Ecarisaj, Notfall Sunny, gelähmtes junges Mädel, geb. ca. 2019 (bei Lia)

  • Zitat von Lia

    Another very sad emergency was brought into the ecarisaj this morning. A paralyzed young girl, about 2 years old. We are trying to find solutions to help her.


    Ein weiterer sehr trauriger Notfall wurde heute Morgen in dieEcarisaj gebracht. Ein gelähmtes junges Mädchen, ungefähr 2 Jahre alt. Wir versuchen Lösungen zu finden, um ihr zu helfen.


  • :shock: schrecklich.

    Bestimmt ist die Wirbelsäule gebrochen.

    **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
    "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
    "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


  • ;( Das ist einfach nur furchtbar!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • Oh nee, wie schrecklich! Die arme Maus! :weinen:

    Chris


    (mit Bonnie, Molly, Astra, Stella, Thorin und Magic)


    "Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun!" (Voltaire)

  • Zitat von Lia

    As expected, things are looking bad for the poor girl, now named Sunny.
    The first clinic refused to take her, but we have found a clinic who would take her for a bit of time until we can find some solutions for her.
    We will raise some money via Arca to cover the initial vet costs, we hope some solution will come along for the sweet girl, although we know that such solutions are very difficult to find.


    Wie erwartet sieht es für das arme Mädchen, das jetzt Sunny heißt, schlecht aus. Die erste Klinik weigerte sich, sie aufzunehmen, aber wir haben eine Klinik gefunden, die sie für einige Zeit aufnehmen würde, bis wir einige Lösungen für sie finden können. Wir werden über Arca etwas Geld sammeln, um die anfänglichen Tierarztkosten zu decken. Wir hoffen, dass eine Lösung für das süße Mädchen kommt, obwohl wir wissen, dass solche Lösungen sehr schwer zu finden sind.

  • Oh je... die arme Maus.

    Das sieht sogar eine Laie wie ich, was los ist.

    So wie die Abschürfungen aussehen, sind die Wunden auch nicht frisch...


    Ich hoffe, sie bekommt trotzdem ihre Chance!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Gibt es von ihr schon etwas Neues?

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • Wer bei den Kosten für Sunny helfen möchte:


    Arca lui Noe

    IBAN: RO47BTRL01304205920949XX

    Swift: BTRLRO22CJA

    Verwendungszweck: Ecarisaj paralyzed Sunny


    40631152jq.jpg


    40631150aa.jpg 40631153ct.jpg




  • Oh nein...... Die arme kleine Hündin Sunny hat beide Hinterpfoten kaputt und das Rückgrat gebrochen, wie furchtbar. Ich glaube, sie kann so nicht mehr weiterleben.......;(

    Liebe Lisbeth, der Verein wo ich ehrenamtlich taetig bin, hat es sich zur Aufgabe gemacht, gerade DIESEN Hunden ein Leben zu schenken, zu ermoeglichen und gluecklich zu sehen. Derzeit beherbergen die Zorros auf ihrem Schutzhof ca 7 querschnittsgelaehmte Hunde, 2 beinige Hunde, Hunde, die andere Krankheiten haben, neurologische Stoerungen, eine Physiotherapeutin ist vor Ort, es wird sich super gut um die Hunde gekuemmert. Auch die medizinische Versorgung ist top und gesichert, sowie alles andere auch.

    Ehrlich, diese Wuffels haben eine wahnsinnige Lebensfreude, sind einfach toll.

    Daher hoffe ich, dass die kleine Maus die Chance auf ein glueckliches Leben erhaelt, ein tolles liebevolles Zuhause findet,

  • Zuerst einmal herzlichen Dank für die Informationen über ihren Gesundheitszustand!


    Ich habe jetzt schon so einiges gesehen von Hunden, die trotz dieser Behinderung ein gutes Leben führen können.

    Wichtig ist, dass sie nicht unter starken Schmerzen leiden müssen und gut versorgt werden.

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Stevi und den Sternenfellchen im <3


    Die Tierschutzarbeit ist eine große Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !