Schlimme Nachrichten aus der Ecarisaj: Parvovirose ist ausgebrochen...

  • Es ist so unsäglich traurig... :weinen:



    Wie mag es den freiwilligen Helfern gehen, die alles tun, was sie können?
    Auch die tun mir so leid!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Ach Mensch! Ist das eine Tragödie!! ;( Die armen Kleinen.


    Ja, wenn die Quarantäne eine wäre und Cruela nicht Cruela! Gut, dass die beiden TÄ sich kümmern und die Mädels.


    :kerze: Lebt im Licht, kleine Seelen.



    Wird noch finanzielle Unterstützung benötigt?

  • Liebe Petra, sie freuen sich immer über Unterstützung, es reißt ja nicht ab mit den kranken Hunden. Und da auch die Parvovirose in der Ecarisaj leider immer noch aktuell ist, haben wir jetzt zwei Threads zusammengefügt.


    Hier nochmal das Konto von Carmen, welches sie extra für die Hunde in/aus der Ecarisaj eingerichtet hat:


    Carmen Carbune
    IBAN: RO92 BTRL 0130 1201 D986 69XX


    Diesen Welpchen geht es Gott sei Dank schon etwas besser!








    Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!


  • Ende September 2019:

    Aktuell:


    Wir hatten wirklich so gehofft, dass allen bewusst wird, wie wichtig die Hygiene und Desinfektion in Bezug auf die Parvovirose ist, leider blieb es beim Wunschdenken, denn nicht jeder dort hält sich an die nur ein paar wichtigen und durchaus auch einfachen Regeln um der Ansteckung vorzubeugen. Es müssten Vorschriften her, die es aber nicht gibt, und so wird weiter gestorben... Es ist zum Verzweifeln...


    Trotzdem werden wir wieder einiges mit auf den Weg geben, nichts tun, das können wir nicht... Lia hatte um das "Virkon S" gebeten, das bekommen wir wieder über den Freund von Heiko. Auch werden wir weitere Handschuhe schicken, Handdesinfektion, und dieses mal auch Infusionslösungen.

    Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!


  • Hier nochmal das Konto von Carmen, welches sie extra für die Hunde in/aus der Ecarisaj eingerichtet hat:

    Danke Michi, ich werde auf jeden Fall etwas überweisen.


    Niemand hat wirklich geglaubt, dass die Angestellten sich an irgendetwas halten :kotz:
    aber steter Tropfen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht unter diesen Bedingungen.


    Es ist so unsagbar traurig.

  • Hoffentlich hat er es gut getroffen... Alles Gute, kleiner Schatz!

    Chris


    (mit Bonnie, Molly, Astra, Stella, Thorin und Magic)


    "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)

  • Niemand hat wirklich geglaubt, dass die Angestellten sich an irgendetwas halten :kotz:
    aber steter Tropfen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht unter diesen Bedingungen.

    Doch, es gäbe sie, wenn die richtigen Grundlagen dafür geschaffen und auch Regeln eingeführt werden würden, an die sich JEDER zu halten hat. Aber es gibt sie ja noch nicht mal, diese, zumindest in unseren Augen, so wichtigen Vorschriften.


    Es spielt keiner mit, an vorderster Front Frau D. M., die es noch nicht einmal erlauben würde vor jede Box eine Desinfektionswanne aufzustellen. Warum sie auf wirklich jeden gut gemeinten Vorschlag so engstirnig reagiert, erschließt sich niemandem. Es kostet sie nichts und hindert niemanden an seiner Arbeit - einmal mit meinen Quadratlatschen durch diese Wanne bevor ich in die Box gehe ist ja nun wirklich kein Akt.


    Allein die Zeit, die aufgebracht werden muss, um sich um die vielen an Parvo erkrankten Welpen zu kümmern steht doch auch in keiner Relation zu dem minimalen Aufwand, diese Wannen ab und zu mal neu befüllen zu müssen. Oder sich die Hände zu desinfizieren, bevor man sich dem nächsten Hund widmet. Wir sprechen hier von Sekunden! Wenn man es auch mal von dieser Seite aus beleuchtet. Oder von der Seite der Kosten, für die ganzen Behandlungen.


    Dafür hätte man schon wie viele Wannen und Desinfektionsmittel kaufen können?


    Also geht es immer so weiter und weiter und weiter, und wir können nur hilflos dabei zu schauen, wie Leben aus purer Dummheit, oder Machtgeplänkel, oder was weiß ich, ausgelöscht werden.

    Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!