Angepinnt Joel, Staff-Mix, schwarz, geb. 2009/2010, Pension (Suceag)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Joel, Staff-Mix, schwarz, geb. 2009/2010, Pension (Suceag)

      fellchen-in-not.de/index.php/Stevie_Box_47

      Geschlecht: männlich
      kastriert: ja
      Rasse: evtl. Pitbull/am. Staffordshire Mischling
      Geboren: ca. 2009/2010

      Größe: mittelgroß
      Charakter/Eigenschaften: nicht zu Rüden
      Verträglichkeit mit Katzen: nein
      Behinderungen/Krankheiten:
      Besondere Merkmale: kupierte Rute
      Aufenthaltsort: Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Ecarisaj - Box 47


      Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de

      Status bei Ausreise: Nach den gesetzlich vorgeschriebenen Einreisebestimmungen geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
      Gesucht wird: Eine Pflegestelle, ein endgültiges Zuhause, oder auch ein übernehmender Verein

      fellchen-in-not.de/index.php/Stevie_Box_47

      facebook.com/media/set/?set=a.…65.459265800783876&type=3

      This poor dog has been captured in a very bad shape. His body is full of wounds and the care takers said they couldn't handle him easily, which is definitely understandable given what he must have been through. If anyone experienced in the recovery of such dogs can give him a chance, that would be amazing. Some pitbull/amstaff rescue out there?
      Dieser arme Hund wurde in schlechtem Zustand eingefangen. Sein Körper ist voll von Wunden. Die Hundefänger sagen, er war nicht zu leicht zu händeln, was sicherlich verständlich bei dem, was er durchgemacht haben muss. Wenn jemand mit Erfahrung ihm die Chance zur Resozialisierung geben könnte, wäre es toll. Vielleicht eine Staff-Tierhilfe?








      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • Er hat nun einen Namen Stevie und wird auch bei FiN vorgestellt. Ich drücke ihm die Daumen.

      Über Stevie können und möchten wir noch keine Aussagen treffen, da wir wissen, dass Hunde, welche im Pelz einer bestimmten Rasse stecken, in Rumänien immer gerne mit anderen Augen gesehen werden.

      Von daher haben wir unsere Tierschützerinnen vor Ort gebeten, sich intensiver mit ihm zu beschäftigen, um auch seinem wahren Wesen und Charakter in seiner Beschreibung gerecht zu werden.Aussage der Hundefänger den Tierschützerinnen gegenüber: "Er war nicht leicht zu händeln..." Das wundert uns nicht, denn zimperlich werden sie mit dem armen Kerl sicher nicht umgegangen sein.

      Doch schon als er eingefangen wurde befand er sich in einem furchtbaren Zustand, sein Körper ist voller Wunden...

      Wir hoffen nun auf eine zügige Rückmeldung aus Cluj, dass er besser vorgestellt werden kann, und auch seine Chance bekommt!

      Die Einreise nach Deutschland ist nicht möglich, da Stevie einer Rasse angehört, die hier "gelistet" ist. Aber vielleicht wartet sein Körbchen ja auch schon in Österreich oder der Schweiz auf ihn?
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Wie ich es mir gedacht habe, Vorurteile, nur weil der arme Kerl im falschen Pelz steckt...

      Hier nun sein wahres "Ich":

      Eine gute Nachricht, Stevie ist ruhig und freundlich, er war glücklich über meine Anwesenheit - er wedelte, er genoss es gestreichelt zu werden, nicht ein Zeichen der Aggressivität. Ich habe nicht gesehen, dass er die Hunde durch den Zaun anbellte, auch nicht, als es um´s Essen ging, obwohl er (in seiner Vergangenheit) und auch noch jetzt Hunger leidet. Dies ist ein Hund, der sowohl physisch und psychisch missbraucht wurde (Anmerkung von mir: da muss ich fragen, wie sie darauf kommen, ob sie was von seiner Vergangenheit in Erfahrung gebracht haben) - es ist ein Wunder, dass er so eine ausgeglichene Persönlichkeit geblieben ist.










      Es gibt auch noch ein kleines Filmchen, das bekomme ich aber leider nicht hoch geladen :rolleyes: ...
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • ...ja, und die Schweiz hat sich auch erledigt, seine Rute ist kupiert :( .

      Aber die Antwort auf meine Frage kam dafür wirklich flott, sie haben über seine Vergangenheit nichts in Erfahrung bringen können. Sie gehen nur von "Missbrauch" anhand seines Zustandes aus, seine Ex-Besitzer sind offensichtlich nicht nett mit ihm umgegangen. Sein Körper ist ja voller Wunden und er kam auch schon viel zu dünn in die Ecarisaj...
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • So ein hübscher, lieber Kerl :wuub:

      Hoffentlich ist er nicht bald "verschwunden", die Aussicht auf PS/ES ist so gering, fast alle Länder verboten ;(
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • @ Michaela

      Kann der arme Kerl nicht in eine Pension???????????????????

      Ich übernehme die Kosten, auch wenns dauert!

      Das ist ja zum heulen, immer müssen "meine" Hunde unter diesen Bestimmungen leiden.

      Als erstes möchte ich ihm einen Namen geben, er soll Joel heißen.

      Dafür überweise ich 30 Euro an FIN, ist das ok?



      LG Rita
      ------------------------------------------------------------------------------------------

      Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen.
      (unbekannt)
    • Das war auch schon mein Gedanke, daß er unbedingt einen Namen braucht, mir viel aber nicht passendes ein.

      Jeol ist ein sehr schöner Name er passt zu ihm...er klingt nicht so hart sondern sanft =)

      Und Du willst wirklich die Pensionskosten übernehmen ?!

      FREU :laola:

      Vielen Dank !!!!! :bluemchen: :bluemchen: :bluemchen:

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • Gabi, ich will nicht nur - ich MUSS.

      Hoffentlich schafft es der hübsche Kerl in die Pension. Wenn es auch keine Familie ist, aber zumindest doch ein besseres Leben.

      Freut mich, daß dir Joel gefällt.

      So hieß mein Presa Männlein als er von La Gomera kam, wir haben ihn dann auf Joey umgetauft.
      Die beiden sehen sich sehr ähnlich.

      LG Rita
      ------------------------------------------------------------------------------------------

      Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen.
      (unbekannt)
    • alicerda schrieb:

      Wenn es auch keine Familie ist, aber zumindest doch ein besseres Leben.

      LG Rita

      Aber 1000%ig !!!

      So, wie sie dort mit ihm umgehen ... und da sie (die Ecarisaj-Mitarbeiter) ja wohl auch Angst vor ihm haben, befürchte ich, daß er womöglich sonst "gegangen" wird...oder es braucht jemand einen Wachhund und er landet irgendwo an der Kette ;(

      Hoffentlich kann er schnell rausgeholt werden !!!!

      MICHI !!!!!!!! DOINA !!!!!!!!!! :winke: :winke: :winke:
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • Doina hat Alina schon geschrieben, daß sie ihn reservieren soll !!!!! =)

      Hoffentlich kann er ganz schnell rausgeholt werden !!!!!

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer