzen allen lieben Spendern und Helfern :D

    Da die 84 Bilder, die ich auf der HP eingestellt habe, hier den Rahmen sprengen würden, möchte ich euch ganz herzlich bitten,
    schaut euch die Bilder auf der Homepage an, ein kunterbunter Bilderreigen - er sagt mehr als tausend Worte :):thx:


    http://www.tiernotfelle-europa…in-not-bitte-helft-mit-1/

    ... bitte scrollt runter zu den UPDATES ...

    .

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Die Fotos sprechen für sich. Yessssss! So soll es sein! Es ist wirklich eine Freude, die Kinder so fröhlich zu sehen! Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben, allen voran ekbrand, die noch immer ihr Haus nicht ganz nutzen kann wegen weiterer Spenden. :bluemchen::bluemchen::bluemchen::bluemchen:
    Mir ist gerade eine Frage eingefallen: Wer bezahlt das Benzingeld (nebst Reiseproviant für die ehrenamtlichen Fahrer) hin und zurück für diesen Transport und den kommenden? Masuren ist doch nicht gerade um die Ecke! Gibt es dafür eine neue Spendensammlung?

  • Schön die glücklichen Gesichter zu sehen. :dance3: :dance3:



    Und sogar Justina lächelt,aber das Gesicht der kleinen Veronika ist einfach zu süß.


    Auch die Nutellagläser scheinen bei den Kids gut anzukommen :hunger2:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Hab gerade einen dicken Kloss im Hals :weinen: sooo schön zu sehen wie sich alle freuen....da macht Helfen Spass.Es ist aber auch eine Menge...da ist allen ein großes Stück weitergeholfen.......RESPEKT an alle die das auf sich genommen haben :kuscheln: :kuscheln: :kuscheln: :kuscheln: :bluemchen: :bluemchen: :bluemchen: :bluemchen:

  • .
    ... ja, ihr Lieben, es ist wirklich schön, wenn man mit ansehen kann, dass die Spenden Freude machen.
    Und habt ihr Johanna's Blick gesehen, als sie die Töpfe gesehen hat ? Herrlich ...
    Und die Gesichter von Justina's Kindern, wenn sie sich unbeobachtet fühlen :herzchen:
    Das ist die ganze Arbeit allemal wert :)



    Mir ist gerade eine Frage eingefallen: Wer bezahlt das Benzingeld (nebst Reiseproviant für die ehrenamtlichen Fahrer) hin und zurück für diesen Transport und den kommenden? Masuren ist doch nicht gerade um die Ecke! Gibt es dafür eine neue Spendensammlung?


    Reiseproviant für die ehrenamtlichen Fahrer übernehmen die Fahrer selbst :D:thx:
    Übernachtung gibt es kostenlos bei Maria/Zora :D:thx:
    Benzingeld für die Transporte kommt aus meiner Urlaubskasse (da ich ja nicht mehr in Urlaub fahre :) )
    Es ist schon schwierig genug, genügend Spenden für die vielen anderen Projekte zu sammeln, da möchte ich niemanden noch mit Benzingeld überfordern ... :oehm::neinnein:
    aber dafür rauche und trinke ich nicht, so ist schon einiges gespart :haemisch:
    Die Herbstfahrt ist finanziell noch gesichert, soviel ist noch in der Urlaubskasse, aber für das nächste Jahr müssen wir uns etwas anderes überlegen :gruebel:
    weder zeitlich noch arbeitstechnisch noch finanziell kann ich die Kinderfahrten auf Dauer allein leisten :(
    .

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de