Erfahrungen mit CBD-Öl?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pacco3103 schrieb:

      kann bei Schmerzen, Migräne, Krämpfe, Epilepsie, Morbus Crohn etc etc helfen.
      Ich werds für mich mal wg der Migräne testen und Max, der Hund meiner Eltern wäre vielleicht auch dankbar wg seiner Alterszipperlein.
      Ich las da was vom Morbus Crohn ...
      Diese chronisch entzündliche Darmkrankheit (CED) wurde bei mir im Alter von 15Jahren diagnostiziert. Seit dem lebe ich mit den Symptomen in verschiedenen Formen und Ausprägungen. Macht nicht immer Spaß! Aber da ich inzwischen fast 50Lenze zähle, kann man damit auch gut leben, wenn man sich darauf einlässt, die Krankheit akzeptiert und ein paar Regeln befolgt! Darunter auch eine Nahrungsumstellung (ein langwieriger Ausschlussprozess)

      Letztens habe ich gelesen, dass bei einem Hund ebenfalls eine CED festgestellt wurde.
      Die Symptome sind der menschlichen M.C.-Variante sehr ähnlich.

      Ich werde das Hanfsamenöl mal ausprobieren.
      Zur Zeit bin ich zwar beschwerdefrei (ihr müsst also warten, bis es mir richtig scheiße geht!) aber berichten, wie sich das Öl auf den Darm auswirkt, wenn die ersten Krämpfe kommen.
      Sicher ist der rechtzeitige Einsatz des Öls eine Chemiealternative, mit den Schmerzen klar zukommen.
      Es kann keine Dauerlösung sein, sich im Schub mit Buscopan und Novalgin vollzustopfen, obendrauf mit Cortison zugeballert zu werden.

      Cannabis (THC-haltig!!!) wird als Medikation erst verschrieben, wenn der Patient austherapiert ist, weil es schmerzlösend ist.
      Nebenwirkung... erst mal keine, aber es findet eine Gewöhnung statt und die Dosis muss erhöht werden.
      Nur fliegen ist schöner!



      Gefunden habe ich dm.de/limucan-cbd-oel-5-prozent-p5902802374097.html
      Samstag gehts zum Einkaufen und werde mal sehen, ob unser DM tatsächlich 3 Flaschen auf Lager hat.
      Ich denke aber, dass man das Öl notfalls auch in den Filialen bestellen kann.
      Wer freundlich frag, bekommt auch freundlich Auskunft.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
      (Gerald Durrell)


      :hund1:
    • eine Freundin hat es ihrer alten französischen Bulldogge gegeben,
      sie hat gesagt, der Hund hat schon lange nicht mehr so tief, fest und erholsam geschlafen,
      sie dachte im ersten Moment sie lebt nicht mehr, hat den Hund geschüttelt und dafür einen
      entrüsteten Blick von der Hundedame geerntet, am Morgen war die Dame auch
      nicht so tüdelig wie sonst
    • Mir wurde das 10% ige empfohlen. Müsste ich mir aber liefern lassen - Anbieter gibt es viele. Allerdings muss ich noch div. andere Mittelchen besorgen und dort gibt es nur das 5% ige. :denk:

      “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
      Dalai Lama

    • Bin auch beim 5%igen. Und steigere so langsam die Menge, also Tropfen. Meist wird empfohlen, erst mal niedrig einzusteigen um zu schauen, wo die gewünschte Wirkung erreicht wird.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Ich hab jetzt auch die 5% Variante genommen und hab Zuhause (zusammen mit "Relaxodog") einen super entspannten Hund. Bin dann mal gespannt, ob es bei Gewitter/Feuerwerk auch so gut funktioniert.

      “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
      Dalai Lama

    • Going schrieb:

      Ich hab jetzt auch die 5% Variante genommen und hab Zuhause (zusammen mit "Relaxodog") einen super entspannten Hund. Bin dann mal gespannt, ob es bei Gewitter/Feuerwerk auch so gut funktioniert.
      Bitte mal Rückmeldung geben ob sich das auf Gewitter/Feuerwerk positiv auswirkt. Das wäre auch für Caramel dann einen Versuch hinsichtlich Silvester wert.
      Was ist "Relaxodog"?
    • Werde ich machen.

      Relaxodog ist ein Gerät, welches mit hochfrequenten Klangwellen beim Tier im Unterbewusstsein eine Tiefenentspannung hervor ruft.

      Nicht gerade günstig, aber bei uns bereits von grossem Nutzen. Peetey ist ja ein Stressbeller aus Unsicherheit. Wenn jemand draussen vorbei ging, musste das kommentiert werden. Mit dem Gerät bleibt er liegen und wufft max noch 1x. Er zieht sich auch eher mal zurück und verlässt seinen Wachposten um auf dem Kissen zu pennen.

      relaxopet.com/

      “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
      Dalai Lama

    • An Silvester denken wir auch an unsere zwei Bollis und drei Katzen. Ist jedes Jahr eine Herausforderung. Der durch Lärm, Licht und Geräusche ausgelöste Silvester-Stress beginnt für viele bereits beim Aufstellen des Weihnachtsbaums. Unsere Tiere werden unruhig, hecheln und zittern manchmal. Wir versuchen soweit alles, um unsere Lieblinge abzulenken. Unsere Katzen Freigänger sind seit heut vormittag im Haus und bleiben auch bis morgen Abend drin.
      Entgegen der weit verbreiteten falschen Meinung, daß Hunde nicht getröstet werden sollen, werden unsere Hunde in dieser besonderen Zeit besonders geknuddelt, getröstet und abgelenkt. Man kann Trost und Beistand gewähren, wenn sie dieses wünschen.Man sollte sie jedoch nicht körperlich einschränken oder zu fest umarmen.

      Auf keinen Fall Medikamente verabreichen. Viele dieser Mittel stellen das Tier nur motorisch ruhig, der Hund ist noch voll in der Wahrnehmung. Das verschlimmert die Situation ungemein für das Tier. Passiert immer wieder, so ein Quatsch.

      Speziell für die Linderung akuter Lärm Angst bei Hunden zugelassen ist Sileo. Auf gar keinen Fall Acepromazin, dass unter den Handelsnamen Vetranquil, Sedalin, Calmivet und Prequillan vertrieben wird, geben. Es stellt die Tiere motorisch ruhig, sie sind zu keiner Reaktion fähig, aber hellwach.

      Das beste ist Ablenkung und einen leckeren Kauknochen berit halten. Das funktioniert fast immer, jedenfalls bei uns.

      Prost Neujahr und guten Rutsch
      Herzliche Grüße
    • Dirki007 schrieb:

      Auf keinen Fall Medikamente verabreichen
      Kommt immer drauf an, gell? Alprazolam geben wir dieses Jahr zum 2. Mal, hat letztes Silvester super funktioniert und Alexa kam um 0.00 sogar zur Leckerchensuche aus ihrer Höhle und war entspannt.

      Dirki007 schrieb:

      Das beste ist Ablenkung und einen leckeren Kauknochen berit halten
      Super Idee


      Dirki007 schrieb:

      Das funktioniert fast immer, jedenfalls bei uns.
      Bei uns nicht.
      liebe Grüße,

      Petra