Dakota, Schissbux, Husky-Mix-Hündin, schüchtern und strubbelig, geb. 2014, Pension, Pensionspaten gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dakota, Schissbux, Husky-Mix-Hündin, schüchtern und strubbelig, geb. 2014, Pension, Pensionspaten gesucht

      fellchen-in-not.de/Dakota_Box_27


      Geschlecht: weiblich
      kastriert: ja
      Rasse: Mischling
      Geboren: ca. 2014
      Größe: ca. mittelgroß
      Charakter/Eigenschaften:
      Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
      Behinderungen/Krankheiten:
      Besondere Merkmale:

      Aufenthaltsort: Pension in 24881 Nübel

      Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de





      facebook.com/media/set/?set=a.…26.459265800783876&type=3

      für Chula





      Dakota is a medium size female, 2 years old and she seems to be a Husky half-breed, one of her eyes is brown and the other is blue. She is a gorgeous girl with a beautiful fur and face but sadly she is scared, she spends most of the time in a corner of her wet and much too small kennel. She has a low appetite and she seems sad, she doesn`t feel the joy of life. Our colleague tried to interact with her - Dakota was very shy but she could touch her a little bit and although Carmen cornered her quite a lot she wasn`t at all aggressive. She accepted our colleague's proximity despite being restless so we think she should be easy recoverable, she has great potential. Dakota waits now for her chance - an experienced foster or adopter who has the knowledge and patience to work with her and teach her to lead a normal happy life as she deserves. She can be seen in kennel 27 of the Cluj city pound. Thank you very much!

      Dakota ist eine Hündin mittlerer Größe, 2 Jahre alt. Sie scheint ein Husky-Mix zu sein. Sie hat ein braunes und ein blaues Auge. Sie ist ein wundervolles Mädchen mit einem schönen Fell und Gesicht. Leider ist sehr verängstigt. Sie verbringt die meiste Zeit in einer Ecke ihres nassen und viel zu kleinen Zwingers. Sie hat kaum Appetit und wirkt traurig, ihr fehlt die Lebensfreude. Unsere Kolliegin hat versucht Kontakt zu ihr aufzunehmen. Dakota war sehr schüchtern, aber Carmen konnte sie ein wenig berühren und sie hat keine Aggression gezeigt, als sie bedrängt wurde. Sie hat die Nähe unserer Kollegin akzeptiert, obwohl es sie beunruhigt hat. Wir denken daher, dass sie resozialisierbar ist, sie hat das Potential. Dakota wartet auf ihre Chance- eine erfahrene Pflege- oder Endstelle mit dem Knowhow und der Geduld mit ihr zu arbeiten und ihr zu helfen, ein normales glückliches Leben zu führen. ...














      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • herzlichen dank für die feinen kissen ...

      mich machen blaue/ein blaues augen/auge immer sentimental ... <3

      sehe auf jeden fall ein sehr hübsches strubbelschen ...

      und wie s guckt ... :love:

      schwer schwer ...

      mit abo-klämmerchen versehen und daumen sind gedrückt!

      *seufz*
      Mal biste der Baum. Mal biste der Hund. So ist das.
      ~
      ***

      LET YOUR ACTIONS SPEAK LOUDER THAN YOUR WORDS.

      ***

      Man sollte öfter mal einen Mutausbruch haben.
    • Cluj schrieb:

      Dakota is such a beautiful gentle girl, still scared and with a poor quality of life, the good news is that I could pet her easily and she seemed almost relaxed. I don`t know what traumas made her so scared, but I hope and believe that she can overcome her fears and regain her joy, love and trust. She is living in one of the most wet kennels and because she is scared she stays most of the time in a corner full of moisture, so she will have to endure a hard winter.
      Thank you very much!

      Dakota ist ein so wunderschönes sanftes Mädel, leider immer noch völlig verängstigt und mit geringer Lebensqualität. Die gute Nachricht ist, dass ich sie ohnen Probleme streicheln konnte und sie sogar fast entspannt wirkte. Ich weiß nicht, welche traumatischen Erlebnisse sie zu einer solchen Angstnase gemacht haben, aber ich hoffe und glaube, dass sie ihre Ängste überwinden kann und Freude, Liebe und Vertrauen zurückgewinnen kann. Sie lebt in einem der nassesten Zwinger und sitzt aufgrund ihrer Ängste meistens in einer bestimmten Ecke, die immer nass ist, so dass der Winter besonders hart für sie wird.








      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • :flenn:

      Wenn nicht dies und wenn nicht das - das wäre genau mein Fall :(
      So ein wunderschöner Hund - und die armen nassen Füße, die schon rot sind von der Feuchte…
      Ich krieg die Krise :cursing:
      “To sit with a dog on a hillside on a glorious afternoon is to be back in Eden, where doing nothing was not boring – it was peace.” Milan Kundera

      www.hundepersoenlichkeiten.de
      **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**
    • Dakota is unfortunately still in the pound; she’s been there for at least 8 months. It’s true that she’s not an “easy” dog, meaning she needs work but we were hoping that since she’s so beautiful and also a husky half-bred someone would notice her – we were so wrong. She’s still scared and the quality of her life in the pound is miserable. She is living in one of the smallest, darker and wettest kennels in the pound and because she is scared she stays most of the time in a corner full of moisture, so she will have to endure a hard winter. The good news is that despite all of this she seems to have recovered a bit, our colleague could pet her easily and Dakota seemed almost relaxed. We don’t know what traumas made her so scared, but we hope and believe that she can overcome her fears and regain her joy, love and trust. Now she’s just waiting for a patient, warm and good willed person to take her home. Dakota is around 3 years old now, medium size. Thank you very much!


      Leider ist Dakota immer noch in der Ecarisaj. Sie ist schon seit mindestens 8 Monaten dort. Es stimmt schon, dass sie kein "einfacher" Hund ist, was bedeutet, dass man mit ihr arbeiten muss. Aber wir haben gehofft, dass jemand sie bemerken würde, weil sie so hübsch ist und wie ein Husky-Mischling aussieht- wir haben uns geirrt. Sie ist immer noch verängstigt und ihre Lebensqualität in der Ecarisaj ist miserabel. Sie lebt in einem der kleinsten, dunkleren und nassesten Zwinger. Weil sie so verängstigt ist, sitzt sie meist in derselben feuchten Ecke. Es erwartet sie ein harter Winter. Erfreulich ist, dass sie trotz allem etwas zugängiger zu sein scheint. Unsere Kollegin konnte sie ohne Probleme streicheln und Dakota wirkte fast entspannt. Wir kennen ihre Erfahrungen nicht, die sie so ängstlich haben werden lassen. Aber wir hoffen und glauben, dass sie ihre Ängste überwinden und Lebensfreude, Vertrauen und Liebe zurückgewinnen kann. Sie wartet auf ein geduldige, warmherzige Person, die guten Willens ist, ihr ein Zuhause zu geben. Dakota ist um die 3 Jahre alt, mittelgroß.



      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)