Schulbesuche in unserem Partnertierheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schulbesuche in unserem Partnertierheim

      mensch-und-tier-zuliebe.de/forum/viewtopic.php?f=102&t=5057
      Liebe Foris,

      in diesem Thread möchten wir Euch über das tägliche Leben im von uns betreuten TH in Polen unterrichten. Wir möchten Euch über die Veränderungen, die in letzten Jahren da stattfinden, erzählen. Wir möchten Euch zeigen, dass euer und unser Engagement im polnischen Tierschutz Früchte trägt und wir möchten Euch bitten, uns weiter zu unterstützen. Nur mit Eurer Hilfe können wir den Hunden und dem Tierschutz in Polen helfen. Bleibt dran, wir berichten über unsere Arbeit ...

      Schulbesuche im Tierheim

      Unsere Tierheimleiterin Marta lud die in der TH-Umgebung liegenden Schulen zum Besuch im Tierheim ein. Gleichzeitig bat sie die Kinder und die Jugendlichen um Unterstützung bei der Spendensammlung für die Tierheimhunde. In Polen sind solche Aktionen für die Tierheime noch nicht so populär und so selbstverständlich wie in Deutschland. Wir warteten alle sehr gespannt auf das Endergebnis. Aber es ist ein Riesenerfolg geworden. Die Kinder kamen mit Schulbussen an, sie brachten Decken, Hundefutter und vor allem viel Neugier, sie hörten sich die Geschichten von den Hunden und dem Tierheim an und versprachen nochmal zu kommen.

      Für unsere Hunde war das eine wilkommene Abwechslung, für unsere Tierheimpfleger eine Bestätigung, dass ihre Arbeit wertvoll und für andere wichtig ist.
      Marta hat die Schulklassen mit Tierheimdiplomen und MuTz-Kalendern für den ehrenamtlichen Einsatz belohnt. Sie wird über diese Aktionen in der Gemeinde berichten und dies veröffentlichen.

      Wir freuen uns mit dem TH-Team über den Erfolg und hoffen auf weitere Schulbesuche! Hier noch einige Fotos aus den ketzten Wochen:

















      Liebe Grüße
      Jasmin

      Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. (Louis Armstrong)
    • Ja da hast du recht, sie haben die Auflage bekommen teilweise den unteren Teil der Zwinger gegen Gitterstäbe auszutauschen da die Verletzungsgefahr mit dem Maschendrahtzaun doch sehr hoch war oder bzw. einige Zäune schon sehr demoliert und notdürftig geflickt waren =)
      Liebe Grüße
      Jasmin

      Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. (Louis Armstrong)