WICHTIGES für unsere lieben Freunde, Förderer, Unterstützer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WICHTIGES für unsere lieben Freunde, Förderer, Unterstützer




      29. November 2015

      WICHTIGES für unsere lieben Freunde, Förderer, Unterstützer,

      mit Wirkung zum 1. Januar 2016 wird die Post das Briefporto auf 0,70 Euro erhöhen.

      Wir möchten diejenigen, die eine Zuwendungsbestätigung für das Jahr 2015 benötigen, bitten,

      uns bis zum 31.12.2015 unter kontakt@tiernotfelle-europa.de eine mail zukommen zu lassen mit :

      Name, Anschrift und Foren-bzw. Facebook-Nickname (sofern vorhanden).

      Diese Zuwendungsbestätigungen werden euch dann bis Ende Januar 2016 zugestellt werden.
      Mit dieser Maßnahme möchten wir vermeiden, dass jeder Spender automatisch eine Bestätigung zugeschickt bekommt, egal, ob er sie benötigt, oder nicht.
      Das so eingesparte Porto (sowie Papier und Druckertinte) möchten wir lieber für Futter oder medizinische Hilfe für die Notfellchen einsetzen.


      Wir sagen DANKE für euer Verständnis :bluemchen: .

      Bei Zuwendungen bis 200 Euro benötigt der Spender keine Zuwendungsbestätigung –also keinen schriftlichen Nachweis über die Spendensumme- von dem entsprechenden Verein, es reicht ein "vereinfachter Nachweis", zum Beispiel ein PC-Ausdruck der Buchungsbestätigung nach der Überweisung.
      Wenn Sie kein Online-Banking machen, können Sie als Nachweis auch eine Kopie des Kontoauszugs vorlegen. Denken Sie daran, Angaben zu schwärzen, die nichts mit der Spende zu tun haben. Auf dem Kontoauszug müssen nur Ihr Name und Ihre Kontonummer, sowie Name und Kontonummer des Spendenempfängers, der Betrag und der Buchungstag ersichtlich sein, der Kontoauszug wird als Nachweis ebenfalls akzeptiert.
      Der Betrag von 200 Euro gilt übrigens für jede Einzelspende, nicht für die Summe der im Jahr geleisteten Spenden.
      Auch für Geldspenden über 200 Euro genügt vom 1. August 2015 bis Ende 2016 ein vereinfachter Spendennachweis. Dies teilte das Bundesfinanzministerium (BMF) im September 2015 mit und reagierte somit auf die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland.
      Spenden fallen in den Bereich der Sonderausgaben. Das Finanzamt zieht den gesamten Spendenbetrag von Ihrem Einkommen ab. Nur für das so geminderte Einkommen werden Steuern fällig. Spenden sind also eine Steuererleichterung für Sie.
      © 2015 Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • 18. Dezember 2015

      - aus gegebenem Anlaß möchten wir noch einmal dringend auf unsere Mitteilung vom 29. November 2015 hinweisen:

      Wir bitten JEDEN, der eine Zuwendungsbestätigung benötigt,
      uns dies folgendermaßen mitzuteilen:

      - bitte bis zum 31.12.2015 eine mail senden an kontakt@tiernotfelle-europa.de

      ... in dieser mail bitte kommentarlos folgendes vermerken :
      Name, Anschrift und Foren-bzw. Facebook-Nickname (sofern vorhanden).

      DANKESCHÖN :thx: :bluemchen:

      tiernotfelle-europa.de/

      ekbrand schrieb:





      29. November 2015

      WICHTIGES für unsere lieben Freunde, Förderer, Unterstützer,

      mit Wirkung zum 1. Januar 2016 wird die Post das Briefporto auf 0,70 Euro erhöhen.

      Wir möchten diejenigen, die eine Zuwendungsbestätigung für das Jahr 2015 benötigen, bitten,

      uns bis zum 31.12.2015 unter kontakt@tiernotfelle-europa.de eine mail zukommen zu lassen mit :

      Name, Anschrift und Foren-bzw. Facebook-Nickname (sofern vorhanden).

      Diese Zuwendungsbestätigungen werden euch dann bis Ende Januar 2016 zugestellt werden.

      Mit dieser Maßnahme möchten wir vermeiden, dass jeder Spender automatisch eine Bestätigung zugeschickt bekommt, egal, ob er sie benötigt, oder nicht.
      Das so eingesparte Porto (sowie Papier und Druckertinte) möchten wir lieber für Futter oder medizinische Hilfe für die Notfellchen einsetzen.


      Wir sagen DANKE für euer Verständnis :bluemchen: .

      Bei Zuwendungen bis 200 Euro benötigt der Spender keine Zuwendungsbestätigung –also keinen schriftlichen Nachweis über die Spendensumme- von dem entsprechenden Verein, es reicht ein "vereinfachter Nachweis", zum Beispiel ein PC-Ausdruck der Buchungsbestätigung nach der Überweisung.
      Wenn Sie kein Online-Banking machen, können Sie als Nachweis auch eine Kopie des Kontoauszugs vorlegen. Denken Sie daran, Angaben zu schwärzen, die nichts mit der Spende zu tun haben. Auf dem Kontoauszug müssen nur Ihr Name und Ihre Kontonummer, sowie Name und Kontonummer des Spendenempfängers, der Betrag und der Buchungstag ersichtlich sein, der Kontoauszug wird als Nachweis ebenfalls akzeptiert.
      Der Betrag von 200 Euro gilt übrigens für jede Einzelspende, nicht für die Summe der im Jahr geleisteten Spenden.
      Auch für Geldspenden über 200 Euro genügt vom 1. August 2015 bis Ende 2016 ein vereinfachter Spendennachweis. Dies teilte das Bundesfinanzministerium (BMF) im September 2015 mit und reagierte somit auf die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland.
      Spenden fallen in den Bereich der Sonderausgaben. Das Finanzamt zieht den gesamten Spendenbetrag von Ihrem Einkommen ab. Nur für das so geminderte Einkommen werden Steuern fällig. Spenden sind also eine Steuererleichterung für Sie.
      © 2015 Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de
    • ... ich möchte diese Information noch einmal zur Kenntnis bringen.
      Ohne die entsprechende mail von euch :schreiben1: kann leider keine Zuwendungsbestätigung ausgestellt werden.
      DANKE für eure Aufmerksamkeit :thx:
      (tier)liebe Grüße, Elisabeth
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

      TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de