Snejik - er wurde im Shelter zum Senior - nun heißt er Luke und hat ein Zuhause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, hier kommen schonmal die Bilder von der Ankunft. Ich hab von den anderen "Eltern" der Hunde das ok bekommen, dass ich auch die Bilder wo die anderen Hunde (nicht nur Snejik) mit drauf sind posten darf :thumbsup:

      Das wichtigste zu allererst ... Snejik heißt jetzt Luke ;) Ich hatte das Gefühl, dass er nicht unbedingt einen großen Bezug zu seinem Namen hat. Das mag täuschen, weil ja alles so aufregend war, aber ich denke dass er sich recht schnell an seinen neuen Namen gewöhnen wird.

      Mein Gott der Schatz ist soooooo ein lieber Kerl <3 <3 <3

      Die ersten Momente nach dem Rauskommen aus der Box







      Es war ein ganz schönes Gewusel, alle Hundis waren mega aufgeregt und haben sich erstmal ins Stroh geschlagen :D das kannten sie ja, außer Luke 8o Er war recht entspannt. Als die Hunde sich dann langsam entspannt hatten wurden die Sicherheitsgeschirre angelegt.

      Liebe Grüße
      Sylvia und das Chaosrudel :hund2:
    • Die Zusammenführung mit meinen Hunden hat prima geklappt :thumbsup: Luke ist ein ganz lieber und sehr ruhiger Hund in seiner ganzen Art. Man hat das Gefühl das ihn nichts so leicht aus der Ruhe bringt ;) Trotzdem merkt man wie kaputt er ist. Er liegt und ruht sehr viel. Die erste Nacht in seinem neuen Zuhause hat er quasi durchgepennt. Ich hab mit ihm im Wohnzimmer geschlafen, damit ich mitkriege wenn er mal muss. Nix da, der hat geratzt bis heute morgen um 06:30 h 8o

      Lukes erste Schritte in seinem Garten.







      Sein Schlafplatz. Ich hatte ihm eigentlich ein neues Körbchen bestellt, aber ich glaube das ist noch nicht seins. Deshalb gabs jetzt erstmal ein dickes Bettzeug mit Decke drüber. Und jetzt muss er erstmal ankommen. Leider frisst er eher schlecht. Er frisst zwar, aber von der Menge ist das nicht genug. Ich denke aber, das ist noch die Aufregung. Das wird sicher noch kommen :thumbup:



      So, ihr Lieben, das wars erstmal :D
      Liebe Grüße
      Sylvia und das Chaosrudel :hund2:
    • Wie wunderbar. Ich freue mich sehr für Euch.
      Luke wird sicher bald mehr essen, daß ist bei soviel Aufregung ganz normal. Toll, das er so ein gutes Sicherheitsgeschirr hat.

      Allesxalles liebe und eine wunderschöne Zeit wünscht Euch Clara Corinna


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara und nun auch noch mit Hündchen Nummer 5, dem Gary.
      www.clara-cartoon.de
    • Elena S. schrieb:

      Dear Sylvia! I was very glad to meet you in Germany! Soooooo happy for Snejik! He is so lovely! Old wise dog! I wish you and your beloved ones a lot of happiness and joy! Thank you so much for saving Snejik ! :knutsch:
      Dear Elena, I was also very glad to meet you and Katya. You both are wonderfull people that save so many dogs. Thank you very much for this wunderfull dog Snejik/Luke. :hund2: I will take very good care of him. :)
      Liebe Grüße
      Sylvia und das Chaosrudel :hund2:
    • Liebe Grüße von Luke (Snejik). Der Bub taut immer mehr auf :thumbsup: . Gestern hat er schon den ersten Spaziergang mit seinem älteren Bruder absolviert. Luke ist so easy, einfach nur lieb. Auch mit dem Fressen ist es etwas besser geworden. Aber er frisst immer noch zu wenig für seine Größe.... Zumindest weniger als unser anderer Rüde, der etwas kleiner ist und sicher auch etwas weniger wiegt. Morgen werde ich Luke mal wiegen, damit ich das im Auge habe. Das mit dem wenigen fressen habe ich noch am wenigsten erwartet. Ich dachte die hauen alle rein wie die Scheunendrescher. Aber dann hab ich mir gedacht, wenn sie im Shelter ja tagein, tagaus so gut wie gar keine Bewegung hatten (nur 1mal die Woche) haben sie wahrscheinlich auch nur wenig gegessen und müßen sich jetzt erstmal an die größeren Mengen gewöhnen. Ich füttere auf jeden Fall schon zweimal am Tag. Das Futter lange stehen lassen fällt in einem Mehrhundehaushalt leider weg.

      Heute ist er einmal durch den Garten gerannt. Dabei sah er aus als würde er Lachen. Ein wunderschöner Moment :love:






      Iiiiiiih Regen :D



      Bei dem Scheißwetter penn ich lieber noch ne Runde :P














      Liebe Grüße
      Sylvia und das Chaosrudel :hund2:
    • Das sind wunderschöne Fotos von einem erstaunlich entspannten Hund!!!!! Es ist eine große Freude, Luke/Snejik so zu sehen. Aber es sieht ja fast schon so aus als wäre das Schlafen auf Decken oder im Korb normal für ihn.....ein bisschen prinzenhaft sitzt er da auf den Decken, als wäre es nie anders gewesen. DAS ist meins! Dabei wissen wir ja alle, wie die Holzverschläge in Kozhuhovo aussehen......Sperrholz mit Urin drin, selten Stroh.
      Was hat der Bub es toll angetroffen!
      Ist er eigentlich stubenrein?
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)
    • Tolle Bilder von deinem Rudel.

      :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

      Wegen dem Fressen sind seine Zähne ok ?

      Oft haben Hunde in seinem Alter ja auch Zahnprobleme.

      LG Anita
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Das mit dem Fressen wird immer besser :thumbsup: Gestern Abend hat er schon die volle Portion aufgefuttert. Er hat ein bisschen Durchfall bekommen, obwohl ich Schonkost gefüttert habe (Hühnchen mit Reis o. Kartoffeln). GsD frisst er die Möhrensuppe Doc Moro, damit müßte es relativ schnell wieder gut werden. Test auf Endoparasiten hab ich Freitag schon bekommen und ist negativ inkl. Kokzidien :thumbup: Ergebnis auf Giardien steht noch aus. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass er diese auch nicht hat, damit ihm die Chemiekur erspart bleibt. So ein Durchfall kann ja auch durch die Futterumstellung und die ganze Aufregung etc. kommen.

      Ja, er ist stubenrein! Er hat nur zweimal die Stehlampe angepinkelt, aber das war markieren :D . Also alles gut! Dieser Hund ist so wunderbar. :love:

      Ja, mich wundert es auch immer wieder, wie schnell die Hunde aus dem Auslandstierschutz sich manchmal an die neuen Gegebenheiten anpassen. Wir haben in der Kaminecke ein riesiges Hundesofa, das hat er auch schon für sich entdeckt und mal ausprobiert :D

      @Anita: Zähne habe ich mal nachgeschaut und da ist mir nichts aufgefallen. Die wurden ja im Shelter kurz vor seiner Abreise nochmal gemacht und sehen dementsprechend super aus. Vielleicht war alles noch ein bisschen wund... Aber er bekommt ja kein Trockenfutter also muss er nicht wirklich kauen.

      Viele liebe Grüße an alle :*
      Liebe Grüße
      Sylvia und das Chaosrudel :hund2:
    • Surprise2007 schrieb:

      Ja, er ist stubenrein! Er hat nur zweimal die Stehlampe angepinkelt, aber das war markieren . Also alles gut! Dieser Hund ist so wunderbar.
      :biglol: :biglol: :biglol: klasse warum kommt mir das so bekannt vor.
      Max hat aber das Bein der Tierärztin bevorzugt :ups:
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Hallo zusammen,

      Luke wünscht euch allen schöne Weihnachtsfeiertage :) Er genießt seine Zeit sichtlich. Wie es sich für einen Senior gehört schläft er viel. Was man auch merkt, er hat kaum Muskulatur, das muss sich jetzt erstmal nach und nach aufbauen.

      Test auf Giardien war übrigens auch negativ :thumbsup: Durchfall war auch nur 1 Tag. Ansonsten gehts ihm soweit gut! Er hat wohl ein bisschen Probleme mit der Umstellung von der Außenhaltung auf das beheizte Haus und juckt und nagt sich etwas, aber das wird auch von Tag zu Tag besser. Hab auch irre viel Unterwolle bei ihm rausgeholt :huh:

      Ansonsten ist er einfach nur lieb <3

      Fotos kommen auch bald wieder :thumbsup:
      Liebe Grüße
      Sylvia und das Chaosrudel :hund2: