NEUES von TierNotFelle EUROPA 2013 - 2021

  • Oooops, das sieht so aus als wäre diese Aktion schon beendet bevor sie offiziell in Gänze veröffentlicht worden ist. Einen Facebook Aufruf braucht man dann gar nicht mehr...... aber jetzt ist Elisabeth so richtig " im Brass". Sie hat es verfrüht teilweise bekannt gegeben bzw. angekündigt und steht nun sicher gefühlt unter großem Druck. Sie braucht aber noch Zeit. :ziegel:.

  • 21, 40 + 59 für mich bitte


    (bei Honig kann ich nicht widerstehen.... :hunger2: )


    “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
    Dalai Lama

  • Ihr Lieben,


    bitte seid nicht böse, ich werde morgen alles aufarbeiten,

    bitte drückt die Daumen, ich kann vielleicht etwas wundervolles berichten <3




    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Kein Honig für mich, siehe weiter oben. Da der kranke Hund nicht mehr reisefähig ist, kann er ja nicht über weit mehr als 1000 km nach D kommen. Da liegt hier Spannung in der Luft, wie es weitergeht mit ihm. Sonst hätte ich schon gedacht, Grillmeisterin würde ihn vielleicht aufnehmen können..... :denk:

  • <3 :dance2: <3 :dance2: <3 :dance2: <3 :dance2: <3



    So, ihr Lieben, eine wundervolle Nachricht, und ich werde euch nicht weiter auf die Folter spannen.


    Dorota schrieb mir folgendes:


    "Liebe Elisabeth.

    Danke für die Beschreibung von Odins Geschichte auf fb.

    Leute aus Lublin wollen ihn adoptieren.

    Morgen werden sie Odin abholen.

    Sie sind sehr aufmerksame und tierliebe Menschen und waren von seiner Geschichte sehr berührt.

    Als wir mit ihnen über Geld sprachen, sagten sie, dass sie keine finanzielle Unterstützung wollen, da sie es sich leisten können, Odins Behandlung fortzusetzen. Sie baten darum, das Geld an andere bedürftige Tiere zu geben, da es viele von ihnen gibt.

    Ich werde natürlich morgen Bilder von dieser Adoption schicken und auf jeden Fall über seinen Zustand und wie es Odin geht berichten.

    Ich liebe ihn wie meinen eigenen Hund, ich bin seit Jahren mit ihm verbunden, und so ist mein Herz glücklich, dass er einen Menschen bei sich haben wird, aber ich bin auch traurig, dass ich mich von ihm trennen muss. Und dass seine Adoption erst jetzt erfolgt, wo er sehr krank ist.
    Danke für die Zusendung der Medikamente. Ich werde alles an die neuen Eigentümer weitergeben.

    Ich küsse Sie und danke Ihnen, dass Sie in dieser schwierigen Zeit bei mir waren und uns unterstützt haben."



    Ich freue mich so sehr für den lieben Burschen, ich kann es euch gar nicht sagen.

    Egal, wie lange ihm noch bleibt, -wobei ich hoffe, es wird noch lange sein-

    er wird nun den Rest seines Lebens geliebt werden und wohlbehütet sein <3


    Es haben sich viele in Polen an dem FB-Aufruf für Odin beteiligt und auch geteilt, und so wurde letztlich diese Familie gefunden.

    Sie werden Odin selbst abholen (Lublin liegt unterhalb von Warschau), und auch die Tatsache, dass sie die finanzielle Unterstützung ablehnen,

    gibt mir noch einmal ein gutes Gefühl bei dieser Adoption.



    Liebe @Christiane/anchen, bei der "Zusendung der Medikamente", von denen Dorota spricht,

    handelt es sich um dein Paket mit Ellis Medikamenten <3

    - lieben DANK dafür :kuscheln: und ich drücke dich ganz fest :wirdschon:





    Alles Andere folgt später ....

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • <3 Obwohl die Aktion noch nicht begonnen hat: Alle Honigwaben sind gefüllt  <3


    DANKESCHÖN euch allen :bluemchen:







    ... ich schreibe gleich noch etwas dazu :)

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Das sind ja traumhafte Nachrichten!!


    Liebe Menschen, die Odin aufnehmen möchten UND zusätzlich etwas Geld zur Verfügung für andere Notfälle!!


    Ich wünsche Odin alles Glück der Welt und noch eine schöne Zeit!!

  • Endlich mal eine gute Nachricht bei so viel Elend :dance3:

    Ich wünsche Odin noch viel Zeit um Wärme und Geborgenheit zu geniessen :hund3: :hundi:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Diese Nachricht berührt mich sehr!

    - und ich freue mich für Odin und habe Freudentränen in den Augen.


    :bluemchen: Danke an die neue Familie!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ich misstraue Menschen, die Hunde nicht mögen.

    Aber ich traue jedem Hund, wenn er einen Menschen nicht mag.

    (Bill Murry)

  • ODIN ist heute schon abgeholt worden <3


    Frau Malgosia ist aus Lublin gekommen, ca. 400 km von Dzwierzuty entfernt (unterhalb von Warschau).

    Dorota hatte ein sehr gutes Gefühl - Odin und Malgosia waren sich sofort zugetan.


    Dorota schreibt zur Adoption:


    "Unser lieber Odin, den alle Maks nennen, hat heute ein menschliches, schönes und großes Herz geschenkt bekommen. Mein Freund, du bist für immer in meinem Herzen und meiner Erinnerung... Und obwohl sich meine Seele freut, fließen Tränen aus meinen Augen, dass dich zum letzten Mal in deinem kurzen, nicht immer schönen Leben jemand so geliebt hat wie ich.

    Unsere gemeinsame Reise ist heute zu Ende gegangen. Ich glaube, dass Frau Malgosia, bei der du von nun an leben werden, alles tun wird, damit du trotz deiner Krankheit dein Leben in vollen Zügen genießen kannst. Obwohl du für die meisten Menschen "nur ein Hund aus dem Zwinger" warst, warst du für mich, für die Menschen, die dich kennen, für deine kleineren Brüder immer ein Freund, du bist und bleibst es... danke für die Zeit, die wir zusammen verbracht haben, dafür, dass du mit deinem großen Herzen, deiner Liebe, deiner hündischen Weisheit und deinem Vertrauen in den Menschen die verängstigten Hunde, die in unser Tierheim kommen, herausführen konntest. Du hast es verdient, geliebt zu werden, es tut mir nur leid, dass es so spät ist - anscheinend hattest du während deiner irdischen Reise eine andere Aufgabe. Es wird jetzt nur noch besser werden. Wir werden dich vermissen, lieber Freund. Vielen Dank an alle, die bei der Pflege, der Behandlung und vor allem bei der Suche nach einem so wunderbaren Menschen und einem Zuhause geholfen haben."


    41973423ih.jpg


    41973424nq.jpg


    41973425av.jpg


    41973426oq.jpg


    41973427cv.jpg


    41973428dk.jpg


    41973429gw.jpg

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de