Beka - the Snowhite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beka - the Snowhite

      She is beautiful, she is loving, she is a little shy and always calm and dignified. She is Beka!

      Her name is Beka, she almost one year old. She is such a calm and pretty cat.

      So, her story. This summer somone abandoned two kittens in the area of my office. An old woman found them and came to the office to call me but i was on a business trip. After that i went in vacation. She came again. My colleagues always told me - one woman came again and wanted to talk to you about two kittens. At this time i had 9 cats at home, another 4 in foster home, another 2 in clinic and i was overwhelmed. So, i went to the woman and told her that i cannot help.

      The kittens were Beka and her brother. They grew up, the woman fed them and in the autumn dogs killed the brother of Beka. After that i felt very guilty and started feeding Beka. She came in the office yard but there lives Sivushka - a cat from the local cat colony. Together with Sivushka in the office yard come 5+ wild cats to eat and they started attacking Beka. She had no where to go and slept under the cars and on a pile of dead trees. It was visible Beka cannot handle life on the street. She was alone, filled with fear and chased by other cats. I waited until at least one of my foster cats goes for Germany and immediately took Beka home. Every day i went to work and my heart was heavy if i will see Beka again.

      Beka had lung parasytes which we treated with Panakur. She is now vaccinated and tested for FIV and Felv and only castration is left.

      Beka is a very calm cat. She plays with other cats and enjoyes their company. She plays but is not very active, she prefers to sleep or just sit around. She doesn`t like to be taken into arms. She is medium cuddly - not the type of cats that will follow you and rub around. But in evening she insists to sleep on my face. It is very funny - i remove her and she comes back immediately. She is very insistent on being close to me in night.

      She doesn`t climb on tables and kitchen counters. As i said - she is very calm and gentle.

      Kontaktdaten:
      ANAA-Katzen Deutschland
      Jana@anaa-katzen.de
      Bilder
      • IMG_20170808_094958.jpg

        196,89 kB, 1.024×768, 0 mal angesehen
      • IMG_20170808_095304.jpg

        137,5 kB, 1.024×768, 0 mal angesehen
      • IMG_20171203_122414.jpg

        152,07 kB, 1.024×1.365, 0 mal angesehen
      • IMG_20171203_122419.jpg

        106,59 kB, 1.024×768, 1 mal angesehen
      • IMG_20180108_205143.jpg

        118,31 kB, 1.024×1.365, 0 mal angesehen

      Blog with animals from Bulgaria in a need of a second chance
      catsneedinghomes.wordpress.com/
    • Translation from Anaa katzen website:


      Beka (geb. ca. 03/2017) tauchte im letzten Sommer in der Gegend des Arbeitsplatzes unserer bulgarischen Tierschutzkollegin in Sofia auf. Eine ältere Dame fand Beka und ihren Bruder. Dass in dem Büro eine Tierschützerin arbeitet, hat sich in dem Umfeld bereits herumgesprochen, sodass die Helferin in dem Büro nach ihr fragte. Zu dem Zeitpunkt war unsere Kollegin aber auf Geschäftsreise und danach im Urlaub. Doch die Dame blieb hartnäckig und kam erneut. Da die Tierschützerin zu dem Zeitpunkt aber völlig überfüllt war und beim besten Willen keinen Platz mehr für die beiden erübrigen konnte, musste sie schweren Herzens eine Aufnahme ablehnen.

      So wurden sie von der Finderin zunächst weiter vor Ort gefüttert. Der Herbst kam und mit ihm ein Hund, der Bekas Bruder tötete. Natürlich machte unsere Kollegin sich immense Vorwürfe, dass sie die beiden Kätzchen nicht aufnehmen konnte und fühlte sich für den schrecklichen Tod des Bruders verantwortlich. Erschwerend hinzu kam, dass Beka von den anderen Katzen an der Futterstelle angegriffen wurde und scheinbar mit dem Straßenleben nicht gut zurecht kam. So fand sie dann doch Unterschlupf bei der bulgarischen Tierschützerin. Es stellte sich heraus, dass Beka unter Lungenwürmern litt, die aber natürlich sofort behandelt wurden.

      Auf ihrer Pflegestelle angekommen, zeigt die wunderschöne Katzendame sich immer von ihrer ruhigen Seite. Sie ist sehr ausgeglichen, spielt zwar auch zwischendurch, für ihr junges Alter hat sie aber ein eher ruhiges Wesen. Mit den anderen Katzen der Pflegestelle und auch mit dem Hund kommt sie sehr gut zurecht. Von Zeit zu Zeit wagt sie sogar ein Spielchen mit ihren Mitbewohnern.

      Menschen gegenüber ist Beka zwar keine Kampfschmuserin, die ihren Menschen auf Schritt und Tritt folgt, dennoch schätzt sie menschliche Gesellschaft sehr und schläft jede Nacht neben, oder besser gesagt fast auf, dem Gesicht ihres Pflegefrauchen. Dabei ist sie auch sehr hartnäckig und lässt sich nicht verscheuchen.

      Für die hübsche Katzendame wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, mit ruhigen Artgenossen. Ein gesicherter Balkon zum Sonnenbaden würde ihr sicher gut gefallen, ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung.

      Beka ist bereits gechipt, geimpft und FIV und FeLV negativ getestet. Die Kastration steht im Moment noch aus.

      Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass nicht alle dt. Flughäfen von Sofia aus angeflogen werden und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.

      Blog with animals from Bulgaria in a need of a second chance
      catsneedinghomes.wordpress.com/