Beiträge von Bine

    Rozica wird lt. Aussage von Vio ca. 6 Monate im KH bleiben müssen.
    Bis dahin ist Soli wieder auf den Füßen.
    Er hat durch die Familie die Möglichkeit einen Wohnsitz, somit wieder einen Ausweis zu bekommen und dadurch auch wieder Arbeit zu bekommen.
    Er will und ist einfach nur dankbar, dass man ihm zurück auf die Füße hilft!!


    LG
    Bine

    Hallo Ihr Lieben,


    es wird Zeit für ein update :kuscheln:


    Ich bin ja zur Zeit in Sighet und habe die Familie mittlerweile persönlich kennen gelernt :wuub: so liebe und dankbare Menschen mit vielen Problemen, aber großem Herz !!


    Die Familie hatte ja schon Rozica bei sich aufgenommen und zusammen mit Vio den alten Lieferwagen soweit bewohnbar gemacht. Rozica ist leider für längere Zeit im Krankenhaus .... sie hat TBC :schnief:













    Der nächste Notfall ließ aber nicht lange auf sich warten und so wohnt nun erstmal Soli im Lieferwagen und hat in kurzer Zeit eine schöne Wandlung begonnen.
    Er hat begonnen sich zu pflegen, schließt sich der Familie an, hilft wo er kann und hat wieder Lebensmut :dance1:








    Insgesamt habe ich für die Familie 600,00 € an Spenden bekommen und mit dem zweiten Einkauf und dem Kauf von Tierfutter stehen im Moment immer noch 95,00 € zur Verfügung.
    Sie sind geplant für Feuerholz!

























    Von Herzen wieder und wieder Danke schön von der Familie, von mir und von Vio für die riesige Hilfe, aber auch das Vertrauen <3


    Ich wünsche Euch allen schon mal einen grandiosen Rutsch in's neue Jahr :knutsch::knutsch::knutsch:


    Alles Liebe und Gute von uns allen hier in Sighetu Marmatiei


    Bine :wink::kuscheln:

    Guten Morgen :kaffee:


    Daaaaaaanke :herz2:


    Zum gestrigen Nachmittag waren sagenhafte 215,00 € von Euch auf dem Konto :dance1:


    Vio fragte mich gestern vormittag, ob es ok ist, wenn sie für die Familie eine halbautomatische Waschmaschine kauft, da Ana für Alle mit der Hand wäscht.
    Kosten wären um die 400 Lei ( 80 - 90 Euro ) gewesen.... wäre! .... sie hat eine gebrauchte gespendet bekommen :applaus:


    Eine Rechnung gibt es aber!
    Die Pferde hatten sich eine Erkältung eingefangen und das Kälbchen hatte ein Haut ( Parasiten ?) Problem. Die Familie fragte Vio, ob Dr. Vancea nach ihnen schauen kann.
    Die Pferde haben Antibiotika bekommen und das Kälbchen wurde mit Antibiotika behandelt..... alle sind wieder fit und die Pferde haben mittlerweile einen Unterstand!


    Ich denke es ist in Ordnung, wenn Vio die Rechnung von ca. 57€ von Euren Spenden begleicht :schuechtern:



    Und noch eine gute Nachricht ... Rozica hatte bis gestern Abend seit 3 Tagen keinen Alkohol getrunken !! Sie hat jedes Angebot von Ana auf einen kleinen Schluck Palinka abgelehnt!
    Sie möchte es schaffen und damit Danke sagen für die Hilfe, die man ihr gibt! Sie möchte nicht zurück in den Park!!


    Liebe Grüße und nochmal Danke :knutsch:
    Bine

    Ihr Lieben :kuscheln:


    insgesamt sind bei Vio direkt, also paypal und auf dem Vereinskonto von Suntem Vocea Lor geniale 250,00 € eingegangen :dance2:


    Morgen fahre ich zur Bank, um zu schauen .... online geht noch nicht :fahne:


    Tausend Dank :knutsch: .... ich halte Euch auf dem Laufenden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Bine

    Und nun die phantastische Geste dieser Familie !!!


    Vio hat eine * Pennerin (sorry) im Park beobachtet und konnte nicht weg schauen (sie hat bzgl. der Wohnungslosen noch mehr Pläne) !!!


    Die Familie hat Rozica in ihre Obhut genommen, obwohl sie selbst ja nichts haben und gemeinsam mit Vioversuchen sie Rozica nach und nach vom hohen Alkoholkonsum weg zu bekommen und sie zu versorgen.


    Rozica wohnt jetzt in einem alten Lieferwagen, den sie ihr liebevoll mit Ofen zurecht gemacht haben :wuub:































    Vielen Dank aus ganzem Herzen !!!!! Ihr helft somit gleich doppelt :knutsch::knutsch::knutsch::knutsch::knutsch:


    Liebe Grüße
    Bine


    :knutsch:

    N'abend :kuscheln:


    hier nun die Bilder vom ersten Einkauf :dance2:


    499 Lei sind gut 100 Euro, also geht noch viel, viel mehr !!!! Ich denk nochmal einkaufen und Holz sollt drin sein. Ich habe die Bankkarte noch nichtund noch keinen online Zugang :ups:



































    Ich freue mich so unendlich für die Familie :wolke7::wolke7::wolke7:

    ... was das Schicken angeht ....


    Ich kann nicht kiloweise sammeln und es dann schicken :schnief:


    Das sind die Preise bei DHL


    Ich gebe gerne Vios Adresse raus für vereinzelte und somit leichtere und nicht so teure Pakete.... ich hoffe ihr versteht das :schuechtern:


    Ganz eventuell fahre ich über Sylvester, aber das ist echt noch vollkommen offen.... vielleicht fliege ich auch...
    WENN würde ich mich rechtzeitig melden ... okeee ?


    LG
    Bine

    Morgen


    die IBAN bekomme ich heute im Laufe des Tages per what's app :haemisch:
    Es war gestern die Hölle los bei meiner Freundin auf der Bank, so dass sie die Kontoeinrichtung erst heute machen kann, da ist sie nicht allein in der Filiale.


    Tausend Dank an alle Lieben, die bereits per paypal Hilfe geschickt haben :knutsch:
    Vio hat mir alle Screenshots geschickt .... ich würde sie veröffentlichen, wenn mir diejenigen vielleicht eine pn mit ihrem ok schicken :top:


    Vio transferiert das Geld auf's Konto und geht dann groß einkaufen :dance3: wir werden viele sehr glückliche Gesichter sehen :dance1::kuscheln:


    Drücker
    Bine

    Hallo Ihr Lieben,


    jetzt kann ich auch endlich etwas dazu sagen :ups:


    Erstmal vielen Dank Heike und ALLEN von Herzen Danke für das Vertrauen in mich, aber auch meine liebe Vio in Sighet!
    Ich bin Gründungsmitglied :schuechtern: des Vereins Suntem Voca Lor , was Wir sind ihre Stimme bedeutet.... egal, ob für Tiere, solche Menschen oder auch Umwelt und Natur.


    Ich verbürge mich dafür, dass Vio alles Geld, was sie bekommt gemäß dem Verwendungszweck einsetzt!!!
    Ich kann zukünftig nur privat sammeln (p4p ist ja im Endspurt :( ) und werde heute Nachmittag bei einer Freundin auf der Bank ein extra Konto einrichten, damit ich weiterhin eine einfache Buchführung machen kann!
    Die Bankverbindung stelle ich heute Abend dann ein !!!


    Für alle nicht FB' ler hier die Bilder und mein Text aus FB:


    ** Der Verein konnte der Familie bereits gebrauchte Möbel spenden und die Firma AluTherm in Sighet hat die doppelt verglasten Fenster gesponsort.
    Die Familie besteht aus 10 Personen und dem Baby und versucht ihren Lebensunterhalt mit der Zucht und dem Verkauf der Nutztiere zu verdienen. Die Tiere werden ordentlich gehalten, die Versorgung der Tiere und der Familie ist allerdings sehr schwer.
    Sie betteln nicht, sie stehlen nicht.... sie wollen beweisen, dass sie es mit ein wenig Unterstützung allein schaffen !!!
    Schaut auf den Bildern, was sie aus der *Ruine* bereits gemacht haben!
    Auf die Frage, was sie noch brauchen antworteten sie:
    Holz für den Winter, Grundnahrungsmittel und Konserven und evtl. Futter / Heu für die Tiere!**


























    ......und was mit Untrstützung schon erreicht wurde:




















    Tausend Dank für Euer gutes Herz ... wirklich :kuscheln::knutsch::wuub:


    Bine

    Ach Ihr <3 ,


    Danke für die lieben Worte :kuscheln:


    Ja es ist mir sehr schwer gefallen die Entscheidung zu treffen und ich habe lange überlegt, ob ich das irgendwie allein hin bekomme, aber .... nein keine Chance!
    Es war ja schon mit Bea zusammen und dem, was Anita tun konnte neben ihrer Tätigkeit in der TH Egelsbach, permanent zu viel!
    Zu viel Arbeit UND zu viel Ärger !


    Ich werde weiterhin nach Sighet und Cluj fahren und, wie gesagt in kleinem, privaten Rahmen tun, was ich kann!


    Vom 13. - 18. Juli bin ich das nächste mal dort und meine liebe Freundin Vio will in der Zeit mit Dr. Vancea und seinem Kastramobil eine kleeine Kastraaktion in Campul Negru planen.
    Campul Negru ist der Stadt - bzw. eher Dorfteil von Sighet, wo ich das Grundstück gekauft habe. Da wissen meine zukünftigen Nachbarn gleich woran sie bei mir sind :haemisch:


    Für Arca würde ich mich freuen, wenn ich ab und an bei Maravet Futter bestellen könnte.


    Von Vermittlungen sehe ich eher ab! Das ist das, was am Meisten Arbeit, aber auch am meisten Ärger gemacht hat. Ich kann privat keine Rückläufer betreuen bzw. versorgen und Pflegestellen schon gar nicht, vor Allem nicht finanziell bei TA Kosten! Meine Traces werde ich dennoch behalten.
    Es gibt bei Arca so viele echt nette Hunde, die schon lange warten .... vielleicht findet sich ja für den ein oder anderen ein übernehmender Verein.
    Ein Notfellchen sitzt noch bei Frau Bora .... ich habe sie aus dem TH Sighet geholt und Arca hat sich um die OP gekümmert (p4p zahlt) und sie aufgenommen.
    Für sie fühle ich mich verpflichtet einen Platz zu finden, allerdings.... wie kann es anders sein... ein Herdie(mix) :schnief: .... man wird sehen... ihre Geschichte schreibe ich gleich in fb ...


    https://www.facebook.com/sabine.cero/posts/2033887816824042


    Also, seid mir nicht böse, wenn ich ab und an mal bettel für Kastra, Futter, oder auch TA Kosten .....


    Drücker
    Bine

    Hallo Ihr Lieben,


    einige haben es in Facebook schon gelesen, aber trotzdem auch hier noch mal offiziell.


    Leider, aber es geht nicht mehr, ohne auf der Strecke zu bleiben. Ich werde privat weiterhin tun, was halt geht, je nach dem, wieviel Unterstützung ich für Aktionen bekomme.


    Die offizeille Version :



    Alles hat ein Ende...
    Der Beschluss ist gefasst: People4Pets e.V. verabschiedet sich von der Tierschutz-Bühne. Die Mitgliederversammlung hat aus persönlichen und personellen Gründen die Auflösung des Vereins zum Ende des Jahres beschlossen.
    Nach 7 Jahren gemeinsamer aktiver Tätigkeit, stets voranschreitendem Mitgliederschwund und zeitweise äußerst kraftraubender Kommunikations- und Mediationsarbeit um die Projekte auf rumänischer Seite voranzutreiben war die Luft einfach raus.
    Nichts war umsonst!
    Wir blicken zurück auf finanzielle Unterstützung der rumänischen Streuner im deutlich sechsstelligen Bereich, konnten fast 2000 Kastrationen vor Ort finanzieren und über 150 Hunde in eine liebevolle Familie vermitteln. Wir sagen 1000 Dank!! 1000 Dank an alle Spender und Helfer, die uns ihr Vertrauen geschenkt und diesen Weg mit uns gegangen sind!


    Was die Projekte vor Ort betrifft.. nun, die sind natürlich auch weiterhin auf Unterstützung aus Deutschland angewiesen. Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen unserer Spender, der sein Projekt oder „seinen Patenhund“ gerne weiter mit einer Direktspende nach Rumänien unterstützen möchte.
    In jedem Ende liegt auch ein neuer Anfang.
    Sicherlich werden wir nicht alle von der Bildfläche verschwinden, so haben doch einzelne Teammitglieder über die Jahre ihre „Herzensprojekte“ vor Ort gefunden, denen sie als Privatpersonen auch weiterhin als Unterstützung zur Seite stehen und ggf. in privatem Rahmen Hilfsaktionen organisieren möchten.


    Aufgrund des Inkraftretens der neuen DSGVO zum 25.05.2018, was für die verbleibende Zeit unverhältnissmäßig viele Aktualisierungen und Änderungen an der Webseite zur Folge hätte, haben wir uns dazu entschlossen sie bereits, bis auf diese Veröffentlichung, zu leeren.


    Bis 31.12.2018 veröffentlichen wir unsere Aktivitäten weiterhin auf Facebook People4Pets e.V. auf Facebook
    Viele Grüße ......

    ooohaaaaa..... den Thread hatte ich gar nicht entdeckt :ups:


    Tausend Dank hier nochmal liebe Coco :knutsch::knutsch::knutsch:


    Soll ich Euch mal einen witzigen Wortwechsel vom Samstag nach der Ankunft verraten :pfeife::haemisch: ( Coco sprach ja schon die ganze Zeit mal von PSV ... warten wir s ab :feilen: )


    Jens sagt * der wächst aber noch ein Stück *
    Coco antwortet im Weggehen mit Aladin Richtung Pension * das will ich hoffen *
    Jens * wie meinst Du das *
    Coco * ... sagt nix und verschwindet in der Pension.... *
    Jens Gesicht ... unbezahlbar .... :biglol:


    Also, ich bin auch gespannt :ohm:


    Liebe Grüße
    Bine