Namenspaten und Impfpaten für vier Welpenmädchen gesucht

    • Sodele - ich bin am Samstag um 10:30 Uhr in Plovdiv mit der Bande gestartet, habe in Sofia noch den kleinen behinderten Schäferhund eingeladen und dann ging es Richtung Österreich - insgesamt habe ich diesmal 28 Stunden gebraucht, mit dem Abgeben der kleinen Jossi in Richtung Salzburg (um 1:30), dem alten blinden Kater in Limburg (an Baghira) und schließlich die Dreier-Bande in der Nähe von Marburg.

      ABBA war bereits einen Tag zuvor mit dem Transport gekommen und hat auf ihre Schwestern gewartet ;)

      Ich habe Schwierigkeiten, die Mäuschen zu unterscheiden, weil die Bilder so klein sind - ich stelle jetzt einfach alles ein ;)
      Bilder
      • 52038538_2070567466357523_9112368289262075904_n.jpg

        84,8 kB, 720×960, 6 mal angesehen
      • 52382676_2070564579691145_5739520988425486336_n.jpg

        96,75 kB, 720×960, 6 mal angesehen
      • 52664523_2070567549690848_2755306315923324928_n.jpg

        70,07 kB, 720×960, 7 mal angesehen
      • 52571336_2070567646357505_7359719584624017408_n.jpg

        68,47 kB, 720×960, 7 mal angesehen
      Hindernisse sind die furchterregenden Dinge, die man sieht, wenn man den Blick vom Ziel abwendet!
      Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und sagt: "Es sind ja nur Tiere" - Theodor W. Adorno (Philosoph)
    • Die Süßen "A"s
      Bilder
      • 53110814_2070564676357802_9065275738092994560_n.jpg

        92,14 kB, 720×960, 10 mal angesehen
      • 53226586_2070564203024516_3393876779272765440_n.jpg

        94,54 kB, 720×960, 9 mal angesehen
      • 52777667_2070564733024463_7233203020748554240_n.jpg

        95,86 kB, 960×720, 8 mal angesehen
      • 52719255_2070567626357507_7389918152517222400_n.jpg

        82,07 kB, 720×960, 9 mal angesehen
      • 52531028_2070565676357702_7013222251910660096_n.jpg

        59,29 kB, 720×960, 7 mal angesehen
      • 52782521_2070567726357497_5874052450901557248_n.jpg

        100,3 kB, 720×960, 8 mal angesehen
      Hindernisse sind die furchterregenden Dinge, die man sieht, wenn man den Blick vom Ziel abwendet!
      Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und sagt: "Es sind ja nur Tiere" - Theodor W. Adorno (Philosoph)
    • Jupp!

      Ich habe für den Transport am Tag zuvor das moppeligste Mädel (ABBA) ausgewählt - und sie hatte bereits alles im Griff, als die Geschwister kamen - jetzt machen die vier auf Party! Die drei, die ich gefahren habe, haben mir unterwegs die Haare vom Kopf gefressen! Nix gestresst wegen Fahrt oder so - nee, immer ran mit dem Futter..... :D
      Hindernisse sind die furchterregenden Dinge, die man sieht, wenn man den Blick vom Ziel abwendet!
      Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und sagt: "Es sind ja nur Tiere" - Theodor W. Adorno (Philosoph)
    • Marion schrieb:

      Die drei, die ich gefahren habe, haben mir unterwegs die Haare vom Kopf gefressen! Nix gestresst wegen Fahrt oder so - nee, immer ran mit dem Futter..... :D
      Du hast doch bestimmt als Kind beim Autofahren auch immer Hunger gehabt :hunger2:

      Wenn ich bei den Pfadfindern 'ne Fuhre Kids im Auto hatte, war der (durchaus großzügig bemessene) Proviant allerspätestens nach der halben Strecke Geschichte :biglol:
      Die Nachteule
      (mit der ganzen Menagerie)
    • Annette, die vier "A"s sind bei der Tierhilfe Arche Noah Lahn-Ohm - bei meiner Freundin Bärbel! Sie integriert die vier erstmal in das Hunderudel und vermittelt dann in geeignete Familien! Das ist ein Glücksfall! Bärbel ist ein Engel!
      Hindernisse sind die furchterregenden Dinge, die man sieht, wenn man den Blick vom Ziel abwendet!
      Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und sagt: "Es sind ja nur Tiere" - Theodor W. Adorno (Philosoph)
    • Hier ein Video

      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Beschwerden diesbezüglich bitte an @Marion

      :D :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)