Ecarisaj Quarantäne, 1 von 2 süßen kleinen Welpenmädchen, geb. ca. Anfang März 2021

  • Zitat von Carmen C.

    Two puppy girls about 3-4 weeks old, very sweet and friendly, probably will grow small to lower medium size. Love at first sight.

    Zwei Welpenmädchen, ungefähr 3-4 Wochen alt, sehr süß und freundlich, werden wahrscheinlich klein bis untere mittlere Größe. Liebe auf den ersten Blick.



  • Vier Wochen?? :(

    Können die überhaupt schon alleine fressen?


    Ehrlich… ich könnte…

    “To sit with a dog on a hillside on a glorious afternoon is to be back in Eden, where doing nothing was not boring – it was peace.” Milan Kundera


    www.hundepersoenlichkeiten.de
    **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**

  • ;(

    Chris


    (mit Bonnie, Molly, Astra, Stella, Thorin und Magic)


    "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)

  • Können die überhaupt schon alleine fressen?

    Ja, i.d.R. schon! ab der dritten bis vierten Lebenswoche beginnen Welpen, zusätzlich auch festes Welpenfutter zu fressen.

    Da sie müssen, werden sie es auch tun. Normalerweise müssten sie bei der Mama sein und nicht alleine im Shelter.


    Aber sie wirken älter und sind sehr neugierig. Daher denke ich nicht, dass sie 3-4 Wochen alt sind sondern eher 5,6, wenn nicht sogar 7 Wochen alt sind.


    Trotzdem zu jung, um ohne Mama zu sein!;(

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Ich hab gerade Lia mal gefragt, ob sie schon jemand reserviert hat .... das helle ist ja ein Söckchen-Mädel...... :wuub:

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Zitat von Carmen C.

    02.04.2021


    Very sad news, one of the sisters has died of parvo. The other is doing very good so far. Thank you very much. Keep our fingers crossed.


    Sehr traurige Nachricht, eine der Schwestern ist an Parvo gestorben. Der anderen geht es bisher sehr gut. Vielen Dank. Drücken Sie die Daumen.

    :kerze:

  • ;(

    Liebe Grüße

    Marianne


    "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
    Alphonse de Lamartine

  • :kerze: Gute Reise, kleiner Engel.

    :weinen:


    Ich hoffe, Dein Schwesterchen ist gesund!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • :kerze: für das kleine Mädchen!


    Und für das Schwesterchen werden die Daumen gedrückt!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

    Einmal editiert, zuletzt von Pauline ()

  • So traurig !!!


    Das Schwesterchen ist fest reserviert für Heidi von Pfotenglück ! Ansonsten hätte ich nicht widerstehen können

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • ;(

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima

  • Zitat von Lia

    The surviving sister is booked for Pfotengluck, unfortunately we have no options to take her out, so we are doing our best to increase her survival chances in the ecarisaj, as well as for the rest of the new vulnerable puppies: good food and good medicine.

    Fingers crossed for all of them and thank you for your support!


    Die überlebende Schwester ist für Pfotenglück reserviert, leider haben wir keine Möglichkeit, sie rauszuholen. Deshalb tun wir unser Bestes, um ihre Überlebenschancen in der Ecarisaj sowie für den Rest der neuen gefährdeten Welpen zu erhöhen: gutes Essen und gute Medizin.

    Wir drücken allen die Daumen und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

  • Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich hält sie durch.

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima