Ihr Haustier sollte abnehmen und Sie wissen nicht wie?

    • Martin schrieb:

      zumal wenn man "befürchtet, dass übergewichtige Hundehalter" diskriminiert werden...


      Nur kurz zur Richtigstellung: Ich habe nicht gemeint (und auch nicht geschrieben), dass übergewichtige Hundehalter vorgeführt werden sollen, sondern Halter übergewichtiger Hunde.

      Wobei ich zwischen den beiden Gruppen durchaus einen qualitativen Unterschied sehe, aber das würde jetzt zu weit führen und ist hier ja auch gar nicht Thema.
      Liebe Grüße von Kerstin
      "Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt." (Heinrich Zille)
    • samanta schrieb:

      Aber ich finde, Schlankheitswahn bei den Menschen reicht doch, dass muss man nicht auch auf die Tiere übertragen. Ein bisschen moppelig darfs sein, das schadet sicher auch nicht der Gesundheit.


      Exakt meine Gedanken dazu. :)
      Liebe Grüße von Kerstin
      "Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt." (Heinrich Zille)
    • also prizipiell seh ich dauernd viel zu "fette" Hunde. Den Haltern würde ich dann gerne mal eins flöten.

      Meine Hunde sind sicher auch keine Magermodels.

      Wie solche Sendungen ablaufen.

      Ich war mal bei "unter Volldampf" dabei.. und das war ja ne nette Geschichte...

      Manche Happen musste man 5 mal in den Mund stecken und wenn man einen falsche Ausdruck benutzt hat, wie "ich würde".... wurde ne neue Einstellung gemacht.

      Aber RTL II hat ja nun gerade auch die "hundefressenden Köche" im Programm.... passt ja auch irgendwie.
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • heute kommt auf RTL 2 wieder Felix Klemmes Sendung extrem schwer.

      Ich schau es mir an. Gerne sogar. Ich lese sogar ab und an kitschige Romane... ohwei

      Auch fände ich eine Sendung mit zu dicken Hunden überhaupt nicht dramatisch.

      Zum Glück ist Geschmack ja unterschiedlich, und zu fett waren Mensch/Hund schon vorher, ganz ohne Fernsehsendung.

      Für die Intellektuellen bleiben ja noch Arte und andere Sender :)

      edit

      dafür dass einige die Sender ziemlich gruselig finden, kennen sie aber einige Sendungen die dort laufen. Witzig
      Ein Hund ist immer das Spiegelbild seines Menschen.
      © Oliver Jobes, (*1966), Erziehungs- und Verhaltensberater
    • Andersherum wird ein Schuh draus, SusiLustig: Weil man ein paar Sendungen kennt, findet man den Sender gruselig.


      Fusselnase schrieb:

      CABAL schrieb:

      Aber ich finde, Schlankheitswahn bei den Menschen reicht doch, dass muss man nicht auch auf die Tiere übertragen. Ein bisschen moppelig darfs sein, das schadet sicher auch nicht der Gesundheit.


      Exakt meine Gedanken dazu. :)


      Arrrrgh!!! Diese Zitatfunktion macht mich irre! Das Zitat ist natürlich von Cabal und nicht von Samanta. Tut mir leid!
      Liebe Grüße von Kerstin
      "Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt." (Heinrich Zille)
    • Es gibt sicher Menschen für die die Teilnahme an einer solchen Sendung so eine Art letzte Chance ist. Die es einfach aus eigener Kraft nicht schaffen. Und wenn es dicken Hunden hilft, ein glücklicheres Leben zu führen - why not ?

      8o

      Diese Lady habe ich übrigens im Sommer übernommen - 100 % Übergewicht !!! Ein armes Wesen, kaum noch gehfähig, traurig und resigniert.

      Dank Diät schmolzen die Pfunde dahin. Wir haben unser Endziel noch nicht erreicht, aber mit jedem Kilo weniger kommt die Lebensfreude und ich habe mittlerweile einen munteren und ich denke auch glücklichen Hund. Ach ja, solidarisch habe ich auch mit ihr Diät gemacht - mit Erfolg und ohne Personal-Trainer:haemisch:
      Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.
      Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.