"Mit 20 Pfoten on Tour" ein neues Buch entsteht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Mit 20 Pfoten on Tour" ein neues Buch entsteht

      Für alle Fans von "Omi hat vier Hunde" und überhaupt für alle großen und kleinen Hundeliebhaber.
      Ich bin wieder fleißig und Ende Mai wird mein neues Buch "Mit 20 Pfoten on Tour" erscheinen.
      In dem neuen Buch geht es um folgendes:
      "Dora - eine von Omis vier Hunden möchte gerne dorthin, wo die Omi sie entdeckt hat - nach Ungarn in ein Tierheim.
      Da die Omi ihre Tiere sehr lieb hat, läßt sie sich nicht lange bitten. Sie packt alle Hunde und den Opi in den Schlafbus und ab gehts in die weite Welt.
      In Ungarn angekommen, machen sich Omi und die Dora gleich auf den Weg ins Tierheim. Dort treffen sie nicht nur die Tierretterin, die ihnen zeigt,
      wo sie Dora entdeckt hat, nein, sind finden auch noch eine hilflose Hundefamilie und am Ende fäht Omi doch glatt mit fünf Hunden wieder nach Hause."

      Und hier ein kleiner zeichnerischer Vorgeschmack, die Aufnahmen sind mit Handy und nicht so schön, in echt wird es nachher viiieel schöner.

      So wird das Cover aussehen



      und hier geht es los. Dora sitzt auf Omis schoß und bittet darum, das wir nach Ungarn fahren



      Dora sagt allen Bescheid, dass sie packen sollen, es geht ab nach Ungarn














      hier mal eine Skizze, da sind wir schon in Ungarn




      und hier kommt das Gary ins Spiel, der Omis Hund Nr. 5 werden wird





      Dorchen verlässt mit Gary Huckepack das Tierheim und bringt ihn zu seiner neuen Familie



      Und da werden sie auch schon erwartet.
      Übrigens, der Zaun ist so typisch für Nordungarn, auf den Dörfern sind diese Zäune viel zu sehen



      ach was ist die Freude groß bei Gary über seine neue Familie



      und bei diesem Bild bin ich gerade dabei. Da sind wir wieder auf dem Heimweg nicht mehr mit 4 sondern nun mit 5 Hunden



      Im Moment fällt mir das Zeichnen schwer. Meine Dora hat ja am Sonntag einen Anfall mit diesem Vestibular-Syndrom bekommen. Nun taumelt sie und fühlt sich richtig mies und ich sitzte vor diesen süßen Dora-Bildern am Zeichnen. Am Liebsten würde ich eine Pause machen aber der Drucktermin steht und die ersten Lesungen sind angekündigt - puh - gerade nicht so einfach.

      Auf jeden Fall hoffe ich, dass ich euch schon ordentlich gespannt machen konnte, es wird ein wunderschönes Bilderbuch
      liebe Grüße von Clara Corinna

      P.S.: Für die, die mich noch nicht kennen oder Garys adoption nicht mitbekommen haben. An dieser Geschichte ist viel wahr z.B. dies hier



      Ich habe Gary ja tatsächlich in dem ungarischen Tierheim entdeckt und hier sind die Beweisfotos, Gary erobert mein Herz















      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
      www.clara-cartoon.de
    • Ich bin hin und weg!
      Aus jeder Zeichnung und jedem Bild springt einen die Liebe zu Deinen Lieben direkt ins Herz!
      Es berührt mich total und ist einfach wunderschön.

      Und Deinem Dorchen geht es bestimmt bald wieder besser!
      Dafür schicke ich Euch ganz viele liebe Gedanken und Kraft!
      Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Bella und den Sternenfellchen Paula und Porki!

      Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
      Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
      !
    • Pauline schrieb:

      Ich bin hin und weg!
      Aus jeder Zeichnung und jedem Bild springt einen die Liebe zu Deinen Lieben direkt ins Herz!
      Es berührt mich total und ist einfach wunderschön.

      Und Deinem Dorchen geht es bestimmt bald wieder besser!
      Dafür schicke ich Euch ganz viele liebe Gedanken und Kraft!
      Ja es ist eine Liebeserklärung an meine Wautzkis


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
      www.clara-cartoon.de
    • Neu

      oh der süsse Gary nun auch als Geschichte
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Neu

      Hier mal eine fertige Doppelseite als Vorgeschmack.
      Wir befinden uns wieder auf dem Rückweg von Ungarn bzw. der weiten Welt nach Hause zum Omidorf.
      Und wie die Omi so ist, so hat sie auf der Rückfahrt doch glatt ein Hündchen mehr dabei.



      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
      www.clara-cartoon.de
    • Neu

      Coco schrieb:

      es wird wieder einmal wunderschön und ich würde mich sehr über ein handsigniertes Buch freuen !

      Nimmst du schon Reservierugnen entgegen ?
      Jaaaaa herzlich gerne - und handsigniert natürlich auch gerne - und ich bringe auch einen großen Stapel zum Forentreffen mit


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
      www.clara-cartoon.de