Niemandshunde in der Slowakei bitten um Hilfe bei Kastrationen/Tierarztkosten

    • Niemandshunde in der Slowakei bitten um Hilfe bei Kastrationen/Tierarztkosten

      Dieses hier im folgenden ist der Thread für die slowakischen Niemandshunde mit der Bitte um Hilfe bei Kastrationen und Tierarztkosten ...

      ... und in diesem zweiten Thread für die slowakischen Niemandshunde findet ihr alle weiteren Informationen und Neuigkeiten ...
      verlassene-pfoten.de/index.php…n-der-slowakei-aktuelles/




      .... Bitte helft uns ....


      In dieser Rubrik möchte ich die slowakischen Niemandshunde vorstellen, die entweder verletzt oder krank sind oder einen KastrationsPaten benötigen.
      Die Hunde, die zu uns in die Auffangstation kommen, sind alle nicht kastriert, nicht geimpft, nicht entwurmt und zum Teil krank.
      Es sind Hunde, die uns die Polizei oder andere Menschen bringen. Oft bekommen wir einen Anruf, eine Meldung wo sich ein verletzter Hund befindet.
      Regelmässig gehen wir auch in die Roma Siedlung, wo Leute ungewollte Tiere raussetzen.

      Leider fehlt das Geld für die Kastrationen, und weil die Hunde nicht kastriert sind, kommt oft zu einer Beißerei, die auch manchmal tödlich endet.

      40,00 Euro kostet eine Kastration
      10,00 Euro kostet ein Chip
      10,00 Euro kostet der EU-Heimtierausweis
      15,00 Euro kosten Impfungen und Prophylaxe gegen Endo- und Ektoparasiten

      Es kostet somit nur 75,00 Euro, um einen Hund komplett ausreisefertig zu machen, inkl. Kastration.


      Wer helfen möchte, kann auf folgendes Konto überweisen:

      TierNotFelle EUROPA e.V.
      Sparkasse Ansbach - BIC: BYLADEM1ANS - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15

      Paypal: kontakt@tiernotfelle-europa.de

      Vereinsregister: Amtsgericht Ansbach - Registergericht VR 200615
      Gemeinnützigkeit: Finanzamt Ansbach - Steuer Nr. 203/108/21048


      Bitte im Betreff zwingend "Niemandshunde" und "Tierarztkosten" oder "Kastration" und evtl. den Namen des Hundes angeben, damit der Betrag uns zugeordnet werden kann.
      <3 Vielen lieben Dank <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 27 mal editiert, zuletzt von Gioia ()

    • Wir suchen noch liebe Kastrationspaten für die folgenden Hunde - eine Kastration kostet 40,00 Euro
      Die slowakischen Niemandshunde sagen von Herzen DANKESCHÖN <3



      MAJA - Mädchen - 1 Jahr -
      Kastrationspatin 40 Euro: Angelika/Julchen1 - Herzlichen Dank <3 - Kastration ist erfolgt: 11.05.2018
      Impfpatin 15 Euro: Angelika/Julchen1 - Herzlichen Dank <3




      ELLA - Mädchen - 1,5 Jahre -
      Kastrationspatin 40 Euro: Sarah/Kuzu - Herzlichen Dank <3 - Kastration erfolgt: 11.05.2018
      Chip-Patin 10 Euro: Sarah/Kuzu - Herzlichen Dank




      ATOM - Bub - 1,5 Jahre - Kastrationspatin: Gisela/Fietje/Freunde von Vierpfötchen - Herzlichen Dank <3 - Kastration erfolgt:




      VALER - Bub - 1 Jahr - Kastrationspatin: Gisela/Fietje/Freunde von Vierpfötchen - Herzlichen Dank - Kastration erfolgt:




      MEDO - Bub - 1 Jahr - Kastrationspatin:




      PISTA - Bub - 2 Jahre - Kastrationspatin:




      VLASTIK - Bub - 2 Jahre - Kastrationspatin:






      3 Bilder auf Wunsch des Einstellers gelöscht/Admin Jassi0207

      Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von Jassi0207 ()

    • Die Tierarztkosten im April betrugen 2633,92 Euro

      Dank euch Spendern konnten wir mit 653,66 Euro helfen. Jana ist sehr glücklich darüber. Sie kann schon lange nachts nicht mehr ruhig schlafen – so viele Sorgenkinder.



      MILENA - 1,5 Jahre alt, 15 Kg, die getreten wurde und Milz geplatz ist. Milz Entfernung und Kastration 168,07 Euro - Kosten komplett gedeckt





      DANKA - 11 Monate alt, Korona Virus lange um Genessung gekämpft 437,08 Euro - Kosten komplett gedeckt





      LEA - Bein Amputation (nicht Kastriert, zu jung), wurde auf der Straße gefunden mit komplett zertrümmertem Vorderlauf 155,00 €




      SINEK (Simko) 1,5 Jahre alt, 10Kg, ein Zug hat ihm sein Bein überfahren - Bein Amputation + Kastration + Nachbehandlung 580,90€

      Leider hat die Wunde geeitert, er ist immer noch nicht fit. Er ist bei Jana zu Hause und nimmt Antibiotika. Die Kosten sind so hoch, weil wegen der Entzündung, musste die Wunde noch mal geöffnet werden. Ich möchte nicht wissen, was er durchmachen musste. Die Hilfe kam nicht sofort, es hat gedauert bis ihn die Bahnhofarbeiter gefunden haben.
      Er hat eine Option auf eine PS eventuell ES, wenn er von dem Ersthund akzeptiert wird...auch ein Rüde
      Seine Geschichte:
      Sinek hat am Bahnhof gelebt. Die Bahnhofangestellten haben ihn gefuttert. Er hat sich vom Regen unter den Zug versteckt. Leider ist der Zug losgefahren und Sinek hat sein Bein verloren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von Gioia ()

    • Kuzu schrieb:

      Könnte im Eingangsthread noch eine Paypal-Adresse und/oder ein Bankkonto ergänzt werden, wo die Spenden hingehen sollen, dann überweise ich 50€ für Kastrationen.
      Vielen Dank für deine Hilfe für die Niemandshunde. Sehr gute Idee, die Paypal Adresse, ergänze ich gleich.
      Das Geld immer an Tiernotfelle Europa überweisen, wichtig, dazu schreiben KASTRATIONEN.
      Wenn es um Tierarztkosten geht, dann bitte Name von dem Tier dazu schreiben...z.B. LEA

      Hier ist Link für Tiernotfelle Europa und Paypal tiernotfelle-europa.de
    • Donnas Spaziertante schrieb:

      Genau wegen solcher Krankheits- und Unglücksfälle habe ich gestern 40 € überwiesen; denke zurzeit darüber nach, was man zugunsten der kranken Hunde noch verkaufen könnte, um Spenden zu generieren.
      Liebe Elisabeth, bitte erzähle über die Niemandshunde deinen Freunden, Arbeitskollegen..zeig unsere Seite, hier im Forum, erzähle unsere Geschichte. So kannst du sehr viel helfen. Um so mehr Menschen wissen über die Niemandshunde, um so mehr Hilfe kommt. Vielen Dank. <3
    • Unser Verein übernimmt 2 Kastrationen, für welchen Hund ist gleich.
      @tiernotfelle kann doch Spendenbescheinigung ausstellen als Beleg für die Buchführung :?:
      Liebe Grüße

      Gisela mit Cindy und Arielle und unvergessen Degina, Fela, Chicko, Fietje, Mecki


      Niemand begeht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, nur weil er meint, dass er wenig tun könnte. (Verfasser unbekannt)
    • @ Daniela, wichtig wäre noch das alter der Hunde die Kastriert werden sollen, und männlich oder weiblich.
      Danke für eure Unterstützung der Niemandshunde :thumbsup:
      Liebe Grüße, Ulla und die Rasselbande
      Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • @Gioia:
      vielen Dank für deine lieben Worte! Du bist ja auch mit ganzem Herzen bei dieser Hilfsaktion dabei und engagierst dich jeden Tag mehrmals! <3 Ich glaube, ich muss dir mal eine "Konversation" schreiben am Wochenende. In der Verwandtschaft und Bekanntschaft mache ich sehr gern aufmerksam auf die Notlage der Slowakei-Hunde. Eine sehr im Tierschutz engagierte Verwandte hat auch schon bereits für Hundefutter gespendet über TNF Europa. Auf der Arbeit ist leider niemand an Tierschutzthemen interessiert, da bin ich selber ein "verrückter Außenseiter". Es ist nur EIN verständnisvoller Mann bei uns auf der Arbeit, der mit seiner Familie sehr gern auf Flohmärkte geht. Der ist auf meine Bitte hin bereit, für mich auf Trödelmärkten nach sehr gut erhaltenen und preiswerten Hunde- und Katzenartikeln zu schauen, die ich ihm dann bezahle und an TNF Europa als Sachspende weitergebe. Ansonsten stehe ich in meinem beruflichen Umfeld ganz alleine da mit dem Thema Tierschutz, das nicht ernst genommen wird :( .

      Darum bin ich ja auch hier bei den Gleichgesinnten im Forum!!! :)
      Ich hoffe sehr, dass noch vielen Hunde-Krankheitsfällen geholfen werden kann.
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)
    • @Gioia:
      ich schließe mich meiner Schwester, Donnas Spaziertante, an.
      Bin schon dabei, bei ebay einiges anzubieten..
      Gestern abend war ich erfolgreich :D per Sofortkauf :thumbsup:
      guck:




      Ich oute mich jetzt: Ich liebe meine Heissner-Gartenzwerge,die ich schon sehr lange habe.
      Aber es gibt Wichtigeres.

      Also:

      Geld geht dann an Dich über Elisabeths Tiernotfelle-Europa-Konto für "Tierarztkosten"
      :)
      Beste Grüße von Susanne mit DONNA
      Möge unser ganzes Leben Hilfe sein an anderen! Ein jedes Wesen scheuet Qual und jedem ist sein Leben lieb.
      Erkenne dich selbst in jedem Sein und quäle nicht und töte nicht. - BUDDHA -


      In liebevoller Erinnerung an
      Tonja (*1969 ┼1971), Lady (*1972 ┼1980), Coco (*1979 ┼1996), Barney (*1985 ┼ 02/2003), Nero (*1996 - bei mir 05/2003 bis ┼ 08/2009),
      Daisy (*1991 - bei mir 08/2009 bis ┼ 04/2010), Spiky-Lee (*1996 - bei mir 10/2009 bis ┼ 05/2013)
    • Donnas Spaziertante schrieb:

      @Gioia:
      vielen Dank für deine lieben Worte! Du bist ja auch mit ganzem Herzen bei dieser Hilfsaktion dabei und engagierst dich jeden Tag mehrmals! <3 Ich glaube, ich muss dir mal eine "Konversation" schreiben am Wochenende. In der Verwandtschaft und Bekanntschaft mache ich sehr gern aufmerksam auf die Notlage der Slowakei-Hunde. Eine sehr im Tierschutz engagierte Verwandte hat auch schon bereits für Hundefutter gespendet über TNF Europa. Auf der Arbeit ist leider niemand an Tierschutzthemen interessiert, da bin ich selber ein "verrückter Außenseiter". Es ist nur EIN verständnisvoller Mann bei uns auf der Arbeit, der mit seiner Familie sehr gern auf Flohmärkte geht. Der ist auf meine Bitte hin bereit, für mich auf Trödelmärkten nach sehr gut erhaltenen und preiswerten Hunde- und Katzenartikeln zu schauen, die ich ihm dann bezahle und an TNF Europa als Sachspende weitergebe. Ansonsten stehe ich in meinem beruflichen Umfeld ganz alleine da mit dem Thema Tierschutz, das nicht ernst genommen wird :( .

      Darum bin ich ja auch hier bei den Gleichgesinnten im Forum!!! :)
      Ich hoffe sehr, dass noch vielen Hunde-Krankheitsfällen geholfen werden kann.
      Liebe Elisabeth, ich freue mich dich zu kennenlernen! Ich schicke dir eine PN.
    • Donna schrieb:


      Ich oute mich jetzt: Ich liebe meine Heissner-Gartenzwerge,die ich schon sehr lange habe.
      Aber es gibt Wichtigeres.

      Also:

      Geld geht dann an Dich über Elisabeths Tiernotfelle-Europa-Konto für "Tierarztkosten"
      :)
      Liebe Donna, ich weiß nicht was ich sagen soll. Du verkaufst den heißgeliebten Gartenzwerg für die Niemandshunde -Tierarztkosten . Es ist eine große Geste! Du hast mich dirkt ins Herz getroffen.
      Vielen Dank für deine Spende für die kranke Tiere!
      th-7.jpeg