Einmal Cluj und zurück bitte...

    • Neu

      krinja schrieb:

      Michaela schrieb:

      Was sie noch brauchen sind Krallenscheren, Zeckenzangen, Bürsten, Kämme, auch Körbe aus Kunststoff würden sie annehmen, sowie Vitaminpräparate und Calcium, und ich weiß jetzt auch endlich, was für Schneidaufsätze ich für die Schermaschine bestellen muss (schon erledigt!). In der Hoffnung, dass sie diese auch benutzen und Dr. Pop nicht nur schön daher redet...
      Es ist etwas über drei Jahre her, da haben wir hier heiß diskustiert und wollten Plastikkörbe besorgen.
      Erst hieß es, Diebstahl wäre das Problem.
      Dann hieß es, sie dürften keine Spenden und daher auch keine Körbe annehmen. Hat sich das denn jetzt wirklich geändert? Es wäre ja schon toll, wenn wir vor dem Winter den Hunden noch Körbe zur Verfügung stellen könnten.

      Was hat Dr. Pop denn zur Vorbereitung der Hunde auf die Ausreise in der Ecarisaj gesagt? Hat er das bestätigt, dass sie das nicht machen können? Oder sieht er da doch eine Möglichkeit? Die Hunde wurden doch auch mal dort vorbereitet, wenn ich mich richtig erinnere.
      Vielleicht hätte ich 2015 den Pop doch persönlich anschreiben sollen. Er sieht bei den Körben und anderen Sachspenden kein Problem, wird es natürlich nicht an die große Glocke hängen, obwohl es die Stadt wohl gerade wenig juckt, was in der Beziehung in der Ecarisaj passiert.

      Lia hatte das Thema zur Vorbereitung der Hunde für ihre Ausreise in unserem Beisein ihm gegenüber auch nochmal angesprochen, er möchte versuchen, auch hier eine Lösung zu finden. Im Moment ist es aber nicht möglich, da die Hunde ja erst nach dem Chippen gegen Tollwut geimpft werden dürfen, der Chip aber erst bei Abholung gesetzt werden darf. Vor dieser Regel haben sie die Hunde nicht selber gechippt, das konnten also die Tierschützer vor Ort selber in die Hand nehmen.

      Das letzte Wort hat aber immer noch die Macrinici...
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • Neu

      Ich versuche so schnell wie möglich auch all unsere FiN´chens in den Pensionen zu aktualisieren. Aber im Moment ist hier echt Land unter, unsere Katzen geben sich gerade in der Tierklinik die Klinke in die Pfote, dazu noch Nemo´s Operation, alles nicht so leicht unter einen Hut zu bringen...
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!