Rosi (Manja) sucht ein neues Zuhause, Hündin, ca. 45 cm, mittleren Alters, Pflegestelle Hornburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Manja wird hier sehnsüchtig erwartet. Ich bin auch schon gespannt au auf das Mädel. Sie wird ja dann eine meiner Mittwochsmittgassi dogs.

      Ich hoffe sehr sie hält bi s Dienstag durch.
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Du bist im falschen Thread gelandet?

      LG Barbara
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Manja ist in der Pension angekommen - die Billers dauern ein bißchen, weil Alina's Auto in der Werkstatt ist.
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • :D

      da freut sich sicher jemand!
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Manja ist in Deutschland eingetroffen.
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Ich bin schon auf den ersten Bericht gespannt, wie es in der Familie und mit Tina klappt =)

      Ach ja, und auf Fotos freu ich mich natürlich auch :D

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • mit Erlaubnis der neuen Familie....

      oder wie Bibi sagen würde.... "Der Adler ist im Nest".... :biglol:

















      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • C.C.Ecco schrieb:

      Boah, Gudrun, Du bist ja schnell, Danke für die Fotos !!!

      Ist das eine "Katzen-Rettungsleiter" da am Baum? :D

      LG,
      Gabi
      Bei uns schauen so die Hühnersteigen aus . vielleicht wolln die auch mal aufm Baum :]
      Gudrun, danke für die schnelle Fotolieferung. Die Maus fühlt sich schon wohl dort
      Liebe Grüße von Angelika, Tommy und Julchen, mit Wuschel im Herzen
    • Die junge Dame sieht aber schon recht selbstbewusst aus :applaus: :applaus:

      Und die Tina ist aber gross geworden 8o

      Scheint ja zu klappen mit den beiden Mädels :tschakka:
      Beate mit den Labbimädels Trudi und Miri und Seelenhund Hanne für immer im Herzen


      Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig,


      dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.


      Gillian Anderson
    • Naja.... also....

      Manja nun Rosi ist etwas.... "rüdisch". Ich hab schon lange keine so "Graswerfende Pipiaufdrei Beinen" Hündin mehr gesehen wie sie..... Sie würde gerne die Weltherrschaft an sich reissen.... :D

      Andererseits ist sie wahnsinnig lieb und sanft... ein durch und durch symphatischer Hund.

      Sie stinkt wie die Hölle und ist sowas von dünn, dass ich nun noch dankbarer bin, dass sie hier sein kann. Ich denke, sie wäre in nächster Zeit sicher entweder verhungert oder eben erfroren. Was soll ein Hund, der nur noch ein "Lüftchen" ist, einem kalten Winter entgegensetzen?

      Sie hatte sicher schon mehrfach Welpen... oder vor nicht allzu langer Zeit... ihre Zitzen sind ziemlich ausgelottert. Ihr Fell ist eine Katastrope und an sich sieht sie eher erbarmungswürdig aus.

      ABER das ist sie nicht. Sie ist eine aufgeweckte, kleine Zuckerschnute, die sicher bald lernt, dass das mit dem Aufreiten und der Weltherrschaft nicht erwünscht ist. Sie ist an sich nicht unfreundlich, jedoch sicher keine "ich liebe alle anderen Hunde" Hündin.

      Die erste Kabbelei gabs im Garten schon. Da haben wir getrennt und danach jeden weiteren Ansatz freundlich unterbunden. Im Haus hat Tina der Rosi dann mal kurz die Nase getackert, was zur allgemeinen Erleichterung allerdings Eindruck bei Rosi hinterlassen hat, sogar dazu führte, dass sie darauf hin eine Spielaufforderung gestartet hat.

      Das wird ein Stückchen Weg.... aber sicher nur ein kurzes. :D

      Dafür dass am Donnerstagmorgen noch nicht klar war, ob sie überhaupt kommen kann, weil ihre Hündinnenverträglichkeit nicht klar war.... geht es heute dafür sehr sehr gut.

      Ich habe das Kennenlernen zwei Stunden begleitet und ich würde sagen.... das wird was mit den beiden.

      :D
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Das wird, ganz sicher bin :D

      Ist ja auch vllt. heute alles ein bisschen viel für die Maus.
      Beate mit den Labbimädels Trudi und Miri und Seelenhund Hanne für immer im Herzen


      Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig,


      dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.


      Gillian Anderson
    • Oh, das ist aber eine Hübsche :herzchen:

      Heißt sie jetzt Rosi, oder hab ich was falsch verstanden? Ach ja, und das mit auf 3 Beinen wie ein Rüde pinkeln, das kenne ich irgendwoher *verstohlenzuLearüberschiel*

      Alles Gute, ich drücke die Daumen, dass alles gut klappt mit den beiden Mädels.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine