Champ, großer Rüde, 65 cm, 35-40 kilo, weiß mit graubraun, stattlich, geb. 2006, Pflegestelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Champ, großer Rüde, 65 cm, 35-40 kilo, weiß mit graubraun, stattlich, geb. 2006, Pflegestelle

      fellchen-in-not.de/index.php/Ruede_Box_46
      Geschlecht: männlich
      kastriert:
      Rasse: Mischling
      Geboren: ca. 2006/2007
      Größe: ]ca. 65 cm, ca. 35-40 kg
      Charakter/Eigenschaften: ruhig, etwas zurückhaltend, sanft
      Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
      Behinderungen/Krankheiten:
      Besondere Merkmale:
      Aufenthaltsort: Pflegestelle in 61250 Usingen, vorher Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Cluj Ecarisaj Box 46

      Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de

      Status bei Ausreise: Nach den gesetzlich vorgeschriebenen Einreisebestimmungen geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
      Gesucht wird: Eine Pflegestelle, ein endgültiges Zuhause, oder auch ein übernehmender Verein

      Update 18.5.2014
      Zitat: "Champ hat sich sehr gut erholt und ist ein schöner Hund. Er hat ca. 5 -10 Kilo zugenommen, seit er in der Pension ist und ist kaum wiederzuerkennen. Uns gegenüber war er anhänglich und sehr verspielt. Er hat uns angesprungen und unsere Gesichter abgeschleckt. Als wir ihn gestreichelt haben, „grummelte“ er vor Freude und Vergnügen. Alin, der Pensionbetreiber, sagte uns, dass Champ nicht auf alle Männer gleich reagiert. Zu Sergiu, meinem Mann, war er großartig und sehr liebevoll, wie man auf den Bildern sehen kann. Aber einmal ist ein Mann zu ihm in den Freilauf gegangen und Champ hat ohne vorherige Interaktion und sichtbaren Grund angefangen zu bellen und knurren. Wahrscheinlich hatte dieser Mann etwas an sich, dass Champ nicht mag. Auf Grund dessen und weil Kinder unvorhersehbaren Reaktionen neigen, sollte er vielleicht zu einer Familie ohne Kinder vermittelt werden.

      Champ teilt sich den Freilauf mit zwei Rüden, Sunny und Dodo und einem Mädel, Bonnie. Mit ihnen versteht er sich gut, aber er ist auf jeden Fall der dominante Rüde im Freilauf. Er kommt gut mit Hündinnen und nicht dominanten Rüden aus, aber wahrscheinlich nicht mit dominanten Rüden."

      Update 4.2.2014
      Champ ist heute in eine Pension umgezogen.

      13.01.2014
      Champ ist sehr abgemagert, weil er krank ist. Er bekommt zwar eine Behandlung in der Ecarisaj, aber ob die ausreicht? Er hat Durchfall, leidet unter Appetitlosigkeit und seine Augen tränen.
      Er ist ein ganz ruhiger und sanfter Hund. Vielleicht ein wenig zurückhaltend und schüchtern, aber sehr freundlich. Die Streicheleinheiten scheint er sichtlich zu genießen.












      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • Update 8.11.2014

      "Champ ist ein schöner und kraftvoll Rüde, sehr freundlich und verspielt, aber er hat auch Momente, in denen er mehr ruhig ist. Er scheint gelehrig und versteht sich gut mit seinen Artgenossen (Weibchen und Männchen), er scheint keine sehr dominante Persönlichkeit zu sein, aber er ist wahrscheinlich territorial veranlagt.

      Alin erzählte mir, dass er aggressiv gegenüber einem Arbeiter reagierte, der an seinem Zwinger vorbei ging, als Alin nicht anwesend war. Alles in allem ist er sicherlich ein toller Hund."






      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)


    • Champ steht hier unter den Senioren. Er ist ein Rüde im mittleren Alter. Vielleicht kann man ihn zu den erwachsen Hunden verschieben? Auf der FiN-Homepage ist er auch dort "einsortiert".
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)


    • und immer noch die Bitte ihn von den Senioren zu den Erwachsenen Hunden zu verschieben.
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)


























    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Update 22.10.2015
      Heute ist Champ nach Suceag in die Pension umgezogen.
      Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Champ has a balanced personality, on one side he enjoys petting so much
      - you can tell from the pictures, and at the same time when we were
      outside he seemed pretty independent. He is friendly and very calm, not
      interested in food rewards.He is 65-70 cm tall and weights about 55
      kilos.
      Video: youtube.com/watch?v=3hDMf_tRTMw

      Thank you!
      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!
    • Champ, auch einer der absolut vergessenen Hunde, und wir freuen uns riesig darüber, ihn endlich auch mal live erlebt zu haben!

      Champ ist klasse, anders kann man es nicht ausdrücken, zu uns hat er sofort Kontakt gesucht und diesen Kontakt auch sichtlich genossen. Und dumm ist er auch nicht. Als Alina ihn an die Leine nehmen wollte, um ihm die Ohren zu säubern, hat er doch lieber das Weite gesucht ;) .

      Leider hat er eine chronische Ohrenentzündung, lässt sie sich aber ohne zu murren behandeln und säubern.

      Champ geht recht ruhig an der Leine. Mag alle Mädels, aber nicht alle Jungs, doch das sind ganz wenige, wie Dorin uns sagte.













      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michaela ()


















    • Lesen gefährdet die Dummheit! Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem o. jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. U. Bl.-Berth.) Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen. (M. S. Fischer) And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.(Terry Pratchett)
    • Oh Mann, der arme Tropf.
      Er braucht einen Hund wie meinen Olli, der ihm permanent die Ohren putzt. Im TH, wo er im Rudel lebte, hat er einen Hund auf diese Art und Weise behandelt und der alte Hund, hat sich das gerne gefallen lassen, was er sich von den Pflegern nur ungern antun liess und wurde geheilt.

      So lange ist er schon dort, wirklich schade.
      liebe Grüße,

      Petra
    • Champ wurde am 03.05. operiert und die Auswüchse in seinem Ohr entfernt, hat Antibiotika und Schmerzmittel bekommen und alles gut überstanden!



      Die doofe Tröte ist er mittlerweile wieder los.

      Ansonsten wird über ihn folgendes gesagt:

      Champ ist ein verschmuster, ruhiger, etwas fauler Opa. Er schläft den ganzen Tag und ist nicht unbedingt bewegungsfreudig, er bekommt Diätfutter weil er abnehmen muss.
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!