Sehr schwieriger, älterer DSH Mix Notfall. Scharf gemacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sehr schwieriger, älterer DSH Mix Notfall. Scharf gemacht

      Neu

      Ich wurde auf einen Fall aufmerksam wo es um einen Hund im Nachbarort geht.
      Vereine und TH in der Umgebung haben alle (verständlicherweise) abgelehnt.

      Schäferhund Rotti Mix Rüde, 13 Jahre, nicht geimpft, nicht kastriert. Wurde vom Besitzer abgerichtet. Lässt sich nur von 5 Menschen händeln, die ihn aber nicht nehmen können.
      Besitzer ist schwer erkrankt, kann sich kaum noch kümmern, nur noch eine Frage der Zeit.

      Der Hund mag keinen Maulkorb,lässt ihn sich aber anziehen. Er geht fremde Menschen direkt an und beisst.

      VetAmt sagt aktuell, dass der Besitzer quasi selber die Konsequenzen zu tragen hat. Was passiert wenn der Besitzer nicht mehr ist, und das VetAmt einschreiten muss kann man erahnen....

      Vielleicht ist ja hier jemand, der jemanden kennt, der jemanden kennt...
      Dass er kaum bis null Chancen hat ist mir sehr bewusst, aber versuchen kann man es mal...

      Genauere Infos kann ich heute Nachmittag aus erster Hand bekommen.
      Nadine

      Die Grausamkeit gegen Tiere und auch die
      Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrem Leiden ist eine der schwersten Sünden
      des Menschen. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat
      er dann sich zu beklagen, wenn er selbst leidet?
    • Neu

      Wie kann man nur so asozial sein, seinen Hund so abzurichten :cursing:


      Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass diese Nadel im Heuhaufen gefunden wird. Aber bekanntlich geschehen immer mal wieder Wunder.....

      “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
      Dalai Lama

    • Neu

      Vielleicht mal hier nachfragen.
      startinsneueleben.eu

      Das Tierheim Koblenz arbeitet bei schwierigen Hunden mit denen zusammen.


      edit:

      Ansonsten sag ich mal lieber nix - das würde eher unfein…
      “To sit with a dog on a hillside on a glorious afternoon is to be back in Eden, where doing nothing was not boring – it was peace.” Milan Kundera

      www.hundepersoenlichkeiten.de
      **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**
    • Neu

      Ich denke das Problem ist noch dazu, dass er nichtmal geimpft ist.Er müsste bei nem TH ja erst in Quarantäne.
      Ich leite trotzdem mal weiter dass sie mal im Koblenzer TH anfragen sollen, danke für den Tip ;)

      Der Mann hat immerhin jetzt eingesehn dass es keine so gute Idee war... aber es lässt sich nicht mehr ändern. Aber, ich glaube an Karma... und ich glaube das kommt gerade ganz dick auf ihn zurück... ;)
      Nadine

      Die Grausamkeit gegen Tiere und auch die
      Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrem Leiden ist eine der schwersten Sünden
      des Menschen. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat
      er dann sich zu beklagen, wenn er selbst leidet?
    • Neu

      Frauke schrieb:

      Das wäre ein Fall für die Hellhound Foundation, aber die haben gerade absoluten Aufnahmestop, das steht zumindest auf der Homepage.

      Liebe Grüße
      Frauke und die Reuthenkoppelbande
      An die hab ich auch sofort gedacht.
      Auch wenn da Aufnahmestopp herrscht, würde ich trotzdem Anfragen. Ein Versuch ist es wert.
      Halsbänder, Impfpasshüllen für Hund & Katze, Loopschals, Futterbeutel... schaut doch mal vorbei!

    • Neu

      Gabriele schrieb:

      Aber dort arbeitet Perdita Lübbe in einem Program mit schwierigen Hunden.
      Der von mir eingestellte link bezieht sich auf das Programm von Perdita Lübbe ;)
      “To sit with a dog on a hillside on a glorious afternoon is to be back in Eden, where doing nothing was not boring – it was peace.” Milan Kundera

      www.hundepersoenlichkeiten.de
      **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**