Sidney, Ex-Ecarisaj Box 99, ängstlicher Rüde, 43 cm, geb. 2006, Pension (Dogs on Hills)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sidney, Ex-Ecarisaj Box 99, ängstlicher Rüde, 43 cm, geb. 2006, Pension (Dogs on Hills)

      fellchen-in-not.de/index.php/Sidney_Box_99
      Geschlecht: männlich
      kastriert:
      Rasse: Mischling
      Geboren: ca. 2006
      Größe: ca. 43-45 cm
      Charakter/Eigenschaften: ängstlich
      Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt
      Behinderungen/Krankheiten:
      Besondere Merkmale:
      Aufenthaltsort: Pension (Suceag) in Rumänien, vorher Ecarisaj Box 99

      Kontakt: info(at)fellchen-in-not.de

      Status bei Ausreise: Nach den gesetzlich vorgeschriebenen Einreisebestimmungen geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
      Gesucht wird: Eine Pflegestelle, ein endgültiges Zuhause, oder auch ein übernehmender Verein


      22.01.2014
      Sidney ist ein wunderschöner Kerl, der Untergewicht hat.
      Er scheint den Menschen nicht zu trauen. Wer weiß, was ihm passiert ist - Hundefänger können so viel zerstören. Allerdings können souveräne Menschen dies wieder ausgleichen. Ängstliche Hunde können zu tollen Begleitern werden. Sie brauchen nur eine Chance, dies zu beweisen.
      Sidney wird künftig viel Besuch von einer lieben Tierschützerin erhalten.
      Sie will sein Vertrauen gewinnen und ihm zeigen, dass es auch nette Menschen gibt.






      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von krinja ()

    • @ Michaela:

      Hast du schon wegen Sidney gefragt?

      Nachdem ich die Bilder von Blackie gesehen habe, mach ich mir echt Sorgen um ihn.
      Er war ja schon im Januar sehr untergewichtig ;(
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • Carmen, das ist die besagte Tierschützerin die sich vermehrt um Sidney in der Ecarisaj kümmert, schreibt:

      Good news with Sidney, he is still scared, but he is making little steps to become friendly. First of all, he is not aggressive and although I was invasive, he let me pet him eventually. He did not eat from my hand, only licked it a little bit, but with patience and affection, I think and hope he could become a balanced and friendly personality. We will try to work on this, but in the atmosphere from the pound is rather difficult.
      Thank you very much!


      Frei übersetzt:

      Gute Nachrichten von Sidney, ist er immer noch ängstlich, aber er macht kleine Fortschritte um zutraulich zu werden. Zunächst einmal ist er nicht aggressiv und obwohl ich ihn bedränge, läßt er es schließlich zu ihn zu streicheln. Er möchte nicht aus meiner Hand essen, er leckt sie nur ein wenig, aber mit Geduld und Zuneigung, denke und hoffe ich, dass er eine ausgeglichene und freundliche Persönlichkeit werden kann. Wir werden versuchen daran zu arbeiten, aber bei der Atmosphäre in dem Tierheim ist das ziemlich schwierig.
      Ich danke Ihnen sehr!
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • Super! Danke für die Infos, Michaela !!!! =)

      Sidney liegt mir sehr am Herzen, ich würde ihn am liebsten als ES aufnehmen, aber das altbekannte Problem: es fehlt der Lottogewinn :P

      Ich versuche schon verzweifelt, für ihn einen Platz zu finden.

      Gibt es vielleicht noch Infos über seine Verträglichkeit mit anderen Hunden/Rüden?
      Auf einem der Fotos ist zu sehen, daß er mit einem anderen Hund im Zwinger untergebracht ist, ist das ein Rüde oder eine Hündin?

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • Antwort von Carmen, nebst Bildern =) !

      Hello! *:) happy
      Sidney is now living alone in his box, but at the beginning of his life at the pound he was staying with two other dogs in a bigger kennel, one of them was surely a male, and he had a defensive attitude towards them, I remember that he barely ate because his colleagues were more dominant, so he is shy and reserved not only with humans but also with other dogs, or at least with some dogs.
      Thank you very much for all your effort and support.


      Frei übersetzt:

      Hallo!

      Sidney ist nun allein in seiner Box, aber am anfang war er mit zwei anderen Hunden in einem größeren Zwinger, einer von ihnen war sicher ein Rüde, und er hatte ihnen gegenüber eine defensive Haltung. Ich erinnere mich, dass er kaum gegessen hat, weil seine Kollegen so dominant waren, er ist also schüchtern, nicht nur Menschen gegenüber, sondern auch anderen Hunden, zumindest mit einigen.

      Vielen Dank für Ihre Mühe und Unterstützung.













      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • Ein Update mit neuen Fotos!!!! Super !!! ich freu mich!!!! =)

      Danke für die Infos gegenüber anderen Hunden !

      Für diesen kleinen, Hübschen muß sich doch was finden (wenn ich den kleinen Zwinger sehe ;( )

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • @Michaela:

      Ist es möglich, Carmen mal ganz lieb von mir unbekannterweise zu grüßen?!

      Ich freu mich sehr, daß ihr der Kleine anscheinend genaus am Herzen liegt wie mir und finde es ganz toll, daß sie sich um ihn kümmert !!!!

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • Wie geht es Sidney?

      Mir liegt sehr viel daran, immer mal wieder von ihm zu lesen.

      Wenn es finanziell und platzmäßig möglich wäre, wäre er der Nächste, der kommen könnte, aber leider wird das nicht möglich sein :(

      Ich hoffe sehr, daß er noch das Herz von jemanden berührt und er ein tolles Zuhause findet.
      Er ist schon so lange an diesem schrecklichen Ort. :(

      LG,
      Gabi
      "Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen über die Tiere bringen, hineingeblickt hat, der sieht kein Licht mehr;

      es liegt wie ein Schatten über allem, und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen. "

      Albert Schweitzer
    • Video: youtube.com/watch?v=N9oH0pe59Y

      A few more pictures of Sidney and another video. He behaved well, he's still very scared but he wasn't aggressive at all, not even when he was cornered. Carmen could pet him but he's too terrified to enjoy it. I think he would be ok with other dogs because when his kennel fence was broken he used to go into kennel 101, next to him, where there were other dogs, males and females, and I didn't see him fight at that time. Today he didn't want to eat from the hand though, he waited for Carmen to leave the food on the floor and then he ate it.









      Oberchaotin Doina


      "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
      daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
      (Camus)

      Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
      ehe es sich
      in eine neue Ordnung bringen lässt.

      Hermann Hesse


      Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!