Martha, rote Huskyhündin, sucht ein Zuhause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Martha, rote Huskyhündin, sucht ein Zuhause





      Martha wurde mitten auf einer dreckigen Strasse gefunden, bewegungslos zusammengebrochen. Sie wurde von unseren freiwilligen Helfern aufgesammelt und in die Tierklink gebracht. Glücklicherweise bestand die Diagnose nur aus Erschöpfung. Nach einigen Wochen in einer Pflegestelle hat Martha ihre Stärke zurückbekommen und ist in eine Hundepension umgezogen. Sie ist freundlich zu Menschen, aber eine Beziehung aufzubauen und ihre Aufmerksamkeit zu bekommen dauert eine Weile. Sie ist gut an der Leine und kommt im Allgemeinen mit anderen Hunden aus. Momentan teilt sie sich ihren Zwinger mit Timba (neunjähriger Husky Rüde) und sie sind tolle Spielkameraden.

      In der richtigen Umgebung, mit den passenden Leuten wird Martha der perfekte Hund sein. Sie wirkt nciht wie der aktivste Husky (für Husky Standards), aber das kann sich in einem Zuhause natürlich ändern.

      Update zu Martha: es sind jetzt einige Wochen die Martha in der Pension ist. Seit Samstag teilt sie sich ihren Zwinger mit Timba und sie spielen viel zusammen. was ihr Leben etwas angenehmer macht, da es nicht genug Helfer für Gassigänge gibt.
      Martha ist lustig. So lustig wie ein Husky nur sein kann. Sie ist neugierig auf die Sachen rund um sie herum, sie spielt gerne Drama Queen, ist ein Aufmerksamkeitssucher, sie liebt Gassigehen und Hühner zu jagen und ganz tief drinnen wissen wir das sie davon träumt all die Menschen zu verdrängen und die Weltherrschaft zu übernehmen.
      Sind das nicht die Eigenschaften die wir an Huskys lieben, gegen alle Vernunft? Ernsthaft betrachtet ist Martha ein sehr guter Hund und mit ein bisschen Training und Anleitung wird sie das allerbeste Haustier.

      Bei uns seit November 2016.

      Mehr Infos, Bilder und Videos auf ihrer Webseite: Marthas Webseite


      *** Vermittlung ***
      Bei Interesse einen Hund zu adoptieren oder ihm eine Pflegestelle zu bieten bitten wir um das Ausfüllen des Anfrageformulares auf unserer Webseite: Anfrageformular Deutsch
      Anschliessend organiseren wir eine Vorkontrolle und - sollte alles passen - organisieren den Flug ins neue Zuhause. Vor der Übergabe wird ein Schutzvertrag geschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.

      *** Mittelmeerkrankheiten ***
      Da Zypern im Mittelmeer liegt treten dort leider auch alle typischen "Mittelmeerkrankkeiten" auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose/Herzwurm. Die Hunde werden bei Übernahme mit einem Blutschnelltest untersucht und bei Verdacht auf eine Infektion wird eine Blutprobe im Labor untersucht. Ist ein Hund infiziert, wird er entsprechend behandelt. Bei Infektionen wie z.B. der Leishmaniose, die u.U. eine lebenslange Medikamentengabe benötigen, wird das in den Vermittlungstexten angemerkt, damit Interessenten informiert sind. Auf Wunsch der Adoptanten führen wir direkt vor Ausreise nochmals einen Bluttest durch.

      *** Transport ***
      Unsere Hunde befinden sich auf Zypern, deshalb fliegen Sie mit Hilfe von Flugpaten in ihr neues Zuhause. Alle Hunde reisen mit TRACES Papieren, sie haben einen EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt, kastriert (soweit das vom Alter und Gesundheitszustand her möglich ist) und wurden auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Normalerweise werden sie vor dem Flug noch einmal gegen Parasiten behandelt und gebürstet.

      *** Über Sled Dog Rescue ***
      Sled Dog Rescue ist eine unabhängige, gemeinnützige, international tätige Organisation (eine Stiftung nach niederländischem Recht mit Sitz in Den Haag) die hilfsbedürftigen Hunden, besondern den Nordischen Rassen, hilft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Rettung von Huskys, Malamutes und Samojeden auf Zypern.

      *** Kontakt ***
      Fragen beantworten wir gerne entweder hier per PN, per eMail (info@sled-dog-rescue.com - nur in Englisch), über das Kontaktformular auf unserer Webseite oder über unsere Facebookseite SledDogRescue

      *** Spenden ***
      Wir freuen uns über jegliche Hilfe. Wer helfen möchte findet eine Liste mit Hilfsmöglichkeiten auf unserer Webseite. Besonders dringend sind wir - wie alle Tierschutzorganisationen - auf Geldspenden angewiesen, entweder per Paypal an info@sled-dog-rescue.com oder per Überweisung an STICHTING SLED DOG RESCUE, IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74, BIC: ABNANL2A
    • Ich muss ja zugeben, sie hat es mir ein klein wenig angetan - und noch schöner finde ich es zu sehen wie sie auflebt - im Vergleich zu dem Zustand, in dem sie im November gefunden wurde...

      Diese Lebenslust sollte doch eigentlich möglichst schnell mit einem eigenen Zuhause belohnt werden, oder? :D Niemand hier der eine übermütige, süße, leicht hinterhältige, lustige junge Hündin sucht, die sein Leben sicher auf den Kopf stellen wird?



    • Am Wochenende hatte unsere Hunde wieder Besuch der Gassigänger - und haben es rundum genossen :D

      Von unserer Facebook-Seite:
      "MARTHA: kriegt Leckerchen. Martha ging einen langen Weg von ängstlichem, ausgesetzten Hund zu dem, was sie jetzt ist.

      Zuerst dachten wir, dass Martha es besser hätte als Einzelhund und dass sie ein fauler Husky wäre ... aber sie änderte sich.

      Sie fing an, mehr und mehr aus ihrer Haut zu kommen. Sie fing an zu laufen, zu spielen und sich mehr und mehr in das Sozialleben einzubringen. Wir denken mit der richtigen Anleitung würde Martha in das Leben mit anderem Hund oder in eine Gruppe passen.

      So beeindruckend es ist, diese positiven Veränderungen in den am meisten vernachlässigten Hunden zu beobachten, können wir nicht anders, wir müssen ein perfektes Zuhause für Martha finden.

      Es ist überraschend, dass es so wenig Interesse an ihr gibt. Wenn Ihr sie nicht adoptieren könnt, teilt bitte ihre Beiträge an deine von Nordischen besessenen Freunde. Vielleicht ist sie das, was sie suchen.

      Ihr könnt euch über die Website bewerben:
      sled-dog-rescue.com/pet/martha/?lang=de

    • Martha hat es geschafft - ihr neues Frauchen hat sich in Schweden in den Flieger gesetzt und sich ihren Hund persönlich aus Zypern geholt :D
      Wenn man bedenkt in welchem Zustand Martha vor ein paar Monaten gefunden wurde...

      Ein tolles Happy End für die rote Schönheit!

      Sled Dog Rescue schrieb:

      MARTHA: safely landed today in Sweden. Her mama flew to Cyprus on Sunday and went back today , but this time with Martha :)
      Martha was found barely alive by our volunteers on dirty road. She could not get up, so had to be lifted in the car... and now look at her :)