Flohmarkt für Ullas Katze Kimmi und Ilses Hunde Shetan und Crispy - ehemals: Ein Flohmarkt für die Tierarztkasse, Hospizhund Znajda

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Foris,

      ich darf euch die schöne Nachricht übermitteln,

      Sylwia hat einen tollen Platz für Znajda gefunden,

      der Hunde Opi ist nun Holländer :rolleyes: wir wünschen

      ihm noch eine schöne Zeit, damit er Ulla berichten kann <3





      wie uns Ulla aber mitgeteilt hat, wird dieser Flohmarkt

      zugunsten von Ilses Hunden weitergeführt

      also tut euch keinen Zwang an und kauft kräftig ein 8o


      lg Anne

    • Schaut mal bitte zurück auf Seite 1 dieses Flohmarktes. Der Hund Znajda, den Ulla meinte und für den sie sammelte sieht ganz anders aus. Es ist ein schlappohriger schwarzer Kurzhaarmix mit braunen Beinen, geboren 2006. Was ist denn nun mit dem? Wo ist der denn abgeblieben?

      Znajda ist offensichtlich ein sehr häufiger Hundename in Polen. Und mir ist es jederzeit recht, wenn alle Znajdas die in Tierheimen sitzen, ein neues Zuhause finden. Aber der da oben ist nicht "Ullas Anliegen" gewesen.... sondern dieser hier, zumindest hat sie diesen link eingefügt. Natürlich kann es sich auch um einen Irrtum handeln, aber eine Verwechslung halte ich für unwahrscheinlich.

      ♥ Unser SeniorenNotFellchen ZNAJDA -November 2016 ♥ - SUCHT ALTERSRUHESITZ

      Liebe Anne Grillmeisterin, kannst du dieses Rätsel lösen?
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donnas Spaziertante ()

    • Liebe Elisabeth , da hast Du recht , der von Anne eingestellte Hund ist ein anderer Znajda :lupe:
      Aber ich bin sicher "die Auflösung" kommt bald :trommel:
      Und wie Du sagst, auch für diesen Znajda freue ich mich auch sehr :dance2: :hundi:

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Und,,,,,,,,,an wen darf ich mich wenden wegen der Flohmarktartikel ? :pscht: :ungeduld:
      Liebe Grüße.... Bibi Sonnenschein
    • … ich muss Lisabett da leider zustimmen.

      Der Hund, der nach Holland vermittelt und von Anne oben vorgestellt wurde, ist nicht der Hund, der zu Ulla kommen sollte.
      Dies ist der Hund Znajda, der zu Ulla kommen sollte:


      Bereits vor ein paar Tagen hatte ich bei Sylwia nachgefragt, als sie mir mitteilte, dass Znajda nach Holland vermittelt worden sei.
      Als ich ihr schrieb, dass der eingestellte "Holland-Hund" nicht Znajda sein kann, sagte sie mir, es gäbe vielleicht eine Verwechslung mit einem anderen Znajda.
      Der Hund, der nach Holland vermittelt und von Anne oben vorgestellt wurde, heißt lt. Sylwia wohl Znajda-Cygan.
      Dann hieß es, es sei Znajdek, er sah Znajda ähnlich, aber er ist bereits bei Ulla verstorben.
      Im Moment ist es noch ein Durcheinander, denn ich habe mehrmals nachgefragt, wo der oben abgebildete Hund ist, der zu Ulla kommen sollte
      - Sylwia konnte es mir nicht sagen, hat aber versprochen, im Tierheim noch einmal alles zu überprüfen, damit wir Gewissheit haben.
      Vielleicht liegt auch eine Verwechslung der Fotos vor.

      Ich werde mich diesbezüglich melden, sobald ich Nachricht habe und bitte um Geduld.



      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Hallo ihr Lieben , ich arbeite mich durch Ullas Sachen und schaue was noch verfügbar ist.

      Danach werde ich wahrscheinlich einen neuen Flohmarkt für Ulla eröffnen,da ich ihn ja nicht aktualisieren oder verändern kann.
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • labbimax schrieb:

      Hallo ihr Lieben , ich arbeite mich durch Ullas Sachen und schaue was noch verfügbar ist.

      Danach werde ich wahrscheinlich einen neuen Flohmarkt für Ulla eröffnen,da ich ihn ja nicht aktualisieren oder verändern kann.
      Nach Absprache mit Anita habe ich den Thread in den Flohmarktbereich der Tiernotfelle Europa verschoben, damit Anita diesen Thread jetzt aktualisieren kann.
      Liebe Grüße
      Jasmin

      Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. (Louis Armstrong)

    • Hallo Elisabeth ( Donnas Spaziertante)

      ich habe jetzt Stunden nachgeforscht, es ist mir schon peinlich was zu posten was vermutlich nicht stimmt,
      aber ich glaube ich habe des Rätsels Lösung :whistling:

      also für den Schlappohr Hund wurde bereits 2018 Geld gesammelt,
      für seine Ausreise, er ging mit Perelka zu Ulla und ist nach ca.
      6 Wochen verstorben, Videos von ihm bei Ulla im Archiv vom 18.2.19.

      Und das auf Seite 1 die Bilder von diesem bereits vermittelten Hund abgebildet sind,
      rührt vermutlich daher, das die Bilder vertauscht wurden, wenn ich bedenke wie viele Mails,
      Bilder, Infos, Videos ect. hin und hergeschickt werden ist das sicher möglich,
      es gibt auch darüber eine Mail vom Tierheim, siehe unten.

      Ulla wollte einen weiteren alten, kranken Hund aufnehmen und das war dieser Schäfermix Znajdek
      auf alle Fälle, jetzt hat er ein zu Hause und das ist gut so.

      Ich hoffe es passt jetzt alles, das liegt mir sehr am Herzen.

      Ich glaube Znajdek ist so häufig in Polen wie früher Rex, Hasso und Bello ^^



      also der Hund hier ist
      verlassene-pfoten.de/index.php…35e370486cef1b9e31c184249
      Z N A J D E K
      lieber Mix-Bub, geb. 2005, ca. 50 cm,
      im TH seit 2006, kastriert
      tiernotfelle-europa.de/zuhause-gefunden-4-1/

      GEFÜLLT
      benötigt: 140 Euro Transportkosten
      benötigt: 60 Euro Ausreisekosten
      (Chip/Pass/Impfung/Parasiten-Prophylaxe etc.)
      benötigt: 50 Euro aktuelles geriatrisches Profil
      In der Reisekasse: 250 Euro von 250 Euro
      Wir sagen DANKESCHÖN ♥
      100,00 € - Martina Mannhöfer mit ihrem
      MasurenFellchen Fionek
      30,00 € - Elisabeth/Donnas ST in
      Gedenken an Susanne/Donna
      19,35 € - Coco aus Anita/labbimax'
      Elch-Aktion
      50,00 € - Kati Nilo
      33,33 € - über Judith ♥ von
      einem lieben Tierfreund ♥
      17,32 € - Wolfgang Schuster

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      8. April 2019
      heute bekam ich Nachrichten bezüglich einiger Fellchen aus dem Tierheim in Szczytno:
      " Liebe Elisabeth,
      leider sehe ich Fehler auf der TNF Seite, es sind wahrscheinlich unsere Fehler
      Kulka 6772 - leider ist das Rude Maks Torro
      Hugo 3663 ist im März 2019 eingeschlafen , hatte Krebs im Hals
      Azor (2307) *2004 ist im Dezember 2018 eingeschlafen´, war krank
      Dago 4155 ist eingeschlafen, war plotzlich krank
      ZNAJDA 2894 - das sind falsche Fotos, das ist ein andere Hund, der echte Znajda ist jetzt krank, Du hast Fotos bekommen
      Klara (2520) wurde in Polen letzten weekend adoptiert,
      Grusse Malwina "


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      jetzt bin ich echt fertig :/ Gott sei Dank führt Elisabeth so akribisch Buch, sonst hätte ich das nicht auf die Reihe bekommen.


      lg Anne
    • Meine Güte, was für eine akribische Sucharbeit, liebe Anne, vielen Dank!!! Znajdek, schwarz mit braunen Beinen und Markisenohren (verstorben) kannte ich, ich hab für seine Ausreise gespendet und ihn selber bei Ulla im Garten gesehen. Der hatte nur eine halbe Schäferhundgröße undwar ziemlich scheu. OK, dann war es wohl vielleicht doch der Schäfimix, der jetzt in Holland ist, den Ulla abholen wollte? Na dann.... und der Znajda mit den Schlappohren, den Elisabeth Brandstetter auch als Ullas Kandidaten bezeichnet hat??ß Ich komm nicht so richtig da durch. Aber jetzt ist es auch egal, denn die begünstigten Tiere sind jetzt andere.
      (Ich war nur ein bisschen perplex und egoistisch,weil Ulla mich um Mithilfe bei ihrem Tierarztflohmarkt gebeten hat und ich viel Zeit und Energie mit zwei Marmeladenaktionen aufgewendet habe. Das wollte ich nicht so gerne tun für einen Hund, der schon gar nicht mehr existiert.....)
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)
    • Liebe Anne, es stellt sich leider etwas komplizierter dar, wie ich jetzt nach vielen WhatsApp, MessengerMessages und emails erfahren habe:
      insgesamt habe ich bezüglich der ursprünglichen Vorstellungen der MasurenFellchen Informationen aus 4 verschiedenen Quellen aus Masuren erhalten,
      die sich leider zum Teil nicht immer decken, wie ich festgestellt habe.

      (der vermeintliche) Hund Znajda und der Hund Znajdek haben nichts miteinander zu tun, außer, dass sie sich sehr ähnlich sehen
      und der Tatsache, dass Bilder von Znajdek in den "Steckbrief" des vermeintlichen Znajda gerutscht sind, die ich später entfernt habe.
      "ZNAJDA 2894 - das sind falsche Fotos, das ist ein andere Hund, der echte Znajda ist jetzt krank, Du hast Fotos bekommen"
      Fotos habe ich dann zwar keine bekommen, denn aufgrund der Größe sind sie in meiner privaten email nicht durchgegangen,
      und in den emails der TierNotFelle ist nichts diesbezüglich eingegangen (vielleicht auch aufgrund der Größe - teilweise 100 MB per mail).
      Ich weiß nur, dass Klaus im Mai noch Herzmedikamente für Znajda (ich weiß nun allerdings nicht, für welchen) mitgenommen hat.
      Znajdek war bereits als GnadenbrotFellchen zu Ulla gegangen und ist im Februar 2019 über den Regenbogen gelaufen.



      ---------------------der vermeintliche Znajda ---------------------------------------------------------------------------------------------------Znajdek ------------------------------------------

      Von Krystyna erfahre ich folgendes:
      "Sehr geehrte Elisabeth
      Bei 2894 ist Znajda, aber auf Ihrem Foto ist Pluto Azor bei3986/2074 - das am 13.04.2019r in Krakau verabschiedet wurde.
      Daraus folgt, dass die Fotos verwirrt waren.
      Auf der Website befindet sich im Ordner "Adoptiereeinen Hund" im unteren 3. Teil des Fundes Nr. 2894 und dies ist ein Bildeines echten Fundes, der am 29.10.2019r in die Niederlande übernommenwurde. Die Seite wird am Ende der Woche aktualisiert und dann in denOrdner "Adoptiert" verschoben.
      Ulla, die Znajda und Zgredka zur Adoption für sich selbstbestellt, erhielt von Sylwia-Fotos und einem Video von Znajda und Zgredka, sodass sie wusste, wie sie gerade findet und wie Zgredka aussieht. Dobby Nr.5323.
      Ich begrüße Christine herzlich."

      Von Sylwia erfahre ich folgendes:
      "Hallo, liebe Elisabeth.
      Wahrscheinlich wurde ein Bild eines anderen Hundes unter dem Namen KNOWLEDGE platziert.
      Es gab einen Fehler, ich nehme an, es könnte der Hund gewesen sein, den ich dir in den Link geschickt habe, im Tierheim hieß er AZOR PLUTO und ich gab ihm den Namen WĘGIELEK (Kohle).
      Soweit ich weiß, wollte Ulla das echte WISSEN übernehmen, das sich derzeit in den Niederlanden befindet.
      Ich begrüße Sylwia herzlich."
      (Übersetzt mit DeepL.com/Translator)
      dazu der folgende link: m.facebook.com/story.php?story…=100009152315356&sfnsn=mo

      In diesem link sehe ich einen Hund, der evtl. der vermeintliche Znajda sein könnte, der anscheinend in Wirklichkeit Pluto-Azor oder Wegielek/Kohle heißt.
      Dieser Hund wurde aber bereits im April nach Krakau vermittelt.
      Ich wusste davon nichts, allerdings hat Ulla diese FB-Nachricht von Sylwia im April kommentiert/geliked, somit wusste sie, dass er vermittelt ist.
      Warum Ulla dann im September für diesen vermeintlichen Znajda (in Wirklichkeit Pluto-Azor oder Wegielek/Kohle), der bereits im April (nach Krakau?) vermittelt wurde,
      einen Flohmarkt eröffnet und ihn dort verlinkt hat, kann ich nicht sagen.

      Ich weiß jetzt auch nicht, ob noch ein oder zwei MasurenFellchen zu Ulla kommen sollten, und wenn ja, welche, ich weiß auch nicht,
      ob sie es vielleicht mit dem RussenFellchen verwechselt hat, das auch noch kommen sollte - Ilse weiß es auch nicht.

      Ich habe dann auf der Tierheim-Seite nach dem "richtigen" Znajda gesucht. Dies scheint nun der Znajda zu sein, der nach Holland gegangen ist (für den Klaus im Mai die Herztabltetten mitgenommen hat?), ob er für Ulla gedacht war, weiß ich nicht.
      Bitte seht es mir nach, wenn ich das nun abbrechen werde, ich habe weder die Zeit noch die Nerven dazu, dieses große Durcheinander weiter aufzurollen, bzw. es scheint ja nun geklärt zu sein.
      Den vermeintlichen Znajda/Pluto-Azor/Wegielek/Kohle habe ich in die GlücksFellchen verschoben.

      Ich hoffe nur, dass alle ein wunderschönes Zuhause gefunden haben und noch ein schönes Leben haben werden <3

      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Danke für die neuen Informationen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich ja wirklich um eine Fotoverwechslung, vielleicht sogat seitens des Tierheims. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Ulla Tierarztkosten für einen Hund sammeln wollte, der schon tot ist oder schon längst in ein anderes Land vermittelt wurde. Mir gegenüber sprach sie von einem schwarzen Hund mit braunen Beinen, der herzrank ist und ständig Medikamente braucht. Aber auf wie viele Hunde in Szczytno mag das wohl zutreffen??? Geschätzt 50 Stück. :gruebel:
      Zgredka war und ist hier im Forum noch nicht bekannt gemacht worden. Laut mündlicher Auskunft von Ulla Ende September 02019 ein alter Kumpelhund des "echten Znajda", den sie eventuell auch noch mitzubringen gedachte, weil der alleine ohne Znajda nicht gut klar käme. (Das war als private Hilfsaktion angedacht, aber noch nicht fest gelpant und veröffentlicht).
      Danke sehr für die Aufklärungsarbeit von Anne und ekbrand unter widrigen Umständen :bluemchen: . Es ist wirklich extrem mühsam, wenn man widersprüchliche Angaben bekommt!!!! Einer von den drei Hunden ist definitiv ist tot, zwei sind vermittelt nach Krakau und Holland, OK! Und jetzt kommen Shetan und Crispy bei Ilse dran, ist auch gut so, denn die sind bekannt, sie leben noch und brauchen jetzt auch etwas Unterstützung.
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donnas Spaziertante ()

    • Donnas Spaziertante schrieb:

      OK! Und jetzt kommen Shetan und Crispy bei Lse dran, ist auch gut so, denn die sind bekannt, sie leben noch und brauchen jetzt auch etwas Unterstützung.


      Donnas Spaziertante da hast du recht 8o also Leute kaufen, Weihnachten naht :rolleyes:


      Elisabeth schrieb:

      Ich hoffe nur, dass alle ein wunderschönes Zuhause gefunden haben und noch ein schönes Leben haben werden

      Auch da pflichte ich bei :)


      euch allen noch einen schönen Rest Sonntag Abend

      lg Anne
    • @Christa, dein Päckchen ist unterwegs. ^^

      Der Flohmarkt wurde aktualisiert ,es gibt auch noch Marmelade..

      Wie immer auf Seite 1
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von labbimax ()