Arvo - 4-jähriger Siberian Husky Rüde

    • Arvo - 4-jähriger Siberian Husky Rüde



      Vor einigen Jahren begann für Arvo die lange und anstrengende Suche nach Liebe und Sicherheit. Ein weiterer Hund ohne Namen, ohne Halsband und wahrscheinlich mit einer traurigen Geschichte, die er nicht erzählen kann, fand er sich in den Straßen von Zypern wieder.

      Arvo ist etwa 4 Jahre alt, hat etwa 50 cm SH und wiegt ca. 22 kg.

      Arvo kann als einzelner Hund adoptiert werden oder zu sehr sozialen, verträglichen und freundlichen Hündinnen / Rüden ziehen, die ihm helfen und ihn in die Welt der sozialen Kontakte einführen können. Wir denken nicht, dass er jemals ein Rudelhund sein wird. Er ging im März 2018 mit den restlichen Tierheimhunden auf eine Gruppenwanderung und es ging ihm gut, aber einige Hunde mochte er einfach nicht. Normalerweise macht er dann viel Aufhebens und Lärm, attackiert aber nicht schnell.

      Arvo ist absolut fantastisch mit allen Menschen und Kindern (solange die Kinder respektvoll sind).
      Arvo ist nicht nur ein zu adoptierender Hund, er ist ein wahrer Schatz.

      Mehr Infos auf Arvos Webseite: sled-dog-rescue.com/pet/arvo/?lang=de

      *** Vermittlung ***
      Bei Interesse einen Hund zu adoptieren oder ihm eine Pflegestelle zu bieten bitten wir um das Ausfüllen des Anfrageformulares auf unserer Webseite: Anfrageformular Deutsch
      Anschliessend organiseren wir eine Vorkontrolle und - sollte alles passen - organisieren den Flug ins neue Zuhause. Vor der Übergabe wird ein Schutzvertrag geschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.

      *** Mittelmeerkrankheiten ***
      Da Zypern im Mittelmeer liegt treten dort leider auch alle typischen "Mittelmeerkrankkeiten" auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose/Herzwurm. Die Hunde werden bei Übernahme mit einem Blutschnelltest untersucht und bei Verdacht auf eine Infektion wird eine Blutprobe im Labor untersucht. Ist ein Hund infiziert, wird er entsprechend behandelt. Bei Infektionen wie z.B. der Leishmaniose, die u.U. eine lebenslange Medikamentengabe benötigen, wird das in den Vermittlungstexten angemerkt, damit Interessenten informiert sind. Auf Wunsch der Adoptanten führen wir direkt vor Ausreise nochmals einen Bluttest durch.

      *** Transport ***
      Unsere Hunde befinden sich auf Zypern, deshalb fliegen Sie mit Hilfe von Flugpaten in ihr neues Zuhause. Alle Hunde reisen mit TRACES Papieren, sie haben einen EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt, kastriert (soweit das vom Alter und Gesundheitszustand her möglich ist) und wurden auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Normalerweise werden sie vor dem Flug noch einmal gegen Parasiten behandelt und gebürstet.

      *** Über Sled Dog Rescue ***
      Sled Dog Rescue ist eine unabhängige, gemeinnützige, international tätige Organisation (eine Stiftung nach niederländischem Recht mit Sitz in Den Haag) die hilfsbedürftigen Hunden, besondern den Nordischen Rassen, hilft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Rettung von Huskys, Malamutes und Samojeden auf Zypern.

      *** Kontakt ***
      Fragen beantworten wir gerne entweder hier per PN, per eMail (info@sled-dog-rescue.com), über das Kontaktformular auf unserer Webseite oder über unsere Facebookseite SledDogRescue

      *** Spenden ***
      Wir freuen uns über jegliche Hilfe. Wer helfen möchte findet eine Liste mit Hilfsmöglichkeiten auf unserer Webseite. Besonders dringend sind wir - wie alle Tierschutzorganisationen - auf Geldspenden angewiesen, entweder per Paypal an info@sled-dog-rescue.com oder per Überweisung an STICHTING SLED DOG RESCUE, IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74, BIC: ABNANL2A