Tom - ruhiger und gelassener Akita-Inu Mix Rüde wartet auf einer Pflegestelle in Moskau auf sein Zuhause

  • Geburtsdatum: ca. 2005
    Aufenthaltsort: PS / Moskau Russland
    Größe: ca. 60 cm



    Tom ist ein ca. 60 cm großer, ruhiger und gelassener Akita-Inu Mix Rüde. Er verbrachte einige Jahre im Shelter " Kozhuhovo " , bevor er im Jahr 2014 in eine Hundepension, Nähe Moskau ziehen konnte.
    Tom ist ein menschenbezogener Hund, der die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten seiner Pflegestelle sehr genießt. Tom versteht sich ebenso gut mit den anderen Hunden dort. Er lässt es sich gar nicht anmerken, dass er eigentlich schon zu den Senioren gehört. Tom hört aufmerksam zu und konnte auch schon ein paar Kommandos lernen. Bei Spaziergängen, läuft er gut an der Leine und liebt es, sich im Gras hin und her zu wälzen.




    Dadurch das Tom sehr wenig Kopfmuskulatur besitzt, sehen seine Augen etwas eingefallen aus. Er wurde im Shelter bereits 2 mal an den Augenlidern operiert und benötigt daher die tägliche Pflege und Reinigung seiner Augen. Das ist auch der Grund, weshalb er in einer Pension untergebracht ist. Die kostet zwar jeden Monat ordentlich Geld, aber nur so ist die Pflege von Tom´s Augen auch gewährleistet. Im Shelter wäre so etwas garnicht möglich.
    Der ärztliche Check im vergangenem Jahr zeigte, dass Tom ansonsten gesund ist.



    Tom ist ein toller Rüde, der bereit ist für ein eigenes, festes Zuhause. Bereit für seinen Menschen. Doch der findet sich in Russland einfach nicht.
    Wir haben jedoch noch nicht die Hoffnung aufgegeben, dass es irgendwo Menschen gibt, denen er gefällt und die ihm zeigen, wie schön es ist
    ein eigenes Zuhause zu haben.
    Tom ist kastriert, geimpft und gechipt. Er könnte schon bald nach Deutschland reisen, wenn er eine Chance bekommt.
    Tom wird vermittelt vom Verein Tierschutz miteinander, seine Vermittlerin ist Yvonn Phillips
    y.phillips@tierschutz-miteinander.de
    Tel.:02822-7159818
    Mobil:01578-7030172










    Und hier geht es zu Toms Vermittlungsinserat vom Verein Tierschutz miteinander


    http://www.tierschutz-miteinan…ng/hunde/senioren/467-tom


    und hier zu seinem facebook Album zum Teilen


    https://www.facebook.com/14283…906907968/?type=3&theater


    Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
    www.clara-cartoon.de

  • Tom lebt leider nicht mehr. Er starb im Juni 2018.


    Tom fand zwar nie ein eigenes Zuhause, aber er lebte bis zum Schluss in der Pension und hatte dort auch eine Hundefreundin gefunden, mit der er sehr verbunden war. Dank seiner Paten konnte er dieses Glück 3 1/2 Jahre erleben.


    Lieber Tom, Du bist sicher schon über den Regenbogen gegangen... und ich hoffe, dass es Dir dort besser geht und Du endlich frei bist. <3 Was bleibt ist die Erinnerung an Dich...

  • :kerze:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • :kerze: für Tom!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Bella und Stevi


    Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • :kerze: für Tom

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • :kerze:

    Chris


    (mit Bonnie, Molly, Astra, Emma, Stella, Thorin und Magic)


    "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)