Britta, mittelgroße Grande Dame, geb. 2008, Sofaplatz gefunden

    • Britta, mittelgroße Grande Dame, geb. 2008, Sofaplatz gefunden

      fellchen-in-not.de/index.php/Britta_Box_22

      Geschlecht: weiblich
      kastriert:
      Rasse: Mischling
      Geboren: ca. 2008
      Größe: ca. 50 cm, ca. 18-20 kg
      Charakter/Eigenschaften:
      Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
      Behinderungen/Krankheiten:
      Besondere Merkmale:
      Aufenthaltsort: Pension (Magda) in Rumänien, vorher Ecarisaj - Box 22

      Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de

      Status bei Ausreise: Nach den gesetzlich vorgeschriebenen Einreisebestimmungen geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
      Gesucht wird: Eine Pflegestelle, ein endgültiges Zuhause, oder auch ein übernehmender Verein






      Britta ist schon seit März 2012 in der Ecarisaj, Ihre Chancen stehen
      schlecht. Bitte helfen Sie ihr – mit finanziellen Mitteln oder mit einem
      eigenen Zuhause. Vielen Dank.









      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • Britta befindet sich seit heute in der Pension.
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Das Trio Infernale in der Pension: Britta, Agathe und ihre Zwingerkollegin Oma Maja, 10 Jahre alt (alle ängstlich)
















      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Britta ist noch immer verängstigt. Die einzige Veränderung zwischen Ecarisaj und Pension ist: in der Ecarisaj rannte sie in einer Ecke und bellte mich an von dort. Jetzt in der Pension zieht sie sich auch in einer Ecke zurück und zittert. Alin musste den Deckel der Box aufmachen, damit ich sie fotografieren kann. Ich glaube ich hätte sie streicheln können, aber ich hatte Mitleid mit ihr, weil sie so zitterte und wollte sie nicht überfordern. Sie braucht Menschen die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, hier in der Pension wird keine Besserung eintreten.








      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Und Nutka...und Keyla.. :P
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Was ist mit Britta?

      Sie steht hier unter den reservierten Hunden. Auf der FiN-Homepage steht nicht, dass sie einen Platz gefunden hat.

      Und überhaupt: Könnt ihr nicht kurz was schreiben, wenn ihr Hunde verschiebt. Ich finde es extrem schade, wenn Hunde sang- und klanglos in "Zuhause gefunden" oder "Reserviert" oder "Erledigt" verschoben werden.

      LG Barbara
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Barbara, das ist keine böse Absicht, sondern es liegt meistens an meine nicht vorhandene Zeit..

      Warum aber Britta in diese Rubrik ist, weiß ich nicht, sie war nie reserviert - leider.. ;(
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • safta222 schrieb:

      Barbara, das ist keine böse Absicht, sondern es liegt meistens an meine nicht vorhandene Zeit..


      Ich weiß ja. Aber wenn man dann nur zufällig die Hunde verschoben findet, ist es halt schade. Weil man ja dann an dem einen oder anderen Schicksal schon teilnimmt.

      LG Barbara
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Update 8.3.2014
      Bei Britta sehen alle Fotos fast gleich aus, da sie ihre Hundehütte nicht verlassen wollte, während wir im Gehege waren. Inzwischen kann man sie zwar streicheln, aber genießen tut sie es nicht. Britta hat Angst, sie zittert fürchterlich, wenn man in ihrer Nähe ist. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen, sie teilt sich da Gehege mit noch einer Hündin und zwei Rüden. Britta ist überhaupt nicht dominant.






      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Die schüchterne Britta feiert morgen ihr Einjähriges in der Pension. ;(

      Das letzte Update ist von März. Gibt es neue Infos und/ oder Bilder?

      LG Barbara
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Ich werde neue Infos anfordern.

      Leider traut es sich kaum jemand zu, einen Angsthasen aufzunehmen, sodass sie ewig in den Pensionen sitzen. ;(
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Bilder vom 16.10.2014







      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • safta222 schrieb:

      Leider traut es sich kaum jemand zu, einen Angsthasen aufzunehmen, sodass sie ewig in den Pensionen sitzen. ;(
      Ja leider, dabei geben sie einem so viel! Jeder kleine Erfolg macht wirklich glücklich! :D

      Ich dachte auch immer... oh neee... lieber nicht.... aber es lohnt sich so sehr!

      :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Es gibt nichts Schöneres, als wenn so eine Angstnase wieder Vertrauen gewinnt...aber es dauert meist lange! Somit machen diese Mäuse auch die Pflegestellen für längere Zeit dicht. Und dann braucht es auch noch die passenden Adoptanten, die bereit sind, dem Hund die nötige Zeit zum Eingewöhnen zu lassen und die nicht gleich Wunder erwarten.
      Ich muss sagen, mir gehen so langsam die Leute aus, denen ich so eine ehemalige Angstnase anvertrauen würde, als Ergebnis haben wir drei Plätze mit Angstnasen sozusagen dauerblockiert (einen über ein Jahr, den anderen ein halbes Jahr).
      Wir bräuchten daher viel mehr PS, die sich trauen einen ängstlichen Pflegi zu nehmen (denn in den Pensionen kommen diese Hunde (meist) nicht weiter) und vielleicht könnten ja die, die keine Pflegis nehmen können, bei der Vermittlung aktiv mithelfen (Flyer aufhängen, die Ohren offenhalten, wenn Bekannte o.ä. einen Hund suchen und man den Eindruck hat, dass die Leute ein bisschen Geduld und Verständnis aufbringen können und auch so eine Fellnase nehmen könnten oder vielleicht per Facebook teilen, etc.).
      Chris

      (mit Bonnie, Molly, Astra, Emma, Thorin und Magic)

      "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)
    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)