Niemandshunde in der Slowakei - Aktuelles

    • ja, Futter, Kastration und Adoption ist zur Zeit wichtiger.


      die Hütte für den Winter, keine Ahnung was so eine kostet, im Winter hatten einige kranke Tiere (nach der Operation)in der Autogarage

      sie sagen, sie durfen nicht bauen, sie müssen entweder so was haben oder ein altes Haus kaufen, dafür gibt es kein Geld

      Ich weiß nicht ob man auch eine gebrauchte Hütte bekommen konnte? Bis zum Winter ist noch Zeit, aber im Winter, es sollte schrecklich sein. Ich habe die <Berichte gelesen.

      Ich mache mich heute Abend schlau wegen der Kastration, ich muss jetzt auf die Arbeit

      <3 <3 <3 <3 <3 Danke Euch vielmals für die Vorschläge, Ideen, Interesse den Hunden zu helfen. <3 <3 <3 <3 <3

      Es wäre toll, wenn jemand Zeit hätte sich das vor Ort anzuschauen, Fotos zu machen...

      In der Slowakei sind viele Naturschutz Gebiete, Wanderwege, sie ist bekannt nur mit Hohe und Niedrige Tatra, aber dort ist viel mehr zu sehen.
      Es ist gegenüber anderen Ländern preiswert.Billiger als Tschechei, Ungarn..
    • ekbrand schrieb:

      ... was würde denn eine Kastration kosten? Ist es abhängig von der Größe der Hunde und vom Geschlecht?
      Wäre Jana vom Auffanglager mit Trockenfutter geholfen? z.B. Bosch My Friend oder DogMio?
      ... eine Adresse für die Futterlieferung wäre auch hilfreich.
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Kann es sein , dass der Tierschutzverein Lemuria e.V. aus Rabenau dort schon tätig ist?
      Es müsste meiner Meinung nach das oben genannte Shelter sein.
      Wenn ja, wäre es bestimmt sinnvoll, mal mit denen Kontakt aufzunehmen zwecks weiterer Informationen
      Dann könnte man Hilfe besser abklären.
      Vielleicht wären sie ja sogar an einer Vorstellung hier im Forum interessiert.
      Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Porki, Bella und Engelchen Paula

      Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
      Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
      !
    • Meinst du Frank Weber, der ist auch aktiver Tierschützer bei Hund Katz Maus.
      Liebe Grüße, Ulla und die Rasselbande
      Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Hallo Goia!

      Ich bin mit ziemlich sicher, dass es sich um das gleiche Tierheim handelt.
      Schau aber bitte mal selber noch einmal nach.
      Vereinsname ist Tierschutz Lemuria e.V.
      Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Porki, Bella und Engelchen Paula

      Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
      Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
      !
    • Ich habe noch mal nach Slowakei angerufen.
      Kastration kostet zwischen 30-50 €
      Zur Zeit sind in der Auffangstation 150 Hunde. Die nehmen jetzt nur Notfele, weil kämpfen mit dem Wasser in den Geghegen, da fehlt noch 5800€ für die Renovierung.
      75% den Hunden in der Auffangstation sind kastriert...immer nur wenn Geld übrig bleibt.
      Sie haben eine gebrauchte Bude gekauft für Medikamente und als Lager für Futter, leider regnet es rein.

      Die Ansprechparnerin mit der ich telefoniere heisst Jana Bikkiova , sie sagte mir, dass Lemuria probiert zu helfen, kommt auch regelmässig Hunde abholen, die vermittelt haben.
      Sie sagte, dass mir gerne 5 Hunde schickt über mail und wird sich freuen, wenn ich sie im Forum vorstellen würde.

      Ich probiere die Leiterin von Lemuria zu erreichen, sie konnte uns mehr erzählen.
      Sie haben auch kranke Hunde, die müssen weiter hin Draussen bleiben.
      Es muss schrecklich sein, wie die Hunde unter den Zigeuner leiden müssen...ich kann gar nicht glauben, was sie mir erzählt hat, muss ich noch überlegen was ich schreiben kann...
    • weil sie über Beton Lieferung gesprochen hat, habe ich gefragt, ob die Boxen betoniert werden.
      sie sagte ja, weil nur so können sie sauber halten
      Ich habe gefragt ob es nicht im Sommer zu heiss wird für die Hunde...
      Es gibt auch Teile von den Boxen die im Schatten sind, sie meinte es geht nicht anders..

      Ich kenne mich nicht aus, ich kann nicht mitreden
    • Ich habe vor einigen Jahren mit zwei Tierschützerinnen zusammengearbeitet, die Hunde aus der Slovakei holen. (Meine geliebte kleine Leni kam ja auch von dort. ) Die eine ist sogar hier im Forum angemeldet. Für die andere gab es einen Spendenaufruf, nachdem das Tierheim das sie betreute, abgesoffen war.
      @Gioia Wenn Du magst, such ich später die Kontaktdaten heraus.
      LG. N
      "Be the change you want to see in the world".
      Mahatma Gandhi.
    • Néné schrieb:

      Ich habe vor einigen Jahren mit zwei Tierschützerinnen zusammengearbeitet, die Hunde aus der Slovakei holen. (Meine geliebte kleine Leni kam ja auch von dort. ) Die eine ist sogar hier im Forum angemeldet. Für die andere gab es einen Spendenaufruf, nachdem das Tierheim das sie betreute, abgesoffen war.
      @Gioia Wenn Du magst, such ich später die Kontaktdaten heraus.
      LG. N
      gerne, um so mehr Leute zusammen kommen, um so mehr können wir bewegen.
    • Unser Vertrags-Tierheim in der Slowakei hat den Notstand ausgerufen. Schon öfters haben wir über das Tierheim berichtet, facebook.com/groups/348967648917628/ .

      Das Tierheim steht ständig unter Wasser, die Hunde haben keinen trockenen Unterschlupf, da das Wasser nicht ablaufen kann. Gerade die Hunde die ein langes Fell haben geht es am schlimmsten. Das Fell kann nicht trocknen, bei bis zu -20 Grad in Nacht kam es vor, dass die Tierpfleger morgens einige Hunde erfroren auffanden. Es musste rasch gehandelt werden!
      Es soll eine Betonschicht, die schräg nach vorne läuft, auf den jetzigen Boden gegossen werden. Somit kann das Wasser nach vorne in eine Rinne ablaufen. Das Problem an der ganzen Sache ist, dass alle Hunde von der einen Seite zu den Hunden auf die andere Seite müssen. Das Tierheim ist eh schon überfüllt und jetzt auch noch die vielen Hunde zusammenlegen, da ist Ärger vorprogrammiert. Und so kam wie es wie es kommen musste, es gibt täglich Beißereien die nicht selten tödlich enden.


      Unser Konylo hatte bereits ein Zuhause in Deutschland in Aussicht und sollte diesen Samstag zu seiner neuen Familie reisen. Gestern kamen die Tierpfleger ins Tierheim und fanden Konylo total zerbissen im Großraum-Zwinger liegen. Einer der Hunde fängt an und alle anderen machen dann mit. Konylo hatte keine Chance………


      Wir brauchen dringend Pflegestellen oder besser noch Endstellen für die Hunde, es ist zwar Aufnahmestopp im Tierheim aber trotzdem sind noch zu viele Hunde. Wenn wir 20 oder 30 Hunde raus holen könnten wäre die schlimmste Gefahr gebannt.


      Was sind die Aufgaben einer Pflegestelle? Nach dem sie sich einen Hund ausgesucht haben, wird eine Vorkontrolle bei ihnen zu Hause durchgeführt. Bei positiver Vorkontrolle wird der Hund in der Slowakei fertig zur Ausreise gemacht, d.h. gechipt, geimpft, kastriert, EU Heimtierausweis etc. Sie haben den Hund, dann so lange bis sich Interessenten melden die ihn adoptieren möchten, die Vermittlung geht nur über unseren Verein mit der entsprechenden Ansprechpartnerin für sie. Genaue Informationen über den Ablauf erhalten sie gerne telefonisch oder sie füllen gleich das Pflegestellenformular aus.
      tierschutz-lemuria.de/www/index.php?id=65


      Die Hunde die aus diesem Tierheim sind, haben wir mit einem (J) hinter dem Namen gekennzeichnet. Wir stellen ständig neue Hunde aus dem Tierheim ein, vielleicht ist ja einer dabei dem sie das Leben retten können.

      Ich freue mich auf Ihre Mail oder auch Anruf.
      Susanne Steinmann
      susannesteinmann@tierschutz-lemuria.de
      Tel. 0179.1215183
      Zitat eingefügt / Admin Jassi0207 28.04.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jassi0207 ()