Beiträge von Jutta & Co

    Und nun mal wieder ein Update für unser Zwinger-Fliesen Projekt:


    Liebe Grüße von Steffi mit unserer ehemaligen MuTz Maus Bella .
    Da es Bella jetzt sooooo gut geht und sie den anderen Hunden auch etwas helfen möchte wird Steffi 35,- € für die Fliesen spenden.


    Und hier nun das Update für den Zwinger 17



    Die restlichen Zwinger schaffen wir doch hoffentlich auch noch.

    Die VK war sehr positiv, wir arbeiten jetzt mit Hochdruck daran das die Familie den Kleinen Muck ganz schnell aus dem Tierheim abholen kann.
    Die neue Familie kann es kaum erwarten endlich zu starten um den kleinen Kerl endlich in die Arme zu schließen.
    Gerade für einen älteren schwachen Hund ist so ein Umzug in eine liebe Familie wie ein sechser im Lotto. :dance2: :dance2: :dance2:

    Narnia ist reserviert.
    Sobald sie kastriert ist wird sie von ihrer neuen Familie abgeholt.
    VK war sehr positiv und sie können es kaum erwarten das Narnia endlich zur Familie gehört. :]

    Ihr seit SPITZE!!!!!
    Vielen lieben Dank an alle die unsere Fliesenaktion so hilfreich unterstützen.


    Ein ganz Herzliches Dankeschön an D.F. = Der Fußballfan für diese großzügige Spende.

    Ich bin auch kein Fußballfan, wir wohnen ja direkt neben einem Fußballstadion. :zack:
    Deshalb muß mein Mann tippen und zahlen :pfeife:


    Auch wenn er nur die Deutschlandspiele tipt, Hauptsache es kommt Geld in die Fliesen-Kasse. :oi:


    Und damit er es nicht vergisst hier seine Tipps :D


    Mo., 16. Juni, 18:00 Arena Fonte Nova, Salvador - Deutschland gegen Portugal 3 : 2


    Sa., 21. Juni, 21:00 Estádio Castelão, Fortaleza - Deutschland gegen Ghana 4:1


    Do., 26. Juni, 18:00 Arena Pernambuco, Recife - USA gegen Deutschland 2 : 4


    Und damit wir schon mal eine runde Summe haben tippe ich dann mal auf


    England gegen Italien 1 : 0 14 Jun 2014 - 18:00 Uhr :D

    Fion hat in Polen ein tolles und vor allen Dingen ein liebevolles Zuhause gefunden.
    Die Tierheimleiterin hat selber die Vorkontrolle gemacht .
    Fionn kann jetzt einen großen Garten sein eigenen nennen und darf auch ins Haus.

    Chester wurde am Wochenende von seiner neuen Besitzerin in Polen abgeholt.
    Hier die erste Rückmeldung


    Reisebericht 04. bis 08.April 2014


    Hier nun endlich der versprochene Reisebericht.


    Katrin und ich sind für 3 Tage ins Tierheim gefahren um die neuen Hunde anzuschauen, zu fotografieren und Videos zu machen.
    Unterstützt wurden wir am Samstag und Sonntag von Walli und Wilfried (wiwa). DieAutos waren auch wieder mit vielen Sachspenden (Bekleidung und Schuhe)
    für unsere Pfleger und ihre Familien beladen, wir hatten sogar 2 Mini Stereoanlagen, Besteck und 3 Heißwasserkocher bekommen , die natürlich schnell ihren neuen Besitzer gefunden haben.
    So etwas ist für unsere Pfleger ansonsten, bei ihrem kleinen Gehalt (ca. 400,- €), unerschwinglich.
    Auch hatten wir viele Hygieneartikel (Deo, Seife, Zahnpasta, DuschDas, Shampoo und Parfümproben) und Waschmittel im Gepäck, diese Sachen sind
    in Polen sehr teuer und die Sachen die man dort bezahlen kann sind in der Regel nicht sehr gut.
    Die Freude bei unseren Pfleger war hier wieder riesengroß und sie bedanken sich bei allen Spendern und Unterstützern.


    Für unsere Hundis hatten wir einiges an Futter, Leckerchen, Näpfe, Hundekörben, Decken, Halsbändern und Leinen an Bord.
    Das wird im Tierheim immer gebraucht.
    Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Sandra für ihre großzügige Spende Dosenfutter was die kranken und alten Hunde im Tierheim immer dringend benötigen!
    Es sind viel neue Hunde im Tierheim :O , Junge, Alte und schwer Kranke .
    Aber alle super lieb und froh über die Abwechslung endlich mal aus dem Zwinger raus zu kommen und eine große Runde über die Wiese und durch den
    Wald zu toben und vor allen Dingen ganz in Ruhe Leckerchen und ganz viele Streicheleinheiten zu genießen.


    Mit unserer Tierheimleiterin Marta konnten wir ausführlich über den weiteren Ausbau des Hundehauses sprechen.
    Der Ausbau ist noch nicht fertig, es fehlen noch die Gitter an den
    Fenstern, aber schon ist fast die Hälfte der Einzelzwinger mit Hunden belegt.
    Hier konnten wir einige gute Verbesserungsvorschläge machen und werden in Absprache mit Marta und dem Projektleiter noch einige Veränderung, aber
    noch wichtiger Verbesserungen für die Hunde, vornehmen lassen.
    Im Gebäude ist es sehr kalt, da die Fenster nur mit Gittern versehen werden sollen und es so zieht das die Hunde immer im Durchzug sitzen. Draußen hatten es die Hunde in ihren Zwingern wärmer und vor allen Dingen bekommen sie auch immer wieder Sonne mit ab.


    In den Außenzwingern hatte sich die Fächer-Konstruktion für die Isolierung der Hundehütten für den Winter bestens bewährt.
    Im November hatten wir vor jede Hundehütte einen Vorhang aus festen Planen angebracht um die Hunde vor der Kälte zu schützen.

    Hier
    möchten wir uns ganz Herzlich bei Wilfried bedanken, man merkt sofort das wir hier einen Mann mit Organisationstalent und Ideen an Bord haben
    der nicht lange fackelt sondern schnell zur Tat schreitet und sein Herz auch schon an unsere Hunde im Tierheim verloren hat.
    Bis auf wenige Ausnahmen waren auch noch alle Vorhänge an den Hundehütten in Ordnung. Die Pfleger erzählten uns, dass die Hunde es in den Hütten
    immer warm hatten und gut geschützt vor dem eisigen Wind waren.


    Einer unserer Pfleger hatte während seines Dienstes im Tierheim einen Herzinfarkt.
    Gott sei Dank war er nicht alleine, so das ihm schnell geholfen werden konnte. Als wir erfuhren das er zu Hause sei, entschlossen wir uns ihm
    einen Krankenbesuch abzustatten und ihm seine Sachen direkt vorbei zu bringen. Die Freude bei ihm und seiner Frau war riesengroß als wir
    abends vor der Tür standen.
    Wir stanken zwar nach Tierheim aber er meinte nur dass er diesen Geruch vermisst und hofft bald wieder arbeiten gehen zu dürfen.
    Nach dem Herzinfarkt war er ziemlich schnell wieder zu Hause und muss jetzt noch bis Mitte Juni warten :evil:
    damit eine Herzkathederuntersuchung gemacht wird. So ist das in Polen wenn man kein Geld hat bzw. nicht Privat Versichert ist muss man auf
    wichtige Untersuchungen bzw. auf einen OP Termin bis zu 3 Monaten warten.


    Es waren sehr anstrengende und emotionsvolle Tage die wir wieder im Tierheim verbracht haben und freuen uns aber schon auf unsere nächste
    Fahrt die wir schon wieder planen.


    Jutta und Katrin

    Ole wird bei seinem Pflegefrauchen bleiben:


    Fionn hat eine tolle Anfrage von einer Familie die schon einen Hund von uns haben. :oi:
    Mal schauen ob das für ihn das passende Zuhause ist.
    Er hat auch eine tolle Anfrage von einer Familie in Polen, da wird aber auch erst einmal alles angeschaut bevor hier eine Entscheidung fällt. :oi:







    Ella, jung, freundlich und fröhlich sucht ....


    Ella ist ca. 2012 geboren und ca. 47cm groß.
    Sie ist eine zarte liebevolle Hündin die mit ihren Artgenossen, egal ob Hündin oder Rüde, verträglich ist und schon gut an der Leine läuft.
    Ella ist sehr freundlich und sehr menschenbezogen. Sie geht sehr gerne spazieren, und achtet dabei immer auf den Menschen am anderen Ende der Leine damit dieser nicht verloren geht. Sie muss natürlich noch das Hunde 1x1 lernen, ist aber auch hier bestimmt mit Begeisterung dabei weil sie alles richtig machen möchte und ihren Menschen gefallen will.
    Video Ella: http://youtu.be/EjjVM-yAYAM
    Auch Ella will ganz schnell den tristen Tierheimalltag hinter sich lassen und raus aus ihrem Zwinger den sie sich mit 3 anderen Hündinnen teilen muss.
    Vielleicht suchen sie ja genau so eine Motte und haben das passende Körbchen für Ella frei.


    Ella wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.


    Wir würden uns natürlich auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite.


    Ansprechpartnerin:
    Jutta Friedrich
    Telefon: 0214 / 6026227
    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de






    Balu


    Balu wurde ca. 2005 geboren und ist ca. 35cm groß. Er ist für sein Alter noch sehr fit und bewegungsfreudig.
    Er versteht sich prima mit seinen Artgenossen, egal ob Rüden oder Hündinnen. Balu ist ein freundlicher, verschmuster kleiner Kerl, der sich nichts mehr wünscht, als diesen trostlosen Ort und den viel zu kleinen Zwinger zu verlassen und seine eigenen Menschen zu finden. Balu möchte geliebt werden, er möchte spielen und viel Zeit mit seinen Menschen verbringen. Er hat es so verdient !!!!
    Wir wünschen uns für Balu noch viele schöne Jahre mit, und bei lieben Menschen. Vielleicht bei ihnen?
    Balu sollte nicht zu kleinen Kindern, weil er damit leider schon schlechte Erfahrungen machen mußte und hier schon mal etwas grantig reagieren könnte.
    Video von Balu: http://youtu.be/4UniN1Op78E


    Balu wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.


    Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de


    Ansprechpartnerin: Katrin Burkert Tel.03020987301


    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de








    Fietje


    Fietje wurde ca. 2008 geboren und ist 35cm groß.
    Er ist ein kleiner lustiger Dackelmann. Er verträgt sich mit seinen Artgenossen und ist ein freundliches Kerlchen. Fietje sucht seine Menschen und möchte ganz schnell das Tierheim verlassen. Er liebt Spaziergänge und mag es sehr beschmust zu werden. Fietje möchte nur ein warmes kuscheliges Plätzchen und Menschen die sich mit ihm beschäftigen, ihn lieb haben und ihm die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen. Er muß natürlich noch einiges lernen. Fietje wird das mit Freude tun, und es ihnen leicht machen. Er hat sein Köfferchen schnell gepackt und wartet jetzt auf ihren Anruf.
    Hier ist Fietje´s Video: http://youtu.be/1cZBzJmIuVg


    Fietje wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.


    Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de


    Ansprechpartnerin:
    Jutta Friedrich
    Telefon: 0214 / 6026227
    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de





    Maike kleine Maus sucht


    Maike wurde ca. 2012 geboren und ist gerade mal 28 cm klein. Sie ist eine sehr freundliche liebe kleine Hündin.
    Maike liebt die Menschen und auch ihre Artgenossen. Sie geht sehr gerne spazieren und ist eine ruhige kleine Maus, die immer auf ihren Menschen achtet.
    Sie möchte ganz schnell ihren Zwinger für immer verlassen und in ein schönes Zuhause ziehen. Sie wird schnell alles lernen was man als Familienhund wissen sollte. Maike ist ein kleiner Schatz, die ihr Herz im Sturm erobern wird. Sie wird ihr Leben bereichern und ihnen sicher sehr viel Freude bereiten.
    Maike wartet geduldig auf ihren Anruf.
    Video Maike: http://youtu.be/ZFsoMJjq7rI


    Maike wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.


    Wir würden uns natürlich auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de


    Ansprechpartnerin:


    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de






    Kaylee, Wirbelwind sucht ...


    Kaylee ist ca. 2013 geboren und ca. 52cm groß.
    Kaylee ist eine junge sehr aktive bewegungsfreudige Hündin und muß ausgelastet werden. Für sie suchen wir aktive Menschen, die ihr die nötige Bewegung und Beschäftigung bieten können. Kaylee hat es im Tierheim besonders schwer, weil ihr Bewegungsdrang dort total auf der Strecke bleibt.
    Video Kaylee: http://youtu.be/X-_1E_OXZ_M
    Sie liebt es mit ihren Menschen zu spielen und anschließend zu schmusen. Sie ist verträglich mit ihren Artgenossen. Wer Interesse an Kaylee hat, bekommt einen Rohdiamant, auf den sie dann schon bald sehr stolz sein können. Kaylee wird sie nicht enttäuschen, versprochen!!!


    Kaylee wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.


    Wir würden uns natürlich auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite.


    Ansprechpartnerin:


    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de







    Timon sucht Zweibeiner fürs Leben


    Timon wurde ca. 2005 geboren und ist 39 cm groß.
    Er ist ein ruhiger, freundlicher Kerl der sehr gut an der Leine läuft und immer auf den Menschen am anderen Ende der Leine achtet.
    Leider hatte er bei unserem Besuch eine Bissverletzung von einer Hündin, was man auch auf dem Video sieht. Mittlerweile ist aber alles gut verheilt.
    Video Timon: http://youtu.be/9OE5dZEAq84
    Timon ist ein bescheidener toller Kerl und möchte den tristen Tierheimalltag ganz schnell hinter sich lassen. Er braucht nicht viel und möchte einfach nur von seinen Menschen geliebt werden. Diese Liebe gibt er ihnen tausendfach zurück. Sind sie diese Menschen?


    Timon wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.


    Wir würden uns natürlich auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite.


    Ansprechpartnerin: Katrin Burkert Tel. 03020987301


    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de








    Archie


    Archie wurde ca. 2012 geboren und ist 35cm groß.
    Er ist ein kleiner freundlicher Kerl, der die Welt mit seiner Nase erkunden möchte. Archie liebt lange Spaziergänge und ist ein angenehmer Begleiter. Er ist ein kleiner Geniesser und freut sich über jede Streicheleinheit. Mit seinen Artgenossen verträgt er sich prima. Sicherlich braucht er noch Erziehung. Das wird für den kleinen Mann aber kein Problem sein. Er wird mit Freude lernen, weil man sich mit ihm beschäftigt und er endlich Aufmerksamkeit bekommt. Im Tierheim ist er nur Einer von Vielen und ist dort total unterfordert. Wenn er sich erst eingelebt hat, wird Archie ein toller Kumpel sein, und seinen Menschen viel Freude bereiten. Er braucht nicht viel, ein warmes Plätzchen, geregelte Mahlzeiten und ihre Liebe.
    Archie´s Video: http://youtu.be/S2U7zY94hdA


    Archie wird noch kastriert und kann dann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in ihr neues Zuhause umziehen.
    Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.


    Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de


    Ansprechpartnerin: Katrin Burkert Tel. 03020987301


    eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de