Dina, Hündin, pechschwarz, mittelgroß, geb. 2005/2006, Pension (Maria)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dina, Hündin, pechschwarz, mittelgroß, geb. 2005/2006, Pension (Maria)

      fellchen-in-not.de/index.php/Dina_Box_71
      Geschlecht: weiblich
      kastriert: ja
      Rasse: Mischling
      Geboren: ca. 2005/2006
      Größe: ca. 51 cm
      Charakter/Eigenschaften: freundlich
      Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
      Behinderungen/Krankheiten:
      Besondere Merkmale:
      Aufenthaltsort: Pension (Maria) in Rumänien, vorher Ecarisaj - Box 71

      Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de

      Status bei Ausreise: Nach den gesetzlich vorgeschriebenen Einreisebestimmungen geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
      Gesucht wird: Eine Pflegestelle, ein endgültiges Zuhause, oder auch ein übernehmender Verein



      Update 1.3.2014
      Dina ist lebhaft, obwohl am Anfang etwas scheu. Sie ist mit anderen Rüden und Hündinnen verträglich. Sie ist nicht dominant. Bei dem ersten Kontakt mit unbekannten Menschen ist sie ziemlich zurückhaltend - aber auf keinen Fall aggressiv. Sie lässt sich gerne streicheln, aber wenn sie jemanden nicht kennt, kommt sie nicht von alleine und ist eher reserviert. Mit Maria, die sie kennt, ist sie zuversichtlich und verspielt.

      Update 18.2.1.2014
      Dina ist mit Dolly zusammen in einem Freilauf. Die Beiden verstehen sich gut. Sie ist ausgeglichen und nicht sehr temperamentvoll. Dina ist ein netter Hund.

      Update 23.1.2014
      Dina ist heute in eine Pension umgezogen.

      19.09.2013
      Dina ist schon seit zehn Monaten in der Ecarisaj. Soll sie noch einen Winter dort verbringen müssen? Die Hündin ist schwarz und alt. Keine guten Vorraussetzungen, damit sich jemand für sie interessiert. Weder in Rumänien noch in Deutschland sind ihre Chancen sehr groß. Aber SIE haben doch das Herz auf dem rechten Fleck. Dann bitte, holen Sie die arme Maus zu sich. Geben Sie ihr für den Rest ihres Lebens einen gemütlichen Platz – am besten neben Ihnen auf dem Sofa.


      Videos vom 01.03.2014



      Video aus der Ecarisaj Dezember 2013






      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • Foto: plus.google.com/photos/1040182…7?authkey=CP21kK6lpoXOhQE

      Video: youtube.com/watch?v=MaiJ4lUgY5I

      Dina ist mit Fremden etwas scheu, aber sie kann gestreichelt werden. Sie spielt schoen mit allen anderen Hunden und ist normalerweise sehr vertraglich. Alina sagt dass sie doch ab und zu eine leichte dominante Tendenz hat. Sie reagiert gut zu Futter, aber ist nicht besonders menschenbezogen. Sie liebt es mit den Hunden zusammen zu sein, ich denke sie wurde in einen grosseren Rudel gut passen.
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • auch noch mal in ihrem Thread

      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)




    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Dina will always be more of a shy dog, but she can improve when she knows the people. at the beginning she does not trust new people. But with me,even after 6 months that i was not at home, she recognize me and she was happy to see me. She comes in contact with me, i can touch her, she climbs on me and she gives me kisses. So i will say is just a question of time for her to trust the people and then she will be ok and can adapt.











      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Dina wird immer ein eher schüchterner Hund bleiben, aber es bessert sich bei Menschen, die sie kennt. Anfangs traut sie neuen Menschen nicht. Aber mich, obwohl sie mich 6 Monate nicht gesehen hat, hat sie sofort erkannt und sich gefreut, mich zu sehen. Sie hat Kontakt zu mir aufgenommen, ich konnte sie streicheln und sie ist an mir hochgesprungen um mir Küsschen zu geben. Es ist nur eine Frage der Zeit, dass sie Menschen vertraut, dann ist es okay für sie.
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)

    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • und für Dina auch ein Katzentest
      ich habe jemanden der mir bei den Pflegis immer mal hilft. Sie hat jetzt mehr Zeit und will sich verstärkt immer um ein Pflegi kümmern bzw. auch vermitteln. Es soll ein älterer kastrierter, weiblicher Hund sein, der es schwer hat.

      Dafür brauche ich die Katzentests.
      Falls Czesara gar nicht mehr zu uns kommt, könnte deshalb ggf. schon wieder ein weiterer Hund kommen. Deshalb wären die Katzentests bei Faith, Dina und Fanny nicht schlecht.
      Die hatte sie sich mal rausgesucht. Natürlich nicht alle auf einmal :) Step by Step
      Also jetzt nicht ganz so dringend mit den Katzen, aber vielleicht in absehbarer Zeit
    • Maria schreibt:


      Dina ist für ihr Alter noch sehr aktiv. Sie spielt viel mit den anderen Hunden, aber nur mit Rüden! Sie ist eine dominante Hündin, sie mag andere Hündinnen nicht wirklich gerne. Sie ist okay mit jüngeren sanftmütigen/gefügigen Hündinnen; aber sie greift andere Hündinnen an, sobald sie sich bedroht fühlt. Während der Zeit in der sie im Haus war, hat sie mit einigen Hunden Freundschaft geschlossen, es waren alles Rüden!

      Bei Menschen würde ich sagen, hält sie die Augen offen und ist defensiv. Sie geht nicht zu Fremden, akzeptiert es aber, von Menschen berührt zu werden die sie kennt und wenn sie sich sicher fühlt. Sie zieht definitiv Hunde den Menschen vor. Sie schaut nicht nach menschlicher Gesellschaft, sie bevorzugt es, bei Hunden zu sein und mit diesen zu spielen.

      Sie mag es überhaupt nicht, angeleint zu sein. Sie akzeptiert kein Halsband und möchte diesbezüglich nicht berührt werden; sie traut Menschen nicht, so mit ihr umzugehen. Sie ist ein starker Charakter… nicht ängstlich… nur mit starkem Willen. Sie ist mittelgroß, ca. 22 kg.




      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • Dina schätzen wir auch jünger als angegeben, vielleicht 8 oder 9 Jahre? Ist, wie immer, aber sehr schwer zu beurteilen.

      Uns gegenüber hat sie sich gar nicht so reserviert verhalten, als ich mich mit Lucky beschäftigt habe, kam sie schon neugierig gucken und hat sich auch anfassen lassen. Leckerchen haben geschmeckt, über Futter kann man sicher ganz toll mir ihr arbeiten!

      Dina misst 46 cm.





      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!