Donald - Der Preis der Fröhlichkeit…

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Donald - Der Preis der Fröhlichkeit…

      Name: Donald
      Geburtsdatum: ca. 2010
      Aufenthaltsort: TH Russland
      Größe: ca. 55 cm

      Für Donald suchen wir ausschließlich ein endgültiges Zuhause.
      Bitte meldet Euch, wenn Ihr Fragen oder Interesse an Donald habt:
      Kontakt: Daniela Bansche
      eMail: d.bansche@tierschutz-miteinander.de
      Tel.: 05371-687266
      Mobil: 0176-83039781

      Donald ist geimpft, gechipt und kastriert.
      Die Ausreise und Vermittlung erfolgt über Tierschutz miteinander e. V.



      Wenn die freiwilligen Helfer über Donald erzählten, fielen immer Worte wie „fröhlich“, „Gute Laune“ und „Optimist“. Entsprechend waren die Fotos.

      Und dann kommt die andere Seite und die Frage, ist das der Preis seiner Fröhlichkeit?
      Donald bekam nie auch nur eine Anfrage. All die Jahre – 6 lange Jahre - fragte noch nicht einmal jemand nach ihm.
      Donald kam 2012 ins Shelter „Kozhuhovo“ – für ihn wurde sein kleiner Außenkäfig in diesem riesigen Shelter in Russland zu seinem Zuhause… denn das ist das einzige, was es in diesem Leben für ihn je gab.

      Donald zeigte sich immer fröhlich und aktiv, wenn die freiwilligen Helfer am Wochenende ins Shelter kamen und ihn aus seinem kleinen Käfig ließen. Er wollte nur laufen, laufen und genoss so sehr jede kleinste Zuneigung und Aufmerksamkeit von seinen Betreuer.
      Donald sog das Leben in dieser einen Stunde förmlich in sich auf, um dann die nächste Woche eingesperrt in seinem Zwinger zu warten… auf die nächste Stunde „Leben“.

      Viele Hunde zerbrechen an solch einem Leben und man sieht ihnen schon bald das Leid an… in ihren Augen, ihrer Körperhaltung, ihrem Verhalten…
      Doch es gibt Hunde, die leiden still und unsichtbar für unser Auge.
      Sie schauen uns mit leuchtenden Augen an und laufen und albern herum vor unseren Augen.

      Denn wenn sie vor unseren Augen sind, ist ihr glücklichster Moment - der Moment für den sie durchhalten.
      Etwas anderes sieht man erst dann, wenn es zu spät ist.

      Für Donald ist es noch nicht zu spät.
      Ja, er ist im Shelter zum Senior geworden. Dies kann niemand mehr ändern.
      Aber ich hoffe so sehr, auf vielleicht doch noch das große Glück für Donald – ein eigenes Zuhause.











      Vielleicht kann ein Mensch etwas verstehen und sieht die Not von Donald auch hinter seiner Fröhlichkeit?
      Ich weiß, es wird sehr schwer… aber bitte, vielleicht wenn viele Menschen Donald bei seiner Suche helfen?

      Donald wird auf ca. 8 Jahre geschätzt. Auch wenn er damit bereits zu den Senioren zählt, gehört er noch lange nicht „zum alten Eisen“. Donald ist aktiv und genießt Bewegung sehr. Das Laufen an der Leine kennt er bereits.
      Donald ist freundlich zu Menschen und gut verträglich mit seinen Artgenossen.



      Donald ich wünsche Dir so sehr, dass Du Deine Fröhlichkeit nicht mit einem Leben für immer hinter Gittern bezahlst.
      Ich wünsche Dir nicht nur Warten auf die eine Stunde „Leben“ in der Woche… sondern dass Dich endlich Dein Mensch entdeckt und Dich nach Hause holt.
    • So ein hübscher Kerl :love: :love:

      Er ist doch noch im besten Alter :oi:

      Bei Facebook bin ich nicht ,aber alle Daumen werden gedrückt :daumendruecken: :daumendruecken:
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de