ZUHAUSE gefunden ♥ Unser SeniorenNotFellchen PERELKA - Februar 2016 :) ♥

  • Es wird mal wieder Zeit für ein Lebenszeichen von Perry-Perelka. Das Ömchen hält sich tapfer. Mittlerweile ist sie klapperdürr, läuft schlecht, sieht schlecht, hört schlecht. Geistig ist auch nicht mehr alles so ganz top. Aber davon lässt sich die Polenoma nicht unterkriegen. Sie wackelt weiterhin entspannt durchs Leben, macht noch kleine Spaziergänge und frißt mit großem Appetit. Beim Anblick fremder Hunde kommt sie noch immer so richtig in Wallung und stürzt sich auf sie mit Gebrüll.

    Ist möglicherweise ein Bild von Hund

    Ist möglicherweise ein Bild von Hund und Essen

    Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
    Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

  • :love::love::love:


    DANKE, liebe Friederike, ich freue mich riesig über diese Nachricht <3

    Wer hätte das gedacht, als sie zu dir kam, dass sie das Leben noch einmal so genießen würde.

    DANKE, dass du dich so fürsorglich um die liebe Perelka kümmerst :bluemchen:

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Wie schön das die Oma ihr Leben noch genießen kann :dance2:wer hätte das gedacht ..

    Ich wünsche ihr noch eine schöne <3Zeit .

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Oh, gut zu erfahren, dass die kleine Perelka noch lebt!!!! Ich bin sicher, Ulla wäre mehr als glücklich, wenn sie das noch erfahren könnte.....

    Vielen lieben Dank, dass du die kleine alte Hündin so gut versorgst!!! Hat sie so abgenommen wegen schlechter Zähne oder ist das einfach ein geriatrischer Normalzustand?

  • Perry hat guten Appetit, frißt hier von allen die größten Portionen. Vor einiger Zeit hatte ich ihr die Zähne gemacht und Blutwerte gecheckt. Alles bestens. Aber sie ist halt einfach ein uralter Hund im letzten Lebensabschnitt. Es gab schon öfter mal Tage, an denen ich dachte, sie kann nicht mehr. Aber bis jetzt berappelt sich das Ömchen immer wieder und möchte noch ein bißchen bleiben.

    Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
    Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

  • Sie ist einfach total bezaubernd! <3

    Ich wünsch ihr noch ein langes Leben!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi, Lucie und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !