VERMITTELT(GN): NUCAs ehem. Sorgenfellchen Grivea (verheilter Schädelbruch/Wirbelverschiebung durch Gewalteinwirkung) sucht ein neues Zuhause, ausgeglichen, lieb verschmust, liebt Kinder und ist verträglich mit Hund und Katze (Geb. Ende 2009, 50cm)

    • VERMITTELT(GN): NUCAs ehem. Sorgenfellchen Grivea (verheilter Schädelbruch/Wirbelverschiebung durch Gewalteinwirkung) sucht ein neues Zuhause, ausgeglichen, lieb verschmust, liebt Kinder und ist verträglich mit Hund und Katze (Geb. Ende 2009, 50cm)

      NUCA schrieb:

      Beinahe erschlagen – eine Geschichte über Mut und Einsatz
      In jeder Hinsicht mit der Situation völlig überfordert, wurde uns folgender Fall angetragen:

      „Seit 4 Jahren erwartet mich jeden Morgen an der Brücke auf der Grigore Ignatstr. Ganz brav und geduldig eine Hündin (Grivea/Creata), damit ich sie füttere und streichele…, niemals kam sie später oder blieb weg, aber seit letztem Mittwoch konnte ich sie nicht mehr finden.
      Am Donnerstag, nach langer Suche, hörte ich dann ein Wimmern in einem Busch… dort lag Grivea, geprügelt, mit schlimmen Schlägen auf Kopf und Rücken… Nach einigen Tränen und Verzweiflung konnte ich mich aufraffen und bat einen Freund um Hilfe, damit ich sie zum Tierarzt fahren konnte. Nach den Röntgenaufnahmen bekamen wir das traurige Ergebnis: Schädelbruch und eine Luxation eines Lumbal-Sakralwirbels, also ein eingeschlagener Schädel und einer der Wirbel ist verschoben, sie kann nicht aufstehen. Ich fragte, was ich noch gar nicht denken wollte… „müssen wir sie einschläfern?“
      Die Antwort der Tierärzte war „NEIN“, aber sie muss operiert werden und hat gute Chancen, dass sie sich erholt, es wird dauern, aber sie wird wieder gehen können.
      Für diesen Eingriff brauche ich Hilfe, um die Kosten für Operation und spätere Nachbehandlung aufzubringen. Ich habe keine Ahnung, was ich nach der OP mit ihr tun werde, wo ich sie unterbringen werde, aber natürlich kann sie nie wieder auf die Straße zurück.“

      Diese Person hat einen Teil der Kosten übernommen, und wir können nicht den Hilferuf von jemandem ungehört lassen, der bereit ist, für das Leben dieser Hündin zu kämpfen.
      Sie wurde operiert, und ihre Chancen auf Genesung sind auf 70% angestiegen, und um uns zu beweisen, dass sie leben will, ist sie am Tag nach der OP ganz alleine auf 3 Beine aufgestanden! Sie steht nur schwierig auf, wenn sie raus gebracht wird, um ihre Geschäfte zu verrichten, und sie zeigt, dass es ihr noch Schmerzen bereitet. Aber sie kämpft, und wir wollen mit ihr kämpfen, damit sie eine Familie bekommt, die sie liebt, versorgt und ihr Sicherheit gibt.
      Ein solcher Fall übersteigt jedoch auch unsere finanziellen Kapazitäten, und die Kosten steigern sich: Klinikaufenthalt, Behandlungen, weitere Röntgenbilder, später dann Physiotherapie etc. Wenn Sie ihr mit einem kleinen Betrag helfen möchten, wären sie ,und wir auch, sehr dankbar!
      Wenn jemand diese Hündin vorübergehend aufnehmen möchte, stellt unser Verein alles, was bis zu ihrer Genesung und Adoption benötigt wird, von Futter und Zubehör bis zu Beratung, medizinische Behandlung und Suche der perfekten Familie.

      Wir haben Hinweise bekommen, dass ihre Verletzungen von den Nachbarn der Firma, wo sie lebte, verursacht wurden, jedoch möchte uns niemand einen Namen nennen oder gemeinsam mit uns bei Polizei und Amtstierarzt Anzeige erstatten.
      Wenn Sie mehr darüber wissen und helfen wollen…. Es erscheint uns nicht richtig, eine solche Tat unbestraft zu belassen. Ohne Zeugen, Namen, Beweise jedoch können wir nichts tun als zu warten, dass jemand von denen, die uns die Informationen über die „Nachbarn“ und ihre Taten gaben, doch noch mehr Mut aufbringen kann.

      Vielen Dank, wir hoffen, dass wir mit Ihnen gemeinsam diesen traurigen Fall zu einem schönen Ende bringen können!

      Spendenkonto (De)
      Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz
      IBAN DE 68594500101030261513
      BIC Salade 51HOM
      Verwendungszweck: Spende für Grivea in Rumänien

      Paypal: donate@nuca.org.ro

      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jean ()

    • MIR LAUFEN HIER GRAD DIE TRÄNEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Oh mein Gott, was für eine wundervolle Maus, sie hat es so verdient, daß ihr geholfen wurde - Danke an die, die sie zum TA gebracht hat und sie dadurch gerettet wurde !!!!!!!!!!!!!

      Ich habe gerade 50€ überwiesen und möchte hier gerne weiter ihre Geschichte verfolgen .... bitte ....

      weiss man mehr zu ihr ? Alter ?
      wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !


    • Muahhhhhh,,,,,,,,sie hat lange Haare und sie ist nicht schwarz/weiß,,,,,,,aber die süße Motte wäre auch so mein Ding ,,,,eine wahre Schönheit! :ohnmacht: :wuub:
      Ich bekomme immer unbändige Wut wenn ich sehe oder lese , was Menschen imstande sind zu "vollbringen" ,,,,,ich werde es nie begreifen :wand:

      Aber man sieht ihr an, dass sie leben möchte, das sie kämpft und die Hoffnung ein leuchtender Stern in ihrem Herzen ist :wuub:
      Ich drücke ihr die Daumen, dass alles wieder gut verheilt und sie keine Probleme zurück behält :daumendruecken: :hundi:


      Coco schrieb:



      und möchte hier gerne weiter ihre Geschichte verfolgen .... bitte ....
      Jean :kuscheln:

      Coco :kuscheln:

      Ich hab sie mir auch "angepinnt" ( heißt das jetzt , oder)
      Leider kann ich kein Geld dazugeben, aber,,,,,,schaun wir mal :denk: :think:
      Liebe Grüße.... Bibi Sonnenschein
    • Ihr Lieben,

      ganz ganz herzlichen Dank für Eure Spenden, NUCA kann es bei den ganzen Notfellchen wahnsinnig gut gebrauchen! DANKE!

      Coco & Bibi, ich bemüh mich über jedes Notfellchen zu berichten, so gut es geht, leider sind das im Moment dermaßen viele, dass teilweise einige unter gehen, wie Wiliam z.B. - also wenns mal wieder Zeit wird, stupst mich mal bitte, dass ich dann explizit zu einem Hund nachfragen kann ;)

      Die Infos zur Maus (Alter, etc.) brauchen diesmal ein wenig, Alina ist gerade auf dem Rückweg aus Deutschland - ich meld mich aber, sobald ich was neues weiß! Ich hoffe, dass ich sie Mittwoch, spätestens Donnerstag, erreiche!

      UND NOCHMAL DANKE!!!
      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)
    • :koffer:

      Gestern war soooo tolles Wetter, da waren Ida und ich ein bisschen kreativ draussen in der Sonne und haben mit Wasserfarben rumexperimentiert :kissen: ................ :zahnputz: ......................... :spiegel: ....................... :huepf:

      ,,,,,,,,,,,herausgekommen sind zwei sehr schöne Bilder ( wie ich finde ) :schuechtern:
      Diese Bilder würde ich gerne Zugunsten von Grivea , ab morgen Abend etwa 19h ,versteigern. :kaffee:
      Liebe Grüße.... Bibi Sonnenschein
    • Boah Bibi, Du bist ne Wucht in Tüten! Ganz herzlichen Dank für die Idee, die Umsetzung und an alle, die mitgeboten haben!

      Als kleines Bonbon hab ich da was für Euch!

      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)
    • @bibi guckst Du im Eingangsthread :

      Spendenkonto (De)
      Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz
      IBAN DE 68594500101030261513
      BIC Salade 51HOM
      Verwendungszweck: Spende für Grivea in Rumänien

      und irgendwie muss ich an Hilles Zauberhände denken, denn Lancelot läuft ja nun auch fast wie ein normaler Opi-Hund....da würde sie Grieva sicherlich auch wieder zur vollen Rehabilitaition bringen....

      Ob Hille schon hier war ??? Ich helfe mal nach ;)
      wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !


    • Muahhhhhhh,,,,,ich heul mir hier gerade auf die Tastatur

      Wie geil ist das denn bittäääääääääääääääääää
      Ich werd verrückt
      Mädel Du bist ne Wucht ,,,,,,,und das auf diesem gewiss rutschigen Boden!? Als wenn sie nie woanders langelaufen wäre

      DANKE JEAN
      Hach näääääää, nu muss ich erstmal eine rauchen gehen
      Liebe Grüße.... Bibi Sonnenschein