Zuhause gefunden ♥ Unser SeniorenNotFellchen ELZA 2 - Januar 2016 :) ♥

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es ist so traurig das Oma Elza immer noch im Tierheim sitzt :weinen:
      Liebe Grüße, Ulla und die Rasselbande
      Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Auch Elza würde sich auf ein letztes Zuhause freuen.

      Wer hat ein Herz für die süsse Schäfimaus <3
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • <3 unsere liebe ELZA 2 sendet liebe Grüße aus Masuren <3

      aber noch lieber würde sie Grüße aus ihrem eigenen Körbchen senden :bluemchen:

      ups … hier hat leider eine Verwechslung stattgefunden.
      Dies ist unsere liebe Dora, die auch solch ein Glück haben möchte,
      wie die liebe Elza

















      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ekbrand ()

    • Gut, dass Elza die Reise geschafft hat. Gerade hab ich in ihrer Beschreibung gesehen, dass sie (wahrscheinlich) schon 15 Jahre alt ist, also wurde es wirklich höchste Zeit, aus dem TH rauszukommen!
      Gute Erholung auf der großen Wiese und im gemütlichen Orthobed, liebe Elza <3 ! Vielleicht gibt dir dein neues Zuhause nochmal einen Aufschwung!
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)
    • Hallo ihr Lieben, hier eine kleine Info zu Oma Elza :D
      Die Liebe Oma hat sich sehr gut eingelebt :oi:
      Sie geniesst ihr Leben in vollen Zügen :hundistreicheln:
      Unseren grossen Garten findet Oma Elza grossartig, und sie läuft täglich viele große Runden durch den Garten.
      Oma Elza hat eine Altersbedingte Sehschwäche, und sie ist leider taub, was sie aber beides nicht stört :D
      Am Donnerstag wird die Oma beim Tierarzt vorgestellt, in der Hoffnung das wir ihr Leben noch etwas angenehmer machen können.
      Ihr Knochen sind leider sehr kaputt.
      Ich bin gespannt wieviel Baustellen die Oma noch im Gepäck hat. ;(
      Donnerstag sind wir schlauer :D <3
      Liebe Grüße, Ulla und die Rasselbande
      Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • würdevolle Maus!
      Euren Garten lieben alle, es ist ja auch so praktisch, direkt am Haus.
      Von den Baustellen wussten wir ja, warten wir's ab!
      Die Tiere teilen mit uns das Privileg, eine Seele zu haben. Pythagoras von Samos (570 - 500 v. Chr.)

      Beste Grüße von Susanne mit Donna



      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Danke für das Foto und das Kurzvideo! Elza sieht im Orthobed etwas schmächtig und schmal, zart aus, aber wenn man das Video ansieht, kommt der "normale" schäferhundartige Hund durch. Es ist eine Freude zu sehen, wie Elza über die Wiese läuft. Und sie kommt auf Zuruf, obwohl sie noch neu in D ist. Hervorragend, liebe Ulla Chappy und Ilse Biggi!
      Ich hoffe, dieses Schätzchen lebt noch eine gute Weile! Die Daumen sind gedrückt. :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

      Jetzt hoffen wir mal, dass keine Krankheitskatastrophen auftreten!
      Es grüßt
      Donnas Spaziertante (Elisabeth)
    • Elza war beim Tierarzt wie zu erwarten sehr, sehr brav :D
      Ihre Schilddrüse muß behandelt werden, ihre Nierenwerte sind auch nicht so lala.
      Sie hat an ihrer Wirbelsäule Spondylose, die schon Versteift ist.Ihre linke Hüftpfanne ist auch geschädigt, und in allen vier Pfoten schwere Arthrose.

      Ihr Vorteil ist, das sie sehr viel im Garten läuft :thumbsup: und sie fordert mich sogar zum spielen auf :hund1:
      Rimifin verträgt sie leider nicht, daher bekommt sie 1x pro Tag Arthrisel und 2x tägl Forthyron für ihre Schilddrüse.
      Ihre Nierenwerte werden noch einmal eingeschickt um nachzuschauen ob sich da etwas verändert hat.

      Ansonsten genießt Oma Elza ihe Leben in vollen zügen :hundistreicheln:

      Die Tierärztin sagte das sie für ihre 15 Jahre in einem " einigermaßen guten zustand ist"
      Mit den Medikamente die Oma Elza bekommt, kann sie noch sehr gut ein paar Monate, vieleicht sogar noch 1- 1/2 Jahre Leben :applaus:

      Liebe Grüße von Oma Elza :wink: <3
      Liebe Grüße, Ulla und die Rasselbande
      Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • Das hört sich ja nicht so schlecht an für einen 15 Jahre alten Hund :thumbsup:

      Ich wünsche ihr noch eine schöne Zeit in der Eifeler Seniorenresidenz :hundi: :hund3: :hund4:
      Tierliebe Grüße, Anita
      Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • labbimax schrieb:

      Das hört sich ja nicht so schlecht an für einen 15 Jahre alten Hund :thumbsup:
      Ich habe ja jetzt nicht sooo viel Ahnung von Hunden, finde aber auch, das klingt gut :oi:

      Hoffentlich kann sie die Zeit bei dir (Ulla) noch lange genießen <3
      :katze3:
      „Wenn man sich mit der Katze einlässt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.“
      (Sidonie-Gabriell Colette)
    • Heute bekamen wir die Blutwerte von Oma Elza ;(
      Ihre Nieren Werte sind sehr schlecht geworden. :weinen:
      Jetzt können wir nicht mehr viel für Oma Elza tun,ausser ihr die letzte Zeit so schön wie möglich zu machen :weinen: :hundistreicheln2:
      Liebe Grüße, Ulla und die Rasselbande
      Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de