Piko, Ex-Ecarisaj Box 022, putziger Zwergrüde, geb. 2014/2015, Pflegestelle

    • Halb Hobbit ähm Hovawart halb Dackel... ein Howackel. :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • also Maria schrieb mir, dass Piko sofort ausreisen kann. Hier ist leider noch alles "voll". Wenn es aber einen "Interesseten" gibt. Nur her damit, er muss nicht den Umweg über mich machen. Ich würde mich freuen, er findet sofort eine ES.
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • er kommt erstmal zu mir... :D

      hab ihn ab nächsten Mittwoch inseriert... ich glaube nicht, dass der lange hier ist... :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)




    • Piko ist soooo putzig.... ein kleiner ... naja... etwas größenwahnsinner schwebender Flokati. Gestern hat er am Gitter schon dem Dicken klar gemacht, dass er hier der King wäre... :biglol:

      Ansonsten ist er nur lieb, etwas eigensinnig sicher, aber er läßt sich sehr gerne kraulen, auch ein bissi bürsten haben wir schon versucht. Er ist ein "King" pischert an jede Ecke.... auch drinnen... :pfeife: Das muss er wohl noch lernen.....

      Er wiegt ca. 10 kg und ist wirklich "gedackelt"
      Er hat "Stehkippöhrchen" und ist leider ziemlich verfilzt.

      Ansonsten ein gute Laune Schatz, der sogar Sitz macht... wenn er ein Stück getrocknete Hühnerbrust wittert... :D

      Mit Khaleesi ist er ganz lieb und easy, hat null Futterneid und "kot"-stubenrein ist er auch.

      :D

      Ein Hund für Menschen, die die Eigenheiten von Pekis oder Dackeln zu schätzen wissen. :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • also Piko.
      Der kleine ist ein Phänomen. Ehrlich. Ein soooo knuffiger kleiner, selbstbewußter, größenwahnsinniger, liebervoller, lustiger, gutgelaunter, großartiger, interessierter, kluger und einfach nuuuuuur putziger kleiner Schatz....

      Bei Facebook schrieb mir Marion ob ich den wohl gehen lassen könnte...

      Ja ich kann und muss, denn er hat zwei Eigenheiten, die hier so garnicht gehen. Er hasst den Dicken... meinen Augapfel, den er wirklich hinter dem Gitter immer böse anmacht und außerdem ist er ein Katzenjäger.... aber hallo. Da kommt richtig Leben in die lange aber kurzbeinige Hütte.

      Er ist zum piiiiiepen. Wirklich aber eben etwas größenwahnsinnig (Dackelgene... :D )

      Interessanterweise ignoriert er die Hühner komplett und zwar auf eine Art und Weise, die mich vermuten läßt, dass er Hühner kennt und gelernt hat, dass man da nicht dran darf.

      Ansonsten läuft er an der Leine wie 5 Große, hat Spass am Leben, pflügt ganze Waldwege um, weil auch das kleinste Tröpfchen Pipi mit min 3 Minten scharren gewürdigt werden muss.

      Er ist ca. 25 cm hoch und dafür mindestens..... wenn nicht noch länger.

      Ehrlich gesagt bin ich tooooooooooooooooooooooooooooootal hin und weg von diesem kleinen Piepskopp.

      Er liebt es zu kuscheln, hat aber auch ordentlich PS unter der lange Haube und geht für sein Leben gerne Gassi. Er knabbert einem die Hände ab, wenn man ihn bürstet (was er total liebt) und selbst wenn es mal ziebt bleibt er echt seeeehr höflich.

      Er ist ein Traumkerlchen, der leider keine großen Hunde mag. Ich denke allerdings, dass es eher ein "Hauabdugroßerarsch.... ich hab soooo Angst" ist als echt Agression.

      Wir suchen für den wundervollen Pikolinopeccorino einen Traumplatz bei Leuten mit Liebe, Humor und viel Zeit für lange Gassis. :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Piko ist nun



      Naggisch

      Trotz mehrfachen geduldigen Versuchen ihn zu Bürsten und die Filzplacken mit der Schere rauszuschneiden blieb leider keine andere Lösung....

      Piko ist jetzt kein Howackel mehr sondern ein Nackidackel.

      Ihm gefällt es.


      Hier noch mit Haaren....am 28.4.



      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)