Trust, Ex-Ecarisaj Box 065, weiß/brauner Rüde, ängstlich, klein, geb. ca. 2020

  • http://www.fellchen-in-not.de/Trust_Box_65


    Geschlecht: männlich
    kastriert: ja
    Rasse: Mischling
    Geboren: etwa 2020
    Größe: klein
    Charakter/Eigenschaften: siehe Beschreibung
    Verträglichkeit mit Katzen: ja
    Behinderungen/Krankheiten:keine
    Besondere Merkmale:
    Aufenthaltsort: Pflegestelle in 14669 Ketzin


    Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de

    Zitat von Carmen C.

    Small size male, 1 year old, cute expresive face, but quite scared, really avoiding interaction, sometimes shivering or trying to intimidate by barking, he is New to The pound's atmosphere, i hope he Will gain Joy and trust soon.


    Rüde, klein, 1 Jahr alt, süßes ausdrucksvolles Gesicht, aber ziemlich ängstlich, vermeidet wirklich jede Interaktion, zittert manchmal oder versucht durch Bellen einzuschüchtern. Er ist neu in der Atmosphäre der Ecarisaj, ich hoffe, er wird bald Freude und Vertrauen bekommen.

    42136439in.jpg


    42136440aq.jpg 42136441hl.jpg


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • es tut mir in der Seele weh, wenn man in solche Gesichtchen sehen muss.


    Ein mal mehr Hut ab für die Mädels in Rumänien.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ich misstraue Menschen, die Hunde nicht mögen.

    Aber ich traue jedem Hund, wenn er einen Menschen nicht mag.

    (Bill Murry)

  • :weinen: armes, kleines Kerlchen

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima

  • Hat der kleine Kerl sich ein bisschen aklimatisiert?

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima

  • Dann kann er gern kommen, Problem ist, ich bin nicht mobil. Bekommen wir ihn irgendwie zu mir?

    Ein warmes Gefühl für die Leiden der Tiere ist immer ein Zeichen hoher Zivilisation.


    Selma Lagerlöf

  • zwergli Carmen hat Trust mit Noel getestet, kein Problem.


    Edit: Es gibt auch Videos vom Test.

    Und hier sind sie:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Man kann fast nicht hinschauen. 2 arme Seelchen. :schnief:


    Trust sieht nicht aus, als würde er irgend jemanden anfeinden wollen. Er würde sich am liebsten in einem Loch verkriechen.


    zwergli das wäre wunderbar, wenn er bei dir Unterschlupf finden könnte :)

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima

  • Wir haben Carmen gefragt, was er machen würde, wenn er bedrängt wird.

    Zitat von Carmen C.

    He eats from my hand but when i corner him and try to touch him he becomes quite stressed and uncomfortable and behaves like warning me with his head, his posture, but overall he is submissive. Maybe if i insist he could make the move as in to bite, but i don't think he would become aggressive. He has great potential to become a great companion.


    Er frisst aus meiner Hand, aber wenn ich ihn in die Ecke dränge und versuche, ihn zu berühren, wird er ziemlich gestresst und fühlt sich unwohl und benimmt sich, als ob er mich mit seinem Kopf, seiner Haltung warnen würde, aber insgesamt ist er unterwürfig. Vielleicht, wenn ich darauf bestehe, könnte er den Zug machen, um zu beißen, aber ich glaube nicht, dass er aggressiv werden würde. Er hat großes Potenzial, ein großartiger Begleiter zu werden.

    Hier nochmal das Video:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Gerne, Problem ist, wie kommt er zu mir, da ich kein Auto habe. Er kann gern zu mir

    Dann kommt es darauf an, bis wohin der Trapo fährt. Gäbe es ab da die Möglichkeit von Nachbarn, Freunden, Tiertaxi?

    Es gibt kein Wort des Trostes in irgendeiner menschlichen Sprache für Versuchstiere, die nicht wissen, warum sie sterben müssen.

    Ein Überlebender von Hiroshima