Winnie und Wendy suchen gemeinsames Kuschelkörbchen (reserviert)

  • So, Ihr Lieben,


    wie bereits angekündigt, sind am Wochenende Winnie und Wendy (geb. Mai 2019).


    Anfangs waren sie noch etwas scheu, aber nun sind sie munter, mopsfidel, verschmust und …. (wen wundert's :D) verfressen.


    Beide hängen sehr aneinander und werden daher nur gemeinsam vermittelt (Flyer folgt).


    Winnie







    Wendy







    Bei ihrer Lieblingsbeschäftigung



  • Uuuuuiiih... Tigerle... und gleich zwei sooooo hübsche!!!


    Wenn der Flyer fertig ist... einen an mich!!! Büdde!!!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Schön, sind sei da :love:


    “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
    Dalai Lama

  • ... ich drücke die Daumen für die beiden Süßen :daumendruecken:

    (tier)liebe Grüße, Elisabeth
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweitzer)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Mein Herz findet sie wunderschön...<3


    Meine katzenjagenden Monsterbacken würden hier die Bude rocken... :evil:

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Bella und Stevi


    Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • da sind sie ja :love:


    Bin mal gespannt, wie lange es dieses Mal dauert, bis sie ein Zuhause gefunden haben.


    Doppelpack ist ja leider immer etwas schwieriger :(, aber Annette macht das schon ;)

    :katze3:
    „Wenn man sich mit der Katze einlässt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.“
    (Sidonie-Gabriell Colette)

  • So, seit Mittwoch sind sie nun in die Gruppe integriert, war wie eigentlich immer, kein Problem.
    Mio hat zwar wie üblich gezickt, aber die beiden haben das gekonnt ignoriert und dann war auch das Geschichte.


    Die Hunde waren ebenfalls nach kurzer Zeit kein Problem mehr.


    Beide sind sehr verschmust. Winnie ist etwas mutiger als Wendy, aber beide sind echt ein Traum.


    Flyer kommen am Montag.





  • So, und seit heute haben die beiden ein dickes "Reserviert" am Schwänzlein hängen.

    So schnell kann's gehen. Sie haben sich ihre neue Mama selbst ausgesucht und gekonnt um die Pfote gewickelt. :biglol:

  • Nachteule

    Hat den Titel des Themas von „Winnie und Wendy suchen gemeinsames Kuschelkörbchen“ zu „Winnie und Wendy suchen gemeinsames Kuschelkörbchen (reserviert)“ geändert.
  • Soooo!


    Gut gemacht, ihr Zwei!!!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Ja, dann war das ja eine Kurze "Pflegezeit" für die beiden netten Spitznasen..... sehr sehr erfolgreich! Bist du, liebe Nachteule, wegen PSV nun selber ihre neue Katzenmama oder eine Besucherin, die die Katzen bei dir kennengelernt haben?

    :thumbsup::thumbsup:

  • Eine ehemalige Arbeitskollegin von mir kam wegen Coleen (meiner Pflegehündin) zu Besuch.
    Sie hat ihre Freundin mitgebracht. Die erzählte, dass sie eigentlich immer Katzen hatte und nächstes Jahr mit Renteneintritt gerne wieder welche hätte.

    Naja, und dann kam Winnie um die Ecke und hat sich bei ihr regelrecht eingeschleimt :biglol:
    Das war's dann mit "Ich warte bis zur Rente". :baeh:


    Wendy war etwas zurückhaltender (das ist sie ohnehin), lies sich dann aber auch kraulen und hat geschnurrt - und der Rest ist Geschichte :oi:

  • :dance3::dance3:

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Wie toll ist das denn!!!

    Die beiden sind aber auch einfach zum Niederknutschen <3

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Bella und Stevi


    Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !