Mounty - ein besonders tapferer kleiner Hundemann sucht seine Menschen

  • ALLE brauchen Hilfe, ALLE sehen einem direkt ins Herz ... und dennoch gibt es immer wieder Schicksale, die mich ganz besonders berühren.
    Und dazu gehört auch die Geschichte von Mounty, der nach einem Autounfall nicht tierärztlich versorgt wurde.


    Eine Bekannte hat ihn vor zwei Tagen aus Kroatien mitgebracht und er ist jetzt Gott sei Dank schon auf einer deutschen Pflegestelle.


    Vermittelt wird Mounty von "SOS Hundeherzen in Not e.V."


    Vielleicht sieht ihn ja hier genau DER Mensch, den er nun ganz dringend braucht.













    Hier der Link zu seiner Anzeige bei den SOS Hundeherzen (vor Ort hieß er noch Buca):


    http://www.sos-hundeherzen.de/buca.html



    Und auf Facebook gibt es ganz aktuelle Neuigkeiten:


    https://www.facebook.com/83573…351531684/?type=3&theater

  • :weinen: ich drücke dem kleinen Männlein kräftig die Daumen :daumendruecken:
    Was muss er gelitten haben ;(

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Der sieht aus wie Bahnhof …... :zahn:

    Hindernisse sind die furchterregenden Dinge, die man sieht, wenn man den Blick vom Ziel abwendet!
    Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und sagt: "Es sind ja nur Tiere" - Theodor W. Adorno (Philosoph)

  • :daumendruecken:
    Damit sich ganz schnell was für diesen tapferen kleinen Hund tut und er gaaaaanz dolle geliebt wird.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Mounty befindet sich mittlerweile in der Obhut einer engagierten TÄ. Es scheint noch nicht ganz klar, ob er evtl. nicht doch noch mal an einem Vorderbein operiert werden muss bzw. ob nicht doch eine Amputation durchgeführt werden muss. Der Kleine wird auch noch einem Spezialisten vorgestellt.
    Eine potentielle Interessentin gibt es auch; aber in ganz trockenen Tüchern ist das noch nicht.


    Sollte also jemand doch noch Interesse an dem kleinen Schatz haben, dann meldet Euch bitte bei mir und ich frage nach.

  • Wie geht es Monty???

    Leb er noch?

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)