Carlo - einäugiger roter Kater, FiV-positiv, sucht ein besonderes Zuhause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Michaela schrieb:

      Marianne, schau mal, ist seine Vorstellung so okay?

      fellchen-in-not.de/index.php/Kater_Carlo

      Und geteilt haben wir ihn natürlich auch. Ich hoffe so sehr, dass er seine Familie findet...!

      Klasse Michi, danke!

      Das kleine Kerlchen tut mir so leid. Er ist so viel allein, das ist nicht gut für ihn.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Carlo hatte leider noch keine einzige Anfrage. Ich habe ihn noch in
      einer speziellen FiV-positiven Katzen-Vermittlungruppe in FB geteilt, aber
      auch da nichts.

      Wir wissen einfach nicht, was wir nun tun
      sollen. So kann es nicht weiter gehen, er ist da ganz alleine in seinem
      Zimmer, nur morgens kurz zum Füttern und abends noch kurz spielen, das
      ist einfach zu wenig :schnief:
      .

      Ich habe ein paar neue Bilder von dem Süßen gemacht






















      Videos habe ich auch gemacht, mal schauen, ob ich es noch schaffe, sie einzustellen.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Eines habe ich noch. Ich glaube, er würde gerne zu anderen Katzen. Im Video sieht er Minnie-Maus am Fenster sitzen und gurrt..... so süß.



      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Carlo hat leider keine einzige Nachfrage.

      Er wartet immer schon an der Tür wenn wir zu ihm gehen. Er spielt für sein Leben gern mit der Angel und frisst wie ein Scheunendrescher, vorausgesetzt es gibt das Fressen, das ihm schmeckt. Und da ist er schon ganz schön mäkelig geworden.

      Aber er ist 23 Stunden am Tag alleine im Badezimmer. Und das ist nicht gut für ihn. Wir haben uns deshalb schweren Herzens dafür entschieden, ihn wieder zurückzubringen :flenn: .

      Allerdings gefällt uns sein ausgelaufenes Auge nicht. Es läuft recht viel Sekret aus der Höhle. In Absprache mit dem TA wird die Augenhöhle ausgeschabt und dann verschlossen. OP-Termin ist nächste Woche Freitag. Danach warten wir natürlich noch ab, bis es richtig ausgeheilt ist, bevor wir ihn zur Futterstelle zurücksetzen.

      Bis dahin werden wir noch versuchen, ihn etwas zu konditionieren. Wir werden immer, bevor wir ins Badezimmer gehen, clickern. Vielleicht schaffen wir es, dass er künftig, wenn wir zur Futterstelle gehen und clickern, dann gleich kommt.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Vielleicht sollte man in der Überschrift erwähnen, dass er FIV hat !? :denk: Manche Leute suchen ja vllt. direkt nach solchen Tieren, die würden nicht jede Katze anklicken und sich alles durchlesen... Nur ein Vorschlag ! :fahne:
      Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)
    • Ich nochmal...

      Marianne, wurde ein Schnelltest bezüglich FIV gemacht !? ?(

      Das habe ich gerade im Netz gefunden:
      Zuerst sollte man sicher sein, dass die Katze wirklich FIV hat. Da die Schnelltests nicht unbedingt zuverlässig sind, empfiehlt es sich, beim Tierarzt den Western-Blot-Test zu verlangen, wenn der ELISA-Test ein positives Ergebnis anzeigt.

      Quelle: sieben-katzenleben.de/fiv.php


      Vielleicht hat er gar kein FIV !? Bei meinem Karlie und Nala waren Schnelltests auch erst positiv und nach vernünftigen Tests waren sie doch negativ (allerdings war das bei einem Leukose-Test. Aber ich denke, Schnelltest können in beiden Fällen unzuverlässig sein...)


      Sorry, krieg das mit dem zitieren nicht hin ! :aua:
      Katzen haben gerne offene Türen - für den Fall, sie entscheiden sich doch anders.... :] (Verfasser unbekannt)
    • Ja, ich habe auch gelesen, dass die Schnelltests manchmal falsch-positiv sind. Aber ganz ehrlich gesagt habe ich wenig Hoffnung, ich denke, er ist wirklich FiV-positiv. Gunter war ja auch positiv. Wahrscheinlich gibt es deshalb dort keine alten Katzen, die sind alle recht jung. Grundsätzlich können ja auch FiV-positive Katzen alt werden, aber halt nicht, wenn sie nicht entsprechend versorgt werden.

      Ich werde auf jeden Fall am Freitag, wenn er sowieso OP-Termin hat, nochmals testen lassen.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Marianne schrieb:

      Ich werde auf jeden Fall am Freitag, wenn er sowieso OP-Termin hat, nochmals testen lassen.

      LG
      Marianne
      Oh ja, bitte lass das nochmal checken. Sollte er doch FiV negativ sein, erhöht das sicher seine Vermittlungschancen, ich hoffe immer noch so sehr auf seine Familie :schnief: ...

      Hier katzenschutzbund-koeln.de/gesundheit/fiv/ ist übrigens auch nochmal sehr gut beschrieben, was die Diagnose FiV überhaupt für eine Bedeutung hat! Wir haben diese Seite zu Informationszwecken bei Carlo´s Vorstellung auf unserer HP empfohlen.
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!