Emma - wunderschöne Langhaarkatze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Emma - wunderschöne Langhaarkatze

      Text from Anaa Katzen Deutschland

      Emma (geb. 11/ 2018) ist eine wunderschöne Langhaarkatze, die unsere Kollegin Denitsa in Bulgarien das erste Mal morgens beim Hundespaziergang wahrgenommen hat. Sie fiel auf, weil sie eine Langhaarkatze ist, die damals unter Mülltonnen saß. Zuerst dachte Denitsa, sie wäre entlaufen oder hätte sich verlaufen, aber sie konnte sich in dem Moment nicht um sie kümmern, da sie ihren Hund dabei hatte. Also musste sie abends mit einer Transportbox dorthin zurückgehen, aber Emma erschien nicht wieder. Sie kam immer nur morgens auf die Straße, dabei war sie sehr verschmust aber auch vorsichtig. Eines Tages sah Denitsa dann, dass sie in ein Haus hinein ging – in das örtliche Haus der Zigeuner, eine Unterkunft in der immer viel mehr Menschen leben, als eigentlich hineinpassen.

      Nachdem sie das einen Monat beobachtet hatte, entschied Denitsa, dass Emma ein besseres Leben verdient hat. Jedes Mal musste sie eine Straße überqueren, um im Müll nach Futter zu suchen, anscheinend bekam sie bei den Zigeunern kein Futter.

      Jetzt lebt Emma bei ihr, ist zweifach geimpft und FeLV/FIV negativ getestet sowie alles weitere.

      Vom Temperament ist sie ein bisschen speziell. Sie liebt es gestreichelt zu werden, aber sie mag es nicht mit den Händen gepackt zu werden. Sie schläft neben Denitsa im Bett und drückt ihren Kopf an sie zum Streicheln. Das größere Problem für sie ist ihre Angst. Sie hat Angst vor abrupten oder groben Bewegungen sowie vor Menschen, die auf sie zugehen. Dann rennt sie in Panik weg. Sie scheint sehr sensibel zu sein und ist nicht für ein Zuhause mit Kindern oder vielen anderen Tieren geeignet.

      Sie mag andere Katzen und spielt mit ihnen, aber sie ist kein Fan von groben Spielen. Es gibt eine andere Pflegekatze in ihrem Alter, die es liebt, grob zu spielen, auch zu beißen und Emma war immer am Schreien, die Beiden mussten dann getrennt warden.

      Ihr Fell braucht etwas Pflege, wie man in den Videos sehen kann, hat sie Winter- und Sommerfell:





      For more information: presenter.comedius.de/design/a…&f_funktion=Detailansicht
      Bilder
      • 66453339_10215594424239760_6390406647725948928_n.jpg

        44,92 kB, 720×960, 4 mal angesehen
      • 51899428_10214608696917193_2218950258832965632_o.jpg

        142,82 kB, 1.440×1.080, 4 mal angesehen
      • 53066231_10214744357348619_488938514335924224_n.jpg

        60,32 kB, 960×720, 4 mal angesehen
      • 53298653_10214744359028661_3597416310222356480_n.jpg

        78,91 kB, 960×720, 3 mal angesehen
      • 53314616_10214744356668602_1077858640347529216_n.jpg

        52,63 kB, 960×720, 4 mal angesehen
      • 66178803_10215594423799749_7400350890072211456_n.jpg

        48,23 kB, 720×960, 2 mal angesehen
      • 66231518_10215594425759798_676480675087384576_n.jpg

        50,77 kB, 960×720, 2 mal angesehen
    • Emma will soon begin her second year as my foster cat. Something which is very sad.
      I do not know why nobody likes her. She is really a great and very gentle girl.

      If some representatives of organizations read here, i will be so grateful if you can help me find a home for Emma by posting her. I desperately need help by reliable organization to rehome Emma. She just need people to believe in her and make it possible for her to have a real home and loving family.