Die alte 16-jährige Rosa braucht dringend Hilfe für die OP und Klinikkosten !!! Sie wurde angefahren und kann ihre Beine nicht bewegen....NUN SUCHT ROSA EIN SCHÖNES ZUHAUSE !!!!

  • Bei dieser Erkrankung kann ich ihr leider nicht die richtige Wohnsituation bieten/ zu viele Treppen.

    Sie braucht ein ebenerdiges Zuhause.


    Hoffentlich findet sich etwas für sie!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • Aylin hält mich bei Rosa immer auf dem Laufenden, da ich einen Platz für sie freihalte,

    sie hatte einen Platz in den Niederlanden, leider zog die Familie diesen dann kurz vor

    Ausreise wieder zurück.


    Was sich dann aber, als gut herausstellte, da sich am nicht operierten bein eine offene Stelle

    zeigte und diese nicht verheilen wollte, trotz Antibiotika, kolloidales Silber, Honigsalbe ect.

    beim Antibiogram kam dann heraus, welche AB sie benötigt, das eine konnte besorgt werden,

    das zweite erweist sich als sehr schwierig, ebenso muss das operierte Bein noch einmal

    behandelt werden.


    Aber Rosa ist sehr guter Dinge, sie kann die Metallboxen von innen öffnen und da sie

    dieses immer wieder macht, kann sie sich dort recht frei bewegen und alle finden sie

    nur lieb :)


    jetzt heißt es warten und Daumen drücken


    lg Anne


  • :daumendruecken::daumendruecken::daumendruecken:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Es ist schön, von der lieben Omi zu hören oder besser zu lesen.

    Wie sieht es denn mit den Kosten für die Behandlung aus?

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • Wie sieht es denn mit den Kosten für die Behandlung aus?

    ich weiß das Spenden eingegangen sind für Rosa, aber da sie ja bereits seit Wochen in der Klinik ist

    und noch einige Zeit dort verbringen wird und jeder Tag Kostet, wird sicher nichts mehr vorhanden sein


    Die Klinikkosten werden sich auf ca. 1500 Leva ( = ca. 750 Euro) belaufen !!! Wer Aylin finanziell unterstützen möchte, kann gerne an folgende PayPal Adresse spenden: aylinwst@yahoo.de

    das schrieb Sabine/Weiti im ersten Post und damit war nur die erste OP gemeint und das war Anfang Dezember letzten Jahres ;)

  • Um bei den Kosten für Rosas Behandlung etwas zu helfen, wurde die Verlosung


    Frohe Ostern


    gestartet!

    Die Hälfte des Erlöses ist für sie bestimmt!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

    Einmal editiert, zuletzt von Pauline ()

  • hallo Brigitte und Annette


    danke, danke für eure Aktion .....


    ich habe mit Aylin gesprochen,

    es stehen ca 1400 Euro auf der Klinik Rechnung bis jetzt,

    ca. 800 Euro sind durch Spenden abgedeckt für den Rest steht

    Aylin gerade, sie freut sich sicher wie ein Schneekönig wenn sie

    von eurer Aktion erfährt :dance3:wie ich mich auch :kuscheln:


    (natürlich hat sie auch den Verein im Rücken, aber da einige Norfälle in der Klinik liegen, wird auch dort einiges an Geld benötigt)


  • neuestes Rosa Bild,

    Aylin ist gerade vor Ort



    hallo Brigitte und Annette


    ich habe Aylin ein Bild geschickt von eurer Aktion

    ihr Kommentar


    8| was?? Das hat jemand für mich gemacht ???


    Wahnsinn! Und ohne mich zu kennen



    PS: Info gestern Abend, das zweite AB ist nun auch gefunden, es kommt aus der Schweiz

    wenn es dann in Bulgarien ist, kann die Behandlung beginnen