Winterbasar für die Hunde im russ. Shelter "Kozhuhovo"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterbasar für die Hunde im russ. Shelter "Kozhuhovo"

      Der Winter hat in ganz Deutschland Einzug gefunden. Doch in Russland ist sein eisiger "Griff" noch viel fester... besonders für die, die vergessen und verloren in den Außenzwingern der Shelter ausharren.

      Manch Hund wirkt verloren und fassungslos… so, wie hier der kleine Tortik.



      Er ist neu im Shelter, kam im Dezember. Ein kleiner Hund, der sehr die Nähe der Menschen sucht. In diesem riesigen Shelter ist aber fast nie ein Mensch nur für einen Hund da… und so steht er ständig am Gitter seines Außenkäfigs und schaut in die Ferne. Er ist einer von denen, die noch warten… warten darauf, dass sein Mensch wiederkommt.
      Wir wissen, seine Hoffnung wird enttäuscht werden und er wird es irgendwann verstehen müssen… jeden Tag ein Stückchen mehr.



      Andere Hunde, wie der Langzeitinsasse Holmes, nutzen jede Gelegenheit, um ein wenig Nähe von ihren Betreuern zu bekommen.



      Sie klammern sich förmlich an ihnen fest… denn sie wissen, bald geht es wieder ab in den Käfig und die lange Zeit des Wartens beginnt.



      Andere Langzeitinsassen fügen sich nur dem, was gerade passiert. Und so steht die sanfte Ilona verloren, wie auf diesem Bild, im Auslauf. Während alle anderen Hunde im Hintergrund sich zu etwas offensichtlich Spannendem ausrichten… Ilona steht einfach nur da.



      Unter ihrem vielen Fell sieht man nicht, wie sie immer wieder abmagert. Viele Jahre verkroch sich Ilona nur im Zimnike (Holzkiste in ihrem Außenzwinger), nun geht sie mit in den Auslauf. Und so fällt der Schnee auch in diesem Winter auf Ilona…



      …umgeben von Gittern und Zäunen. Ilona steht im Gegensatz zu Tortik nicht mehr wartend am Zaun. Sie hat verstanden…



      Dies sind 3 von ca. 2700 Hundeschicksalen im russischen Shelter „Kozhuhovo“. Alle verschieden… und doch eint sie eines: Sie wären verloren, das letzte Fünkchen Hoffnung gäbe es nicht – ohne die freiwilligen Helfer im Shelter „Kozhuhovo“.

      Jede Woche auf`s Neue gehen sie an ihrem freien Tag ins Shelter. Sie versuchen zu helfen, wo sie nur können.
      Das Shelter stellt nur die Grundversorgung – qualitativ schlechtes Futter und nicht jeder bekommt genug oder verträgt es einfach nicht. Auch medizinische Versorgung gibt es im Shelter nur eine Grundversorgung – ob an Untersuchungen oder Medikamenten.

      Die freiwilligen Helfer füttern zu oder stellen komplett das Futter für Hunde, die Diätfutter benötigen… und zahlen dies aus eigener Tasche.
      Sie fahren mit kranken Hunden in Kliniken außerhalb des Shelter`s… abgesehen vom Aufwand (auch sie dürfen nicht einfach Hunde aus dem Shelter nehmen, sondern müssen erst Anträge stellen), dem logistischen, zeitlichen und finanziellem Aufwand jeder Fahrt, müssen sie auch die dortigen Untersuchungen und Behandlungen sowie Medikamente aus eigener Tasche bezahlen.

      Auch wenn ein kranker Hund im Shelter dringend und manchmal auch über eine lange Zeit Medikamente benötigt, die nicht in der Standartversorgung des Shelters enthalten sind, besorgen und zahlen diese die freiwilligen Helfer aus eigener Tasche.

      Und dort möchten wir mit Eurer Hilfe wieder ansetzen… mit unserem Wintermarkt für die Hunde im Shelter „Kozhuhovo“. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Artikel geht nach Russland an die freiwilligen Helfer. Damit sie etwas Unterstützung beim Kauf von Futter und Medikamenten bekommen, um helfen zu können – Hilfe für die Hunde, die auch den Winter 2017 im Shelter eingesperrt, versuchen zu überleben.

      Hier noch ein paar Bilder, die Hoffnung geben... denn es sind die Dokumente kleiner Glücksmomente. :kuscheln:
      Wenn es auch viel zu selten und nur wenig möglich ist, versuchen die Helfer den Hunden auch ein wenig Nähe und Zuspruch zu geben… gegen die Trostlosigkeit und für die Hoffnung.
      Sie setzen sich zum kleinen, wartenden Trotik in denZwinger:



      Oder wenn er verloren am Zaun des Auslaufes steht und sein Blick nur wartend in die Ferne geht, nehmen sie ihn in den Arm:



      Und ein wenig Trost für Holmes:



      Und auch für Ilona eine streichelnde Hand:



      Nach und nach stellen ich oder eine meiner Teamkolleginnen von Tierschutz miteinander e.V. hier einige handgefertigte Sachen ein und wenn Ihr mögt, könnt Ihr diese zugunsten der Hunde im Shelter "Kozhuhovo" erwerben und somit Tortik, Holmes, Ilona und den anderen Seelen im Shelter helfen.

      Der Verkauf läuft über Tierschutz miteinander e.V., deshalb soll bitte jede Zahlung direkt auf das Spendenkonto von Timi gehen.
      Jeder Artikel bekommt immer einen eigenen Beitrag, damit es übersichtlich bleibt.

      Die bei den Artikeln angegebenen Versandkosten beziehen sich auf den Einzelversand innerhalb Deutschlands. Bei einer Bestellung von mehreren Artikeln wird nach Möglichkeit alles zusammen versandt und es werden natürlich nur die tatsächlich entstehenden Versandkosten berechnet.

      Falls Ihr mich per Email erreichen wollt und natürlich auch für die stillen Mitleser, hier auch meine Email-Adresse: d.bansche@tierschutz-miteinander.de

      Ich danke Euch von Herzen <3 ... schon allein, weil Ihr meinen langen Text bis zum Ende gelesen habt. :D Mich kurz fassen, war leider noch nie meine Stärke. :autsch:

      Liebe Grüße
      Daniela

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniela ()

    • Daniela, der Text ist seeeeeeehr gut, und die Fotos sprechen für sich.






      Das ist Donna (ehemals Tosja, die kleine schielende russische Seele) , ebenfalls aus dem Tiergefängnis in Kozhuhowo, seit April 2013 in D, seit Juni 2013 bei uns, wurde "adoptiert" von meiner Schwester. Die kleine Prinzessin müsste jetzt ca. 11-13 J. alt sein, die Sehkraft lässt nach..... Die etwas schüchterne und reservierte Madame hat 3 kuschelige Schlafstellen zum Aussuchen in einer geräumigen Wohnung, einen großen Garten, IMMER einen vollen Futternapf und soviel Aufmerksamkeit wie sie wünscht von 3-4 regelmäßigen Bezugspersonen. Aus gesundheitlichen Gründen ist die Aufnahme eines zweiten Hundes leider nicht möglich.

      Ich benötige keine Dekoartikel und kein Kunsthandwerk für zuhause. Aber ich werde auch so etwas auf euer Vereinskonto spenden, damit es Donnas "Brüdern und Schwestern" in Kozhuhowo ein wenig besser geht, weil ich fühle, dass ich das Donnas Leidensgenossen schuldig bin. Die kommende Überweisung darf auch für Reisekosten verwendet werden, egal.
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)
    • Donnas Spaziertante schrieb:

      Daniela, der Text ist seeeeeeehr gut, und die Fotos sprechen für sich.
      Das finde ich auch! :herzchen:
      Bei mir sieht es auch eher so aus, dass ich aus dem Basar wohl kaum etwas gebrauchen kann. Mal sehen! Aber ich werde auch etwas für den angegebenen Zweck locker machen ...
      Der kleine Tortik ... wie er da so verloren dasteht! Wenn man nur könnte, wie man wollte ...

      Was soll man am besten als "Verwendungszweck" angeben?
      Liebe Grüße

      Gisela mit Cindy und Arielle und unvergessen Degina, Fela, Chicko, Fietje, Mecki


      Niemand begeht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, nur weil er meint, dass er wenig tun könnte. (Verfasser unbekannt)
    • Hallo Daniela,
      Dein Text über die Hunde im russ. Shelter "Kozhuhovo" hat mich sehr berührt, ebenfalls die Bilder. Ich finde es sehr schön zu sehen das es Menschen dort gibt die sich trotz aller Widrigkeiten in ihrer Freizeit um die Hunde im Rahmen ihrer Möglichkeiten kümmern und das es Menschen wie Dich gibt die immer wieder daran erinnern!!!


      ...ich selber habe momentan leider keine frei verfügbaren finanz. Mittel für eine Unterstützung, aber ich bin die nä. Zeit auf einigen Geburtstagen eingeladen und werde jedem Deinen Bericht zeigen. Vielleicht mag der eine oder andere dann etwas spenden oder etwas von den eingestellten Dingen erwerben.



      liebe Grüße

      Stefan
    • @Donnas Spaziertante: Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung. <3 Und ganz besonders dafür, dass Du und Deine Familie es ermöglicht habt... dass aus Tosja nun Donna wurde und sie ein Prinzessinnenleben genießen kann. Die Kleine ist wirklich zuckersüß. :wuub:

      @Fietje: Vielen Dank auch an Dich, liebe Gisela. <3 Als Verwendungszweck bitte "Shelter Kozhuhovo" angeben.

      @zoddel: Vielen Dank, lieber Stefan. <3 Das ist doch eine tolle Idee... und wer weiß, vielleicht verliebt sich dabei sogar jemand in einen der wartenden Hunde. :love:
    • +++ RESERVIERT +++

      Und jetzt geht es aber endlich los mit den ersten Artikeln. :trommel:

      Sternenkette „Ice-Mint“ (ST001)

      Mit dieser Sternenkette wollen wir die Schönheiten des Winters einfangen.
      Zwei Sterne aus Acrylglas, eingestrichen in einer frostig-schönen Winter-Effektfarbe im Farbton Mint, die Sternenspitzen in Schnee getaucht, verbunden mit einer Kette aus weißen Perlen und kleinen Schneebällen – das ist unsere Sternenkette „Ice-Mint“.

      Die Sternenkette kann aufgehängt werden und so z. B. an der Haustür angebracht, Euch und Eure Besucher empfangen oder Fenster zieren… jeder so, wie er es am Liebsten mag.

      Die Sternenkette wird von uns in Handarbeit hergestellt – jedes Stück ein kleines Unikat.

      Länge der gesamten Sternenkette: knapp 40 cm
      Durchmesser des großen Sternes: ca. 14 cm
      Durchmesser des kleinen Sternes: ca. 8 cm
      Gewicht: ca. 60g

      Preis: 14,50 € zzgl. Versand 4 € (innerhalb Deutschland)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniela ()

    • +++ RESERVIERT +++

      Sternenkette „Ice-Flieder“ (ST002)

      Auch mit dieser Sternenkette möchten wir Euch den Winter versüßen. :)
      Hier in einem zarten Flieder-Farbton:
      Zwei Sterne aus Acrylglas, eingestrichen in einer frostig-schönen Winter-Effektfarbe in einem zarten Flieder-Farbton, die Sternenspitzen in Schnee getaucht, verbunden mit einer Kette aus weißen Perlen und kleinen Schneebällen – das ist unsere Sternenkette „Ice-Flieder“.

      Auch sie kann aufgehängt werden, aber man kann sie natürlich auch liegend in eine Dekoration einbeziehen.
      Übrigens tragen die Sternenketten "Ice-Mint" und "Ice-Flieder" die Farben der Leuchtkugel "Winter Wonderland"... auch das ergänzt sich sehr schön. ;)
      Die Sternenkette wird von uns in Handarbeit hergestellt – jedes Stück ein kleines Unikat.

      Länge der gesamten Sternenkette: knapp 40 cm
      Durchmesser des großen Sternes: ca. 14 cm
      Durchmesser des kleinen Sternes: ca. 8 cm
      Gewicht: ca. 60g

      Preis: 14,50 € zzgl. Versand 4 € (innerhalb Deutschland)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Daniela ()

    • @Marion B.:
      Liebe Marion,
      Ilona ist auf unserer Website noch nicht inseriert.
      Ich hoffe aber auch ganz fest, dass wir sie mit der nächsten Inseratliste von Sektor B bekommen... dort lebt die Maus.

      Bei 2700 Hunden geht es leider immer nur Stück für Stück voran. :(

      Sollte sich hier aber jemand vielleicht ganz zufällig ;) in Ilona oder Holmes oder Tortik verlieben und überlegen ein Zuhause anzubieten... bitte mich dann einfach kontaktieren.
      Per Nachricht hier über`s Forum oder per Mail: d.bansche@tierschutz-miteinander.de
      Oder telefonisch unter 030-97888349 oder 0173-3890097
    • +++ RESERVIERT +++

      Leuchtstern „Schneeflöckchen“ (003)

      Ein Leuchtstern für die Hunde im Shelter "Kozhuhovo".

      Der Leuchtstern „Schneeflöckchen“ hat einen Durchmesser von ca. 20 cm. Er ist handgefertigt aus Transparentpapier - hellblau mit weißen Schneeflocken.
      Beleuchtet wird der Leuchtstern mit einer innenliegenden, strombetriebenen 10-er LED-Lichterkette. Für eine leichtere Handhabung ist die Lichterkette mit einem Schalter versehen. Die Lichterkette kann bei Bedarf später auch ausgewechselt werden.

      Das Angebot umfasst den Leuchtstern und die 10-er LED-Lichterkette.

      Angaben für den einzelnen Leuchtstern:
      Durchmesser: ca. 20 cm
      Gewicht: ca. 200 g

      Preis: 18 € zzgl. Versand 5 € (innerhalb Deutschlands)

      Sicherheitshinweis:
      Der Leuchtstern sollte nur mit LED-Lichterketten beleuchtet werden.
      Grundsätzlich gilt aber auch hier: Lichterketten nie unbeaufsichtigt benutzen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniela ()

    • Lichtglas „Schneemänner“ (004)


      Dieses Lichtglas mit seinen niedlichen Schneemann-Motiven bringt winterliche Stimmung ins Haus. Ob am Tage oder abends im warmen Kerzenschein – so schön kann auch der Winter sein.

      Das Lichtglas wurde in Handarbeit satiniert und mit winterlichen Motiven gestaltet. Zusätzlich ist es mit Schmuckbändern verziert.
      inkl. einem Teelicht

      Höhe: ca. 13 cm; Breite: ca. 9 cm
      Gewicht: ca. 300g

      Preis: 6 € zzgl. Versand 4 € (innerhalb Deutschland)







      Und so sieht es beleuchtet im Dunkeln aus:





    • Lichtglas „Schneemänner“ (005)
      Und noch ein Lichtglas mit den kleinen Winter-Männern. ;)

      Auch dieses wurde in Handarbeit satiniert und mit winterlichen Motiven gestaltet. Zusätzlich ist es mit Schmuckbändern verziert.
      inkl. einem Teelicht

      Höhe: ca. 13 cm; Breite: ca. 9 cm
      Gewicht: ca. 300g

      Preis: 6 € zzgl. Versand 4 € (innerhalb Deutschlands)







      Und so sieht es beleuchtet im Dunkeln aus:





    • Heute Abend geht es hier dann weiter mit einer neuen Lichtkugel.
      Ich kämpfe gerade mit meiner Kamera... aber das ist ja nichts Neues. :wand:

      Eine schneeweiße Kugel mit weißen Rehen... aber meine Kamera versieht sie immer mit einem, öhm irgendwie Grünstich. :sauer1:

      Außer gerade eben hier, da strahlt sie, wie eine kleine Sonne. :jaa:



      Aber ich bin noch hoffnungsvoll, dass ich doch ein Foto schaffe, wo man auch etwas erkennen kann. :biglol: