Beiträge von ekbrand

    UPDATE 4. Juli 2010:
    Leider hat sich bis jetzt nicht mehr getan - das TH muß bald schließen- wer kann helfen?


    hier noch genauere daten zu den tieren
    kosten fuer kastriertes tier einschliesslich chip, eu-heimtierausweis, tollwutimpfung, 5fach-impfung, entwurmung, floh-/zeckenschutz, mittelmeertest sind 150,-- euros plus kosten für auslandstransport
    kosten fuer nicht kastriertes tier (ansonsten genau so vorbereitet) sind 80,-- euro plus kosten fuer auslandstransport


    1. andromeda nicht kastriert, tollwut 20.5.2010
    2. hamilton - nicht kastriert , tollwut 20.5.2010
    3. anian - nicht kastriert - wird morgen tollwutgeimpft - 21.5. / RESERVIERT
    4. pillo - noch nicht kastriert - tollwut 19.5.2010
    5. bruma - nicht kastriert - tollwutimpfung naechste woche / RESERVIERT
    6. wiki - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    7. maus - kastriert tollwutimpoung 19.5.2010 / RESERVIERT
    8. melchor - nicht kastriert -tollwutimpfung naechste woche
    9. lubita - kastriert , tollwutimpfung 19-.6.2009 / Lubita hat Transportpaten
    10. gaga - kastriert - tollwutimpfung naechste woche - Pitbull-Mix
    11. tutifruti - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    12. sacha - nicht kastriert - wegen tollwutimpfung muss erst pei der ps angefragt werden.
    13. ludor - kastriert - tolwutimpfung naechste woche
    14. tula, kastriert , tollwutimpfung 12.3.2010 / RESERVIERT
    15. flori - kastriert - tollwutimpfung 17.3.2010
    16. balto kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    17. jana - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    18. brownie - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    19. cariño - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    20. kenia - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    21. lisa - kastriert, tollwutimpfung naechste woche



    Als Ansprechpartner für deutsch steht Moni zur Verfügung:
    juanamiedel@yahoo.com


    für spanisch:
    rosa-adaalmeria@hotmail.com


    oder Amalia unter
    elrefugiodeada@hotmail.com


    DANKE für eure Aufmerksamkeit.
    __________________
    **** (tier)liebe Grüße, Elisabeth ****

    UPDATE 29. Mai 2010:


    hier noch genauere daten zu den tieren
    kosten fuer kastriertes tier einschliesslich mittelmeertest sind 150,-- euros plus kosten für auslandstransport
    kosten fuer nicht kastriertes tier einschliesslich mittelmeertest sind 80,-- euro plus kosten fuer auslandstransport


    1. andromeda nicht kastriert, tollwut 20.5.2010
    2. hamilton - nicht kastriert , tollwut 20.5.2010
    3. anian - nicht kastriert - wird morgen tollwutgeimpft - 21.5. / RESERVIERT
    4. pillo - noch nicht kastriert - tollwut 19.5.2010
    5. bruma - nicht kastriert - tollwutimpfung naechste woche / RESERVIERT
    6. wiki - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    7. maus - kastriert tollwutimpoung 19.5.2010 / RESERVIERT
    8. melchor - nicht kastriert -tollwutimpfung naechste woche
    9. lubita - kastriert , tollwutimpfung 19-.6.2009 / Lubita hat Transportpaten
    10. gaga - kastriert - tollwutimpfung naechste woche - Pitbull-Mix? / Gaga hat Anfrage
    11. tutifruti - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    12. sacha - nicht kastriert - wegen tollwutimpfung muss erst pei der ps angefragt werden.
    13. ludor - kastriert - tolwutimpfung naechste woche
    14. tula, kastriert , tollwutimpfung 12.3.2010 / RESERVIERT
    15. flori - kastriert - tollwutimpfung 17.3.2010
    16. balto kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    17. jana - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    18. brownie - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    19. cariño - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    20. kenia - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    21. lisa - kastriert, tollwutimpfung naechste woche

    UPDATE 25. Mai 2010:


    hier noch genauere daten zu den tieren
    kosten fuer kastriertes tier einschliesslich mittelmeertest sind 150,-- euros plus kosten für auslandstransport
    kosten fuer nicht kastriertes tier einschliesslich mittelmeertest sind 80,-- euro plus kosten fuer auslandstransport


    1. andromeda nicht kastriert, tollwut 20.5.2010
    2. hamilton - nicht kastriert , tollwut 20.5.2010
    3. anian - nicht kastriert - wird morgen tollwutgeimpft - 21.5. / RESERVIERT
    4. pillo - noch nicht kastriert - tollwut 19.5.2010
    5. bruma - nicht kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    6. wiki - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    7. maus - kastriert tollwutimpoung 19.5.2010 / RESERVIERT
    8. melchor - nicht kastriert -tollwutimpfung naechste woche
    9. lubita - kastriert , tollwutimpfung 19-.6.2009 / Lubita hat transportpaten - Lubita hat Anfrage
    10. gaga - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    11. tutifruti - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    12. sacha - nicht kastriert - wegen tollwutimpfung muss erst pei der ps angefragt werden.
    13. ludor - kastriert - tolwutimpfung naechste woche
    14. tula, kastriert , tollwutimpfung 12.3.2010 / RESERVIERT
    15. flori - kastriert - tollwutimpfung 17.3.2010
    16. balto kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    17. jana - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    18. brownie - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    19. cariño - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    20. kenia - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    21. lisa - kastriert, tollwutimpfung naechste woche

    EBEN SCHREIBT MONI FOLGENDES:


    hier noch genauere daten zu den tieren
    kosten fuer kastriertes tier einschliesslich mittelmeertest sind 150,-- euros plus kosten für auslandstransport
    kosten fuer nicht kastriertes tier einschliesslich mittelmeertest sind 80,-- euro plus kosten fuer auslandstransport


    1. andromeda nicht kastriert, tollwut 20.5.2010
    2. hamilton - nicht kastriert , tollwut 20.5.2010
    3. anian - nicht kastriert - wird morgen tollwutgeimpft - 21.5.
    4. pillo - noch nicht kastriert - tollwut 19.5.2010
    5. bruma - nicht kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    6. wiki - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    7. maus - kastriert tollwutimpoung 19.5.2010
    8. melchor - nicht kastriert -tollwutimpfung naechste woche
    9. lubita - kastriert , tollwutimpfung 19-.6.2009 - lubita hat transportpaten
    10. gaga - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    11. tutifruti - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    12. sacha - nicht kastriert - wegen tollwutimpfung muss erst pei der ps angefragt werden.
    13. ludor - kastriert - tolwutimpfung naechste woche
    14. tula, kastriert , tollwutimpfung 12.3.2010
    15. flori - kastriert - tollwutimpfung 17.3.2010
    16. balto kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    17. jana - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    18. brownie - kastriert - tollwutimpfung naechste woche
    19. cariño - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    20. kenia - kastriert, tollwutimpfung 16.7.2009
    21. lisa - kastriert, tollwutimpfung naechste woche

    die noch ausstehenden tollwutimpfungen werden naechste/uebernaechsge woche durchgefuerht - der genaue termin haengt vom tierarzt ab
    hoffe, das hilft vorab etwas weiter
    danke fuer eure unterstuetzung . vielleicht gibt es fuer den einen oder anderen einen schoenen platz.
    lg moni

    SORRY - ICH HATTE VERGESSEN HINZUZUFÜGEN:



    Kosten für Chip, Tollwut-Impfung, EU-Heimtierausweis, 7fach Impfung, Entwurmung, Floh-/Zeckenschutz, Ausreiseuntersuchung,
    -MM-Test Leishmaniose, Ehrlichiose, Borreliose, Dirofilaria und Anaplasmose-


    Euro 150,00 inkl. Kastration
    Euro 80,00 ohne Kastration


    + die anfallenden Transportkosten nach D.



    Als Ansprechpartner für deutsch steht Moni zur Verfügung:
    juanamiedel@yahoo.com


    für spanisch:
    rosa-adaalmeria@hotmail.com


    oder Amalia unter
    elrefugiodeada@hotmail.com


    DANKE für eure Aufmerksamkeit.

    TUTIFRUTI WURDE NEBEN DER PERRERA AN EINEM MUELLCONTAINER ANGEBUNDEN VERLASSEN . SIE TAUGTRE NICHT ZUM JAGEN
    SIE KONTTE SICH BEFREIEN UND ALS MAN SIE HOLEN WOLLTE WAR SIE NICHT MEHR DA.
    WIR DACHTEN WIR WUERDEN SIE NICHT MEHR SEHEN ABER ALS WIR MIT DEN HUNDEN SPAZIERENGINGEN FANDEN WIR SIE IN IHREM VERSTECK UND SEHR VERAENGSTIGT. MAN ERKANNTE SIE SOFORT.


    SIE GING SOFORT IN DEN KAEFIG.


    TUTIFRUTI IST SEHR FUEGSAM , SEHR SEHR LIEB , SIE LIEBT STREICHELEINHEITEN UND IST SEHR ERSCHRECKT.


    SIE IST 1 1/2 JAHRE ALT , MITTELGROSS , BITTE GIB IHR EINE CHANCE


    ,


    ============================================



    SACHA , HUENDIN 2 JAHR ALT, MITTELGROSS
    SIE HAT GROSSE SCHMERZEN DENN DER GEBROCHENE KNOCHEN WUCHS NICHT WEITER - DER REST JA.
    SIE MUSS OPERIERT WERDEN ABER ES GIBT HOFFNUNG DASS SIE GESUND WIRD.
    WURDE AM 19.2.2009 OPERIERT UND IM NOVERMBER HATTE SIE SICH KOMPLETT ERHOLT SIE IST GESUND UND GLUECKLICH ABER BRACUHT DRINGEND EIN ZUHAUSE UM IHRE SCHLECHTEN ERFAHRUNGEN ZU VERGESSEN.


    ,



    ============================================



    LUDO IST EIN HUEBSCHER SCHAEFERHUND - MAN HATTE IHN VERLASSEN. MAN WEISS NICHT WIE LANGE ER DORT WAR. ER FING AN MIT DEM SCHWANZ ZU WENDELN ALS ER MICH SAH.
    ER HINKT AUF EINEN DER HINTERBEINE . ER IST SEHR BRAV, NOBEL UND RUHIG UND UNERGEBEN UND ZUGLEICH VERSPIELT , ER IST CA 1 Jahr alt.
    vertraegt sich gut mit anderen hunden, hat eine gute erziehung und haelt im kaefig aus bis man diesen reinigt und dann macht er ausserhalb seine geschaefte. er hat eine vestauchte huefte die bald operiert wird . es ist nicht schlimm und wahrscheinlich erholt er sich bald nach der op.


    ,



    ============================================



    diese huendin heisst jetzt tula als welpe nannte man sie keira.


    sie wurde auf der strasse mit ca 2 monaten vo jugendlichen gefunden . diese kuemmerten sich um sie bis sie adoptiert wurde.
    vor kurzem wurde sie zurueckgebracht. sie war sehr erschrocken aber nun geht es wieder und sie ist sehr lieb und macht stae ndig auf sich aufmerksam. , sie ist froehlich, verspielt und geht gerne spazieren. sie ist mittelgross obwohl sie auf dem foto groesser erscheint. sie ist jung, 1 jahr . wir suchen ein zuhause fuer sie wo sie niemals ueberfluessig ist.


    ,



    ============================================



    flori , huendin, 1,5 jahre alt , man hat sie gefunden sie war ueberfahren worden, kleine groesse, sehr brav, lieb und ruhig


    sie wurde von einem jungen gefunden der sah dass sie ueberfahren wurde und das man sie liegen liess.


    sie wurde am bein operiert und wir muessen etwas abwarten um zu sehen wie die heilung vorangeht und ob wir das bein retten koenen.


    ,


    ============================================



    balto ist ein huebscher hund und ist 2,5 jahre alt und wartet seit langer zeit auf seine chance. wir haben ihn aus der perrera gerettet. bitte schaut euch sein gesichtchen genau an. wiegt ca 12 kgs. er spielt gerne uind liebt es in der freien luft spazierenzugehen. das geht jedoch nur wenn ihn ein frewilliger mitnimmt.


    ,


    ============================================



    jana ist eine rotteiler-mischling , ca 3 jahre, sie ist sehr nobel und ist gut geeignet fuer eine wohnung da sie sehr ruhig und sauber ist, geht ausgezeichnet an der leine und wenn sie ein wuerstchen bekommt nimmt sie das so vorsichtig dass sie es fast nicht im mund halten kann. jana ist bereits seit einem jahr im tierheim.


    ,


    ============================================



    brownie, mittelgross, ca 4 bis 5 jahre und wurde an unserer tuer angebunden.
    er ist lieb, gehorsam und geht sehr gut an der leine . er hat augen zum verlieben und tut alles um eine streicheleinheit zu bekommen. er ist sehr traurig im tierheim da er es gewohnt ist ein zuhause zu haben. moechtst du ihm seine froehlichkeit zurueckgeben?


    ,


    ============================================



    cariño und kenia sind zwei geschwister, fast 2 jahre, gewicht cariño 10 kgs und kenia 8 kgs - sie hatten noch nie eine chance und kamen ins tierheim sehr traumatisiert und auf grund ihres verhaltens gehen wir davon aus, dass sie nie kontakt mit menschen hatten. sie sind sehr aengstlich . kenia ist sehr zutraulich aber cariño naehrt sich nur weniger als 1 meter. aber sie sind ganz liebe und freuen sich wenn sie dich sehen und wenn es leckerle gibt springen sie ueber jede sicherheit.


    sie brauchen dringend ein gutes zuhause b ei leuten die erfahrung mit solchen tieren haben und sie zu erziehen damit sie wirklich gluecklich werden.


    cariño:

    ,


    kenia :

    ,



    ============================================



    lisa ist eine huendin von 2 jahren und wurde bereits zweimal verlassen. als sie zu uns kam erwartete sie babies.
    sie ist sehr sympathisch und froehlich. obwohl sie ein dickerchen ist laeft sie vielmund spielt wie jeder andere hund. sie ist sehr lieb. moechtest du lisa ein zuhause geben?


    ,


    ============================================


    DANKE FÜR EURE GEDULD

    ... sorry, die Bilder muß ich nach und nach einstellen, es dauert ein wenig .....


    MUY URGENTES
    S E H R D R I N G E N D



    ADROMEDA, WURDE VOR 5 MONATEN VON EINER FAMILIE ADOPITERT BEI DER SIE EIGENTLICH IMMER BLEIBEN SOLLTE .
    ABER VOR EIN PAAR WOCHEN KAM SIE INS TIERHEIM ZURUECK - SIE IST 7 MONATE ALT UND MITTELGROSS. SIE IST EIN WELPE UND NATUERLICH AKTIV UND VERSPIELT. SIE IST SEHR UMGAENGLICH, UNTERGEBEN UND LIEB.


    ,


    ============================================


    DIESER WURF VON 4 WELPEN WURDE IN EINEM KARTON VOR DEM TIERHEIM IN DER NACHT VERLASSEN. UM 5 UHR MORGENS FAND SIE DIE POLZEI STREUNEND IN DER UMGEBUNG - WIR BRAUCHEN DRINGEND ADOPTIONSTELLEN FUR DIESE KLEINEN. ES HANDELT SICH UM 3 RUEDEN UND EIN MAEDCHEN , CA 4 BIS 5 MONATE ALT UND SIE WERDEN MITTELGROSS, CA 11 BIS 13 KGS


    Hamilton (macho)

    ,


    ===========================================



    ANIAN IST EINE SYMPATHISCHE HUENDIN , 6 MONATE ALT., KLEINE GROESSE. SIE WURDE AUS EINEM ELENDSVIERTEL HERAUSGEHOLT UND IHRE "ANGENOMMENEN BESITZER" HATTEN SIE AN EINEN BAUM MI EINER SCHNUR ANGEBUNDEN.
    SIE GIBT NUR LIEBE UND STREICHELEINHEITEN. SIE WIRD NIE MEHR AN EINEN BAUM ANGEBUNDEN WERDEN.


    ,



    ============================================



    DIESE KLEINEN FAND MAN IN EINEM KARTON AM FREITAGNACHMITTAG VOR EINEM HAUS MIT KLEINEN WOHNUNGEN
    ES SIND 2 WELPEN, EINER HEISST PILLO,RUEDE, WENN HR DS FOTO SEHT WISST IHR WARUM ER SO HEISST. ER IST SEHR AUFGEWECKT, LIEB UND VERSPIELT UND SCHAEMT SICH NICHT - DAS WEIBCHEN HEISST PIZCA ,
    PIZCA IST EINE GANZ KLEINE SCHICKE KUGEL, SEHR LIEB UND VERSPIELT ABER RUHIGER ALS DER RUEDE.
    SIE SIND CA 2 MONAT ALT UND ALS ERWACHSENE WERDEN SIE EINE KLEINE GROESSE HABEN


    PILLO

    ,



    ============================================



    DAS IST BRUMA , WEIBCHEN 1 JAHR UND 6 MONATE . SIE KAM INS TIERHEIM ZURUECK NACHDEM SIE AB 1 MONAT IHR LEBEN
    MIT EINER FAMILIE LEBTE. IHRE FAMILIE KANN SICH DERZEIT NICHT UM SIE KUEMMERN ALSO BRACHTE MAN SIE AN EINEN ORT WO SIE NOCH NIE WAR. SIE KAM SEHR ERSCHRECKT AN ABER SCHOEN LANGSAM BEKOMMT SIE VERTRAUEN UND GEHT MIT DEN KOLLEGINNEN UND HELFERINNEN SPAZIEREN UND ES GEFAELLT IHR UND IST GLUCKLICH


    BRUMA IST MITTELGROSS UND HOFFT DAS MAN IHR EIN PLAETZCHEN FREIMACHT. MOECHTEST DU DIESE PERSON SEIN?


    , , , ,



    ============================================



    dieser huebsche hund ist wiki. wir fanden ihn vor einigen tagen als wir das tierheim saubermachten.
    er ist ca 1 1/2 jahre alt. er streunte durch die gegend aber wir dachten er gehoere einem nachbarn. aber am naechsten tag kehrte eine kollegin zurueck und er war vom regen genaesst und zitterte vor kaelte. wiki braucht dringend ein zuhause.
    er ist sehr brav, ruhig und wir wissen noch nicht wie er bellt, sehr sozialisiert, vertraegt sich gut mit kindern, erwachsenen , hunden und katzen.


    ,


    ============================================



    MAN MACHTE MEINE MUTTE AUFMERKSAM, DASS IN EINER STRASSE EIN HUND ANGEFAHREN WORDEN WAR. DA ER SICH NICHT BEWEGTE LEGTEN IHN EINIGE KINDER UNTER EIN AUTO DAMIT MAN IHN NICHT NOCHMALS UEBERFAEHRT. ER WAR DORT EINIGE STUNDEN UND WIR VERSUCHTEN IHN DORT RAUSRZUHOLEN ABER ER BEWEGTE SICH NICHT UND WAR FAST OHNMAECHTIG.


    ENDLICH KONNTEN WIR IHN RAUSHOLEN UND BRACHTEN IHN ZUM TIERARZT . DIESER MACHTE UNS NICHT VIELE HOFFNUNGEN DENN ER HATTE INNERE BLUTUNGEN, DIE NIEREN WAREN EBENFALLS BETROFFEN UND DIE MILZ BLUTETE INNERLICH. AM SCHLIMMSTEN WAR JEDOCH DER KOPF BETROFFEN UND ER HATTE U A EINE LAEHMUNG , EBENFALLS HATTE MAN VERDACH AUF EINEN HUEFTENBRUCH USW


    WURDE ENTSPRECHEND BEHANDELT UND MAN MUSSTE ABWARTEN.


    NACH 2 TAGEN FING M AUS AN ZU FRESSEN UND STELLTE SICH AUF DIE VORDERBEINE.
    MIT DEN HINTERBEINEN KLAPTTE ES LEIDER NICHT


    AM DRITTEN TAG BEKAM ICH EINE GUTE NACHRICHT VOM TIERARZT DENN ER TEILTE MIR MIT DAS ER ANFING ZU GEHEN.


    AM NAECHTEN TAG WURDE ER AUS DER KLINIK ENTLASSEN.


    NACH 2 WOCHEN HAT SICH MAUS KOMPLETT ERHOLT UND IST GESUND .
    ER IST SEHR SEHR LIEB UND IMM ER IN DEINER NAEHE , RUHIG, SEHR GEHORSAM , SAUBER UND DANKBAR UND GIBT IJMMER KUESSE. CA 10 BIS 11 MONATE UND WIRD NICHT MEHR WACHSEN.


    ,


    ============================================



    DAS IST MELCHOR, CA 4 MONATE - ALS ERWACHSENER WIRD ER MITTELGROSS SEIN . WIR FANDEN IHN IN DER PERRERA.
    WIR WUSSTEN NICHT WAS WIR MACHEN SOLLTEN, ES WAR SEHR KALT UND REGNETE UND DIE PERRRERA UEBERFUELLT
    ALSO NAHMEN WIR IHN MIT. INS TIERHEIM ABER DAS IST NICHT DIE LOESUNG. ER BRAUCHT DRINGEND EIN ZUHAUSE.

    ,



    ============================================



    HAT EINE TRANSPORTPATIN - ELISABETH.
    SIE WAR MIT ANDERREN 2 HUNDEN ZUSAMMEN . DER BESITZER VERKAUFTE MIT DER KONDITION DASS DIE HU NDE UEBERNOMMEN WERDEN MUESSEN. DER NEUE BESITZER KUEMMERTE SICH NICHT UM DIE HUNDE UND 2 RISSEN AUS UND WURDEN ANGEFAHREN
    DER ALTE BESITZER UEBERLEGTE NICHT LANGE UND NAHM DIE HUENDIN MIT UND BRACHTE SIE IN DIE PERRERA.
    ES MUSS EIN MENSCH OHNE HERZ SEIN DENN ER HOERTE WIE DIE HUENDIN AUS DER PERRERA UM HILFE BAT


    LUBITA IST SEHR BRAV , LIEB UND SUESS UND GUTWILLIG .
    mit schrecken mussten wir feststellen dass sie ebnfalls misshandelt wurde wie ein anderer hund der perrrera -sansomdie. die oberen zaehne hat man ihr ausgerissen und manche sind gesplittert da man sie nicht auf eimal ausreissen konnte
    man kann sich nicht vorstellen was sie leiden musste und sie ist sehr lieb mit den leuten die sich ihr naehern. sie ist ca 4 jahre alt uind mittelgross.


    ,


    ============================================


    das ist gaga. sie naeherte sich seinem grundstueck um unterkunft zu finden und er brachte sie in die perrera. lt auskunft der perrera konnte er genaue angaben ueber das alter machen und die huendin kannte perkfet ihren besitzer und sie gehorchte ihm aufs wort und das schafft man nicht in 2 tagen. als sie weggingen weinte sie usw
    gaga ist eine liebe huendin , verspielt und gehorsam . sie trennt sich nicht von deiner seite und bittet jeden mOmEnt um streicheleinheiten. vertraegt sich gut mit anderen hunden. sie ist ca 11 monate alt und mittelgross.


    ,


    ============================================



    DIE NÄCHSTEN FOLGEN GLEICH ...

    Hallo Zusammen,

    heute erreichte mich der Hilferuf eines Tierheims in Almeria, von dem wir auch schon Hunde bekommen haben - die Tiere sind gut gepflegt und sauber.

    Dieses Tierheim wurde von 3 jungen, sehr engegierten Frauen geleitet, eine bekam letztes Jahr ein Kind und mußte kürzer treten, die zweite bekam Ende des Jahres auch ein Kind und mußte somit auch kürzer treten. Das Arbeitspensum war so kaum mehr zu schaffen und nun ist tragischerweise der Ehemann der dritten jungen Frau am letzten Freitag durch einen Autounfall um's Leben gekommen.
    Sie ist nicht mehr ansprechbar und die zwei anderen können den Betrieb nicht aufrecht erhalten und somit ist nun alles zusammen gebrochen und das Tierheim muß nun geschlossen werden.

    Es werden dringend Übernahmevereine oder Endstellen für die Hunde gesucht, die unten beschrieben werden. Transportpaten werden auch gesucht.
    Es ist alles etwas chaotisch geschrieben, aber Mayte, deren Mann gestorben ist, und die diese Dinge früher immer erledigt hat, steht nicht zur Verfügung und die anderen beiden kennen sich nicht damit aus.

    Ich habe schon versucht, etwas Ordnung hineinzubringen, aber ... na ja.
    Den spanischen Text habe ich der Übersicht halber rausgenommen und nur die -leider zum Teil sehr magere- deutsche Übersetzung gelassen, damit es nicht allzu unübersichtlich wird.
    Wer helfen kann, bitte dringend melden,

    Als Ansprechpartner für deutsch steht Moni zur Verfügung:
    juanamiedel@yahoo.com
    für spanisch:
    rosa-adaalmeria@hotmail.com




    TEXT von ADA ALMERIA:
    nach vielen anstrengungen und versuchen koennen wir nicht weitermachen
    ADA MUSSTE ENGUELTIG DIE TUEREN SCHLIESSEN.
    es ist wcihtig dass alle tiere die sich bei uns im tierheim befinden ein zuhause bekommen und möchten bitten, daß tierheime ein platz fuer einige freimachen.
    die situation ist sehr eilig da wir fast keine freiwilligen helfer mehr haben die saubermachen, sich umd das futter und wasser kuemmern und mit ihnen spazierengehen.
    schon seit laengerer zeit sind wir an der grenze und nun mussten wir fuer immer schliessen.
    bitte wir brauchen eure hilfe um all diese tiere zu retten . sie sind alle brav, huebsch und lieb....
    wenn du helfen kannst wende dich an
    a rosa-adaalmeria@hotmail.com
    fuer deutsch stehe ich gerne zur verfuegung
    moni juanamiedel@yahoo.com


    ENLACE RECOPILACION DE NUESTROS PERROS EN ADOPCION:

    http://www.almeriadefensaanima…file=viewtopic&p=1&sid=#1

    ENLACE RECOPILACION DE NUESTROS GATOS EN ADOPCION:

    http://www.almeriadefensaanima…s&file=viewtopic&t=2&sid=

    http://www.elrefugiodeada.com
    http://www.almeriadefensaanimal.org


    DIE NASEN FÜGE ICH IM NÄCHSTEN BEITRAG EIN.


    Vielleicht hat Frau B.S. die Info von Klaus Dorn direkt, denn wenn es sich um dieses TH handelt: Tierheim Los Infiernos, in der Nähe von Succina, ca 80 km südlich von Alicante, dann werden die Tiere, die von hier vermittelt werden, mit Klaus Dorn transportiert , der die Hunde von dort abholt (die Landtransporte, es wird anscheinend auch geflogen).
    Ich habe Frau B.S. gefragt, ob sie den Hintergrund dieses Transporteurs kennt und habe zur Antwort bekommen, daß wir alle nur Menschen sind, und Menschen machen nunmal Fehler. Wenn man die Fehler einsieht und es besser macht, sollte man den Menschen auch eine neue Chance geben.


    Generell mag das das stimmen, in diesem besonderen Fall bin ich da allerdings anderer Meinung.

    Zitat

    Original von ekbrand
    .
    ... tja, das sind natürlich 2 Argumente, die ich nicht bedacht habe:


    einmal, daß die Anzahl der Tiere zu gering ist


    und daß der Weg zum nächsten Flughafen einfach zu weit ist.


    Hallo Susan, damit dürfte deine Frage doch schon beantwortet sein?

    .
    Hi shivi,


    ich kenne die Wolkenhunde, aber die fliegen vielleicht ca. alle 4 Wochen? einmal und bringen dann 6? Hunde mit. Das ist zwar toll, aber doch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein bei all' den Vereinen, die auf ihre Hunde warten und kostet z.T. auch bis zu ca. 100 Euro pro Nase je nach Größe.


    Das meinte ich damit auch gar nicht.
    Was ich meine ist:
    warum holen die Vereine ihre Hunde generell nicht selbst per Flieger, wenn der Preisunterschied zu Landtransporten anscheinend doch nicht so groß ist?

    ... ich habe die letzten beiden Threads bzg. der Transporte aus Spanien verfolgt und ehe ich dazu kam, bei dem letzten (6seitigen) Thread eine Frage zu stellen, war er geschlossen.


    Mir stellt sich die Frage, warum nicht mehr Vereine ihre Hunde selbst per Flug nach D holen. Dazu ist eine Person notwendig, die fliegt.


    Wenn ich das richtig gelesen habe, gibt Mo die Kosten eines Landtransports ab Barcelona nach D mit ca. 80 Euro pro Nase an.
    Ich gehe davon aus, daß sich die Kosten für einen Transport aus dem Süden des Landes (Malaga, Jerez etc.) auf Grundlage dieser Berechnung noch einmal um etliches erhöhen und dann bei ca. 100 Euro, evtl. noch etwas mehr liegen würden?
    Hat jemand diesbezügliche Berechnungen bzw. Erfahrungswerte?


    Rein rechnerisch sehe ich da keinen großen Unterschied mehr.


    Generell ist ein Flug für die Hunde natürlich mit Streß verbunden, aber sicherlich nicht mit mehr Streß, als eine Busfahrt von 30 oder mehr Stunden verursachen würde? Ich nehme als Beispiel einen Flug von Düsseldorf nach Malaga, Hinflug entweder über Palma de Mallorca oder direkt, Rückflug mit den Nasen auf jeden Fall nur einen Direktflug.
    Einchecken der Nasen bis 30 Minuten vor Abflug, d.h., die Nasen kommen ca. 45 Minuten vor Abflug in die Boxen. 3 Stunden Flugzeit, danach noch einmal ca. 30 - 45 Minuten, ehe die Nasen die Boxen verlassen können - insgesamt ca. 4,5 - 5 Stunden in der Box.


    Beispiel:
    früh gebucht, ist ein Flug von Düsseldorf nach Malaga und zurück mit Air Berlin für ca. 275 Euro zu haben. Dazu 2 Boxen in der (ca.)Größe 105 x 75 x 79 cm a' 40 Euro und ein Kabinenplatz für einen kleinen Hund für 35 Euro eingebucht, macht zusammen 380 Euro für Flug inkl. Transport der Hunde.
    3 Tage vor Abflug kann man noch einmal checken, ob der dritte verfügbare Platz im klimatisierten Frauchtraum auch noch frei ist, wenn ja, bekommt man auch noch die dritte Box genehmigt.
    (insgesamt gibt es pro Flieger bei Air Berlin 6 Kabinenplätze für Tiere und 3 Boxenplätze im Frachtraum).


    Die Boxen sind groß genug, daß sich 2 kleinere Hunde eine Box teilen können (vorausgesetzt natürlich, daß diese Hunde sich gut kennen und vertragen).
    Geht man davon aus, daß 1 Kabinenhund, 1 großer Hund und 2 kleinere Hunde, die sich eine Box teilen, reisen, so kostet das pro Hund bei einem Gesamtpreis von 380 Euro pro Hund 95 Euro


    Kann die dritte Box auch noch eingebucht werden (noch einmal 40 Euro) kann noch einmal ein großer oder 2 kleinere Hunde mitreisen.
    Das wären dann bei 420 Euro 5 oder 6 Hunde insgesamt, also 84 bzw. 70 Euro pro Hund.


    In der günstigsten Konstellation (3 Boxen/1 Kabinenplatz/6 Nasen) beträgt somit der Transportpreis 70 Euro pro Nase, was mir durchaus als Alternative zu den Transportpreisen über Land erscheint.
    Auch in der Konstellation 2 Boxen/1 Kabinenplatz/4 Nasen erscheinen mir die Kosten in Höhe von 95 euro noch als "im Rahmen" wenn ich die Berechnung von Mo zugrunde lege, die von 80 Euro für den Landtransport von Barcelona nach D ausgeht.


    Natürlich ist die günstigste Variante die der Flugpaten - leider wissen wir alle, daß Flugpaten dünn gesät und heiß begehrt - und somit fast nicht zu haben sind. Aber auch hier schlagen für eine Nase in der Box 40 Euro zu Buche.


    Deshalb hier noch einmal meine Frage:
    wenn doch etliche Vereine -so wie ich die Threads verfolgt habe- ihre Nasen per Transport holen, und der Landtransport anscheinend doch nicht so billig ist, warum holen diese Vereine ihre Hunde nicht selbst per Flieger nach D?
    Habe ich hier irgend etwas übersehen?


    Lg, Elisabeth