Ecarisaj Aussenzwinger 2, drei Mädels, geb. November 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ecarisaj Aussenzwinger 2, drei Mädels, geb. November 2017

      Carmen schrieb:

      Three new girl puppies, about one and a half - 2 months old, very sweet and friendly, playful and joyful, they adapted quite well to the big gang in second kennel outside - it seems they have "fighters" personalities. They will grow probably small to medium - lower medium size, especially the first one will remain quite small.

      Es sind neue, sehr süsse und freundliche Welpenmädels im Zwinger. Sie sind ca. 6-8 Wochen alt, verspielt und fröhlich und haben sich schnell eingefügt in die Gruppe im Zwinger. Sie scheinen Kämpfernaturen zu sein. Sie werden ausgewachsen wahrscheinlich nur kleine bis untere mittlere Größe erreichen. Besonders das erste Mädel wird wohl recht klein bleiben.






















      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berthold) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer)
    • Ich habe einen Verein gefunden, der bereit wäre diese Welpen zu übernehmen.
      Dafür wären Patenschaften in jeder Form herzlich willkommen.
      Der Verein ist animalia-amo-deutschland
      Ein paar Worte hierzu: Der Verein wurde 2013 gegründet um vorrangig den italienischen Hunden zu helfen. Die Zusammenarbeit mit Italien wurde Mitte 2017 beendet.
      Bei der letzten Mitgliederversammlung wurde darüber gesprochen, wie es weiter geht. Da ich den rumänischen Hunden bereits seit 2009 sehr zugetan bin, wurde meinem Antrag stattgegeben, den rumänischen Hunden zu helfen.
      Zumal ich die Situation vor Ort kenne und weiss, wie dringend Hilfe benötigt wird. Ich bin von Anfang an bei diesem Verein dabei und weiss, was sie leisten.
      Deshalb, wer hier gerne helfen würde, auf der HP von animalia-amo-deutschland findet man die Bankverbindung.
    • kann man, muss man aber nicht. Fakt ist, dass dieser kleine Verein im letzten Jahr einigen Hunden, die in dieser Rubrik eingestellt waren, in ein neues Zuhause geholfen hat, auch wenn das hier nicht gepostet wurde. Bei solchen Reaktionen verständlich... Es gibt immer zwei Seiten und man kann immer alles positiv oder negativ sehen. Hier haben drei Welpen die Chance, aus diesem Loch raus zu kommen, das zählt für mich.
    • ich finde manchmal ist Qulität vor Quantität zu sehen.

      Mit AnnetteLL verbinde ich persönlich nichts gutes. Und ich habe von ihr Tiere übernommen, damals als sie noch mit Frau R. zusammen arbeitete.

      Fraglich wäre: warum wurde die Zusammenarbeit mit Italien gekündigt/beendet?
      Wie arbeitet frau LL inzwischen? Hat sie einen §11?
      Werden inzwischen alle erforderlichen Vorschriften für die Einfuhr von Hunden/Katzen eingehalten?

      Und dass Frau LL lieber "anonym" bleiben will, wieso?
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • und wieso stellt Frau LL auf ihrer Seite bereits Ecsarisaj Hunde vor? Ist diese Arbeit mit Rumänien offiziell?

      Und wie ich sehe bist du ja dort Mitglied Christa.

      Ich bin gerade echt fassungslos, was hier mal eben so hinterum laufen soll. (jaja...ich olle Meckerkuh wieder)
      Aber erst bittest du in der FiN-Rubrik um Spenden für Alina und nun für "Deinen" Verein?

      gehts eigentlich noch. Ich setz mich jetzt auf meine Hände, sonst fallen mir noch andere Sachen ein.

      Wieso habt ihr vom Verein denn nicht die Hunde übernommen, die ihr habt reservieren lassen .... die Welpen von Helen? War die Unterbringung dann doch zu teuer? Vermittelt wurden sie letztendlich über FiN und nun besitzt du die Dreisitgkeit und machst hier für diesen Verein Werbung? Mir wird echt übel.
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Christa schrieb:

      krinja schrieb:

      Haben Claudia Röckl und AnnetteLL irgendetwas mit diesem Verein zu tun?
      AnnetteLL ja, Claudia Röckl nein

      Hmmm, na ja, Claudia Röckl ist aber 1. Vorsitzende von Animalia amo Int.






      Und auf der Homepage von Animalia amo Deutschland wird auf Animalia amo International verwiesen


      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • krinja schrieb:

      Fakt ist erstmal, dass hier mitten in der FiN-Rubrik für einen anderen Verein für Spenden aufgerufen wird. Und das, obwohl FiN ausreichend Hunde mit offenen Patenschaften hat und finanziell mit dem Rücken an der Wand steht.
      ich arbeite ja nicht gegen Fin,sondern nach wie vor mit Fin. Aber die Rubrik Ecarisaj ist nun mal bei den Fellchen und es geht hier um die Welpen die Hilfe brauchen
    • Whoa ... muss doch nicht gleich so heftig werden, der Tonfall hier.
      Ich kenne weder den Verein noch die genannten Personen, aber mal angenommen es wäre nicht dieser Verein, sondern z.B. der Verein Herzhund (der wurde schon einige Male als ÜV genannt, glaube ich) von Christa vorgeschlagen worden, also irgendein Verein zu dem hier keiner einen negativen Bezug hat, dann ist an der Bitte um Spenden erstmal nichts Schlechtes, oder? In dem Thread hier geht es doch nicht um FiN, sondern um ein paar Hunde in der Ecarisaj, die Hilfe brauchen. Und die Pensionen, mit denen FiN zusammenarbeitet, haben ja nicht gerade Platz übrig. Was spricht also dagegen zu sagen: Hier, wir sind ein anderer Verein, wir können die drei evtl. holen, Spenden für DIESE 3 werden gerne zur Unterstützung genommen WENN wir sie rausholen.

      Soweit ist das doch völlig okay, FiN schadet das wohl nicht? Was es nun speziell mit diesem einen Verein auf sich hat, mag etwas anderes sein.
    • vicilotta schrieb:

      und wieso stellt Frau LL auf ihrer Seite bereits Ecsarisaj Hunde vor? Ist diese Arbeit mit Rumänien offiziell?

      Und wie ich sehe bist du ja dort Mitglied Christa.

      Ich bin gerade echt fassungslos, was hier mal eben so hinterum laufen soll. (jaja...ich olle Meckerkuh wieder)
      Aber erst bittest du in der FiN-Rubrik um Spenden für Alina und nun für "Deinen" Verein?

      gehts eigentlich noch. Ich setz mich jetzt auf meine Hände, sonst fallen mir noch andere Sachen ein.

      Wieso habt ihr vom Verein denn nicht die Hunde übernommen, die ihr habt reservieren lassen .... die Welpen von Helen? War die Unterbringung dann doch zu teuer? Vermittelt wurden sie letztendlich über FiN und nun besitzt du die Dreisitgkeit und machst hier für diesen Verein Werbung? Mir wird echt übel.
      ich habe bisher, bis auf zwei alle Hunde, die ich reservieren lassen habe, auch übernommen. Statt der zwei, dafür aber einige andere die über Fin gleaufen sind. Und nochmal, ich arbeite nicht gegen Fin, sondern nach wie vor mit Fin. Hier geht es um die Welpen die Hilfe brauchen.
    • Kuzu schrieb:

      Whoa ... muss doch nicht gleich so heftig werden, der Tonfall hier.
      Ich kenne weder den Verein noch die genannten Personen, aber mal angenommen es wäre nicht dieser Verein, sondern z.B. der Verein Herzhund (der wurde schon einige Male als ÜV genannt, glaube ich) von Christa vorgeschlagen worden, also irgendein Verein zu dem hier keiner einen negativen Bezug hat, dann ist an der Bitte um Spenden erstmal nichts Schlechtes, oder? In dem Thread hier geht es doch nicht um FiN, sondern um ein paar Hunde in der Ecarisaj, die Hilfe brauchen. Und die Pensionen, mit denen FiN zusammenarbeitet, haben ja nicht gerade Platz übrig. Was spricht also dagegen zu sagen: Hier, wir sind ein anderer Verein, wir können die drei evtl. holen, Spenden für DIESE 3 werden gerne zur Unterstützung genommen WENN wir sie rausholen.

      Soweit ist das doch völlig okay, FiN schadet das wohl nicht? Was es nun speziell mit diesem einen Verein auf sich hat, mag etwas anderes sein.
      Danke schön
    • einmal schreibe ich noch was... Bzgl Helen s Welpen nicht sauber recherchiert, aber egal...
      Die Trennung innerhalb des Vereins hatte seine Gründe, es wird jetzt (was früher war weiß ich nicht) sauber und nach allen Vorgaben und ja, auch mit 11er, gearbeitet.
      Bevor dieser thread völlig vom Thema ankommt, verschiebt ihn doch in die Rubrik, wo die anderen Hunde, die dieser Verein vermittelt hat, auch sind...ins Zuhause gefunden oder Hunde anderer Vereine, es ist wohl besser. Ich denke, man muss christa nicht derart begegnen.
    • sauber recherchieren? Sorry ich war vor ORT und Alina sagte mir, dass die Hunde reserviert wurden (christa) und keine Pension bezahlt würde und am Ende wurden sie nicht von Euch vermittelt (Helens Welpen). Oder spinn ich jetzt. Tammy jedenfalls war hier... bei Coco waren 2 und nun sind zwei weitere über FiN nach D gekommen. Also bitte unterstelle mir nicht, ich würde Quatsch reden. Mal zu schweigen, von den anderen Hunden die reserviert wurden und sitzen und sitzen. Warum übernimmt Animalia die Hunde nicht und zahlt deren Pension? Das macht schön FiN.

      Glaubt ihr eigentlich was ihr schreibt? Sorry Christa. Echt jetzt?
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Coco schrieb:

      Sie darf HELEN heissen :love: :love: :love: :love: und für Mami mit 2 Welpchen hätte ich dann Platz nach den Ferien - das wäre zeitlich ja vertretbar....
      ich kurve ja eh schon die ganze Zeit in diesem Thread herum ..... vielleicht hat Christa noch ne Idee oder Silke von RSN

      vicilotta schrieb:

      sauber recherchieren? Sorry ich war vor ORT und Alina sagte mir, dass die Hunde reserviert wurden (christa) und keine Pension bezahlt würde und am Ende wurden sie nicht von Euch vermittelt (Helens Welpen). Oder spinn ich jetzt. Tammy jedenfalls war hier... bei Coco waren 2 und nun sind zwei weitere über FiN nach D gekommen. Also bitte unterstelle mir nicht, ich würde Quatsch reden. Mal zu schweigen, von den anderen Hunden die reserviert wurden und sitzen und sitzen. Warum übernimmt Animalia die Hunde nicht und zahlt deren Pension? Das macht schön FiN.

      Glaubt ihr eigentlich was ihr schreibt? Sorry Christa. Echt jetzt?
      ich hatte mit Helen und co nichts zu tun
    • Die Info kam von Alina. Sie sagte, ihr hättet Welpen von Helen reserviert. Und es würde keine Pension bezahlt. ...thats it. Infos aus erster Hand...bedürfen die der Recherche?

      ich meine mit Ihr nicht diesen Verein von Frau LL. sondern Christa, so war nämlich Alinas Auskunft.
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)